Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von mr.knut, 13. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2007
    Hi, also bin mit kolegen in nem hamachi netzwerk, klappt alles wunderbar. Aber wenn ich auf durchsuchen klicke finde ich nix, bzw das verzeichnis wurden et gefunden! Wie kann ich mir denn ejtzt was von ihm ziehen? Geht damit ja?!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Was ist den das Hamachi Netzwerk ? Würdest du das mal etwas neher erklären hört sich interessant an.

    mfg Gnet
     
  4. #3 13. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Hi,
    also Hamachi ist ein VPN-Client. Einfach gesagt kann man damit ein LAN über das Internet einrichten.
    Es ist ganz gut um nicht-originale Games im Multiplayer zu zocken, weil ja der Key nicht gecheckt wird, wenn man über LAN spielt.

    Zu dem Laden/Schicken: also das machst du einfach wie in einem normalen Netzwerk. Immerhin wird ja bei Hamachi auch ne Netzwerkkarte emuliert (stimmt das eigentlich?) und von daher sieht Windows das ganze auch so an.
    Also musst du einfach nur die Ordner fürs Netzwerk freigeben und an dann natürlich Firewall und Benutzerrechte konfigurieren.

    screeny
     
  5. #4 13. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    hi

    der server sollte min. dsl 6000 hab sonst is das nicht spiel bar für normale leute

    also bei spielen
     
  6. #5 13. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    hey!
    also erstma, ja, man kann mit hamachi files tauschen!

    allerdings müssen die user so wie im normalen netzwerk natürlich auch freigaben haben! ;)

    so müsste des dann eig funzen! und in den firewalls der user muss des proggi natürlich freigaben haben!


    gr€€tz
     
  7. #6 13. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Also Himachi stellt zwar ein virtuelles LAN her, jedoch werden Dienste wie die Windows Freigabe geblockt, weil sonst das Sicherheitsrisiko zu groß wäre. D.h. user könnten dann die Freigaben von anderen Usern ausspionieren oder hacken. Damit das nicht passiert, sind solche Dienste über Hamachi deaktiviert.

    Es gibt eine Einstellung, um die Sperre aufzuheben, jedoch empfehle ich dies nicht.

    Alternativ kannst du einfach einen Webserver auf deinem PC laufen lassen. Dann muss der andere nur deine IP im Browserfeld eingeben und kann dann Dateien von dir ziehen. Außderdem kannst du den Zugriff auch per Password sichern.
     
  8. #7 14. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Sorry, aber da hab ich gänzlich andere Erfahrungen gemacht. Sofern auf dem lokalen PC der Dienst für "Datei- und Druckerfreigabe" aktiviert ist, was er normalerweise standardmäßig im LAN ist, so funktioniert das ganze auch.
    Ich habe letztens erst wieder jemanden gehabt, der meinem Netzwerk beigetreten ist und ich konnte ohne Probleme in seine "Shared Docs".

    screeny
     
  9. #8 14. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Würde aber nicht größere datenmengen laden oder laden lassen! Die Hamachi Server sind sehr schnell ausgelastet und der stürtzt beim Laden einfach ab!Also ich würde es nur bei Mp3s oder Fotos machen!

    Grüße Aronslaw
     
  10. #9 14. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Also ersteinmal würd ich sagen, dass hamachi wirklich genial ist zum zocken... Wie man jetzt daten austauscht, weiß ich leider selbst nicht so genau, dafür würd ich auch dieses prog nicht nutzen. Des weitern, wollt ich noch kurz sagen, dass hamachi beim zocken mit nem 2000er dsl wunderbar läuft. Auch wenn der Server nen 2000er hat.. Also ist die aussage das hamachi unter 6000er dsl nicht spielba ist unsinnig. Hab es mit nem 2000er dsl schon selbst ausprobiert und gezockt. ( Auch bei recht anspruchsvollen games ) Also lasst euch net von euer Leitung abschrecken und nutzt das Prog.. Es ist wirklich klasse und easy!

    mfg
    ChedRR
     
  11. #10 14. Februar 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Daten tauscht man über die dateifreigabe aus.
    Dann geht allerdings genauso File://ip/path
     
  12. #11 12. April 2007
    AW: Hamachi - wie schickt/lädt man dateien?

    Moin,

    Also...
    1. musst du das in der Firewall regeln
    2. gehst du auf "Arbeitsplatz/Systemsteuerung/Netzwerkverindung/" und gehst dann auf "Hamachi" mit RECHTER maustaste und unten auf "Eigenschaften" und dann komm dieses Fenster

    und dieses Fenster sollte dann auch so aussehen(rotes Kästchen), wenn einige von den vier sachen niocht vorhanden ist, drückst du auf "installieren" und suchst dann die richtige Netzwerkkomponente raus.

    ich hoffe es funzt...gib ma feedback bitte.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hamachi schickt lädt
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.975
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.049
  3. Hamachi

    cymag , 24. März 2013 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.639
  4. pes 2013 über hamachi

    Mr.Kalms , 8. November 2012 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    939
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.271
  • Annonce

  • Annonce