Hamachi unter Debian

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von myth2806, 20. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2007
    Hi leutz,

    also ich würde gerne Hamachi unter Debian installieren nur leider gelingt mir das nicht so ganz.
    ich hab mir das paket von der hamachi seite heruntergeladne und laut der README per make install installiert. joa ging und auch hamachi-init hat keine probleme gegeben. nur wenn ich es per "hamachi start" starten will habe ich folgenden error: "20 18:55:31.507 [ 0] [10043] tap: connect() failed 2 (No such file or directory)" joa kurz gegoogelt und rausgefunden dass im da treiber fehlen. das einzigste was "apt-cache search tun" dann ausgespuckt war das hier "tun-source" und "vtun" beides installiert geht nur leider immer noch nich.
    hat jmd ne ahnung was ich versuchen könnte? laut REAME soll ich diese Seite für mehr infos aufsuchen: http://hamachi.cc/tuntab". joa die gibts nur leider nich mehr.

    greez myth
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Januar 2007
    AW: Hamachi unter Debian

    Hi,

    Ich glaube dass ich es damals nur als root ausführen konnte weil der ja quasi n virtuelles Netzwerk aufbaut über das physikalische. Versuch einfach mal sudo hamachi start. Ansonsten ging es bei mir ohne große Probleme.

    bye
     
  4. #3 21. Januar 2007
    AW: Hamachi unter Debian

    thx schonmal für das annehmen meines problems :)

    leider hab ich auch schon versucht das ganze als root auszuführen ohne erfolg und mit der gleichen fehlermeldung.

    vielleicht könnte es noch eine rolle spielen, dass ich das ganze auf einem vHost von strato versuche. (kann ja sein dass strato irgendwas in vitruozzo eingestellt hat, um solche verbindungen zu unterbinden)

    greez myth
     
  5. #4 21. Januar 2007
    AW: Hamachi unter Debian

    Code:
    modprobe tun
    ?
     
  6. #5 21. Januar 2007
    AW: Hamachi unter Debian

    Code:
    server:~# modprobe tun
    modprobe: Can't open dependencies file /lib/modules/2.4.20-021stab028.19.777/modules.dep (No such file or directory)
    
    ich weiss leider nicht was ich daraus interpretieren soll.
    danke an dich auch schonmal :]

    greez myth
     
  7. #6 21. Januar 2007
    AW: Hamachi unter Debian

    tun is halt so ne erweiterung fürs netzwerkinterface, was virtuelle netzwerkkarten wie tun0 tun1 usw bereit stellt, welche für hamachi von essentieller bedeutung sind. als erstes würde ich mir mal n 2.6er kernel zulegen und dann schau mer weiter *g.
    ansonsten musst mal per "find /lib/modules/deinekernelversion tun |grep tun" schauen, wo dein tun modul is.
    aber 2.4.20 das is ja verdammt altes teil.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hamachi Debian
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.056
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.131
  3. Hamachi

    cymag , 24. März 2013 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.676
  4. pes 2013 über hamachi

    Mr.Kalms , 8. November 2012 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    970
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.302