Half Nelson (Drogendrama)

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von IwanHoe, 17. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2008
    {bild-down: http://images.filmstarts.de/HalfNelson_poster_01.jpg}


    Dan Dunne (Ryan Gosling) arbeitet als Sport- und Geschichtslehrer an einer innerstädtischen Highschool und hat einen guten Draht zu seinen Schülern. Was niemand ahnt: Er ist kokainabhängig und fühlt sich einsam. Eines Tages erwischt ihn seine Schülerin Drey (Shareeka Epps) beim Trip. Zwischen der früh erwachsen gewordenen 13-jährigen und dem Lehrer entwickelt sich eine Freundschaft, die Drogendealer Frank (Anthony Mackie) rücksichtslos bedroht.

    Nüchtern, zurückhaltend und unsentimental nähert sich Ryan Fleck in seinem Erstling einer ungewöhnlichen Freundschaft, die von Widersprüchlichkeiten des Lebens gezeichnet ist und der starken Leistung beider Akteure - Gosling wie Epps - ungemein profitiert.


    Trailer engl

    Kinostart: 27.03.2008

    quellen : youtube , filmstarts.de , kino.de

    also irgendwie erwarte ich mir schon was von dem film obwohl die story jetzt nicht soo der reißer ist.
    ob ich ins kino gehe weiss ich noch nicht , aber mein interesse ist geweckt!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. März 2008
    AW: Half Nelson (Drogendrama)

    Die Story ist kein Abklatsch von anderen Filmen und scheint mir somit recht interessant, die Freundschaft zwischen der jungen Schülerin und dem Lehrer scheint mir allerdings irgendwie absurd und unauthentisch.. Ich bin gespannt.
     
  4. #3 20. März 2008
    AW: Half Nelson (Drogendrama)

    Hört sich wirklich sehr gut an, der trailer ist auch nicht schlecht
    wieder mal ein film auf den ich mich freue ^^
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...