Hamas droht Israel mit Vernichtung

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Famiosi, 12. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2006
    NAHOST

    Hamas droht Israel mit Vernichtung

    Trotz des Triumphs der Hamas bei der Wahl in den Palästinensergebieten setzten USA und EU weiter auf eine friedliche Lösung des Nahostkonfliktes. Immerhin hatten die Islamisten seither auf martialische Drohungen gegen Israel verzichtet - bis heute.

    Gaza/Jerusalem/Teheran - Seine Bewegung werde Israel unter keinen Umständen anerkennen, sagte Hamas-Sprecher Muschir al-Masri in der Stadt Gaza. Die Hamas werde "alles in ihrer Macht Stehende unternehmen, um das zionistische Gebilde von der Erde auszulöschen und durch einen unabhängigen Palästinenserstaat zu ersetzen".

    Hamas-Sprecher Mushir al-Masri: "Das zionistische Gebilde auslöschen"
    Noch im Februar will eine Delegation der bei der Parlamentswahl siegreichen Islamisten zu Gesprächen nach Russland fahren. Ein Besuch von Hamas-Chef Chaled Maschaals in den kommenden zwei Wochen sei "durchaus möglich", sagte der Sonderbotschafter für die Nahostverhandlungen, Alexander Kalugin, gestern in der russischen Hauptstadt. Die USA erklärten, Russland habe zugesichert, bei einem Treffen mit der Hamas-Führung auf eine gewaltlose Nahostlösung zu dringen.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hatte zur Überraschung der Verhandlungspartner im Nahost-Quartett - der USA, der EU und der Vereinten Nationen - ein Treffen mit der Hamas in Moskau angekündigt. Anders als die USA und die EU betrachtet Moskau die Hamas nicht als terroristische Organisation.

    Moskaus Einladung an die Hamas war auf scharfe Kritik Israels gestoßen. Israel forderte am Sonntag erneut, die Auflagen an die Hamas - Gewaltverzicht und eine Anerkennung des Existenzrechts Israels - nicht aufzuweichen. Die russische Einladung an die Hamas sei überflüssig, unpassend und schädlich, sagte die israelische Außenministerin Zippi Liwni im israelischen Rundfunk.

    Unterdessen wiederholte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad seine Verbalattacke gegen Israel. "Wir haben den Westen aufgefordert, das zu beseitigen, was er vor 60 Jahren geschaffen hat. Wenn sie [die Europäer] unseren Vorschlägen nicht folgen, werden das palästinensische Volk und andere Nationen das am Ende für sie erledigen", sagte Ahmadinedschad am Samstag auf einer Kundgebung zum 27. Jahrestag der islamischen Revolution in Teheran.

    Er bezeichnete den Holocaust erneut als "Märchen". Die österreichische EU-Ratspräsidentin, Außenministerin Ursula Plassnik reagierte empört: "Dass derartige völlig inakzeptable Aussagen laufend wiederholt werden, darf uns nicht dazu veranlassen, sie schweigend hinzunehmen."


    Quelle: Spiegel Online


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mir scheint, die Hamas will gar keinen Frieden. Die wollen die Zerstörung Israels um jeden Preis!? Also ich würde mit solche Leute gar nicht mehr verhandeln, wenn sie von vorne rein schon klarstellen, dass sie mich tot sehen wollen.

    Also meiner Meinung nach wäre die beste Lösung, die ganzen Palästinenser aus dem Gebiet auszusiedeln, denn mit ihrem Wahlergebnis haben sie bewiesen, dass sie 100% hinter dieser Terrorgruppe stehen und damit hiner der Vernichtung Israels.

    Ds sind ja eh alles Araber, also warum nicht in die arabischen Länder umsiedenln, so hätte man mit denen überhaupt keine Konflikte mehr.

    Was meint ihr dazu? Gibt es noch andere Möglichkeiten?


    MfG
    Famiosi
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Februar 2006
    ganz klare sache für mich. die hamas sind da um israel zur vernichten. was is das für ein staat mit "politik" wenn se mit sprengstoffgürteln rumlaufen. unsere merkel läuft ja auch nicht mit ner ak-47 rum. also bitte, die EU oder bush soll ma da aufräumen
     
  4. #3 12. Februar 2006
    Was ist das den für ein Schwein
    Gleich Vernichten X(
    Der ist voll der übertreiber
     
  5. #4 12. Februar 2006
    Die da unten werden immer Wahnsinniger...
    Iran, Palestina, ...

    Solch ein Menschlicher abschaum gehört nicht auf einen solchen Planeten.
    Dort unten muss aufgeräumt werden,... (ohne die zu vernichten die es nicht verdient haben)

    Terroristen als Regierung
    Massen A-Bomben Hersteller
    Was fehlt noch?


    Langsam glaube ich Bush hat von anfang an das richtige gemacht, nur hat bei den falschen angefangen, die waren (noch) nicht gefährlich...
     
  6. #5 12. Februar 2006
    Aber Hallo! 10ner haste ja schon von mir.

    Bush hat doch schon lange gepredigt, dass die Moslems alle Ungläubigen bekämpfen wollen und hat deshalb so früh wie möglich mit einem Gegenschlag und seinem Terrorkampf begonnen. Es haben ihn aber alle ausgelacht und beschimpft und wie es jetzt aussieht, ist der gar nicht so ein Vollidiot, er hat schon lange vor uns gesehen, was uns erst jetzt klar wird.

    Viele Moslems haben den Ungläubigen/dem Westen den Krieg erklärt und anstatt nur dumm dazustehen, sollten wir wie Bush darauf reagieren: Diese Terroristen bekämpfen und unsere europäischen Freiheiten verteidigen.


    MfG
    Famiosi
     
  7. #6 14. Februar 2006
    Junge was redest du!?
    Du sagst der Abschaum da unten gehört weggeräumt! Junge überleg was du hier sagst..dort unten lebt meine Familie...ich bin selber halber Palestinenser. Du redest wie als wäre ich ein wahnsinniger abschaum...überleg doch mal was du da sagst! Das kann nicht dein ernst sein! ihr tragt überhaupt garkeine schäden von dem was im Gaza täglich passiert und redet hier über dinge die euch aufregen weil ihr sie in den medien mitbekommt...
    ja ihr dürft euch aufregen, aber erst wenns euch persönlich betrifft!
     
  8. #7 14. Februar 2006
    schice wegen denen da unten bricht noch der 3. weltkrieg aus.. und das wird nen bombenkrieg fast komplett ohne soldaten... die haben ja schon ferngesteuerte bombenflugzeuge, die sitzen dann in panzern oderso mit nem joystick inner hand und steuern nen flugzeug was bomben abwirft.. und wenn der 3.weltkrieg ausbricht is danach nix mehr vonner welt übrig wegen den ganzen atomwaffen...
     
  9. #8 15. Februar 2006
    Leute ich muss zugeben das die Hamas es schon übertreibt mit vernichtung und so. Aber was soll dieses geschwätz zu abschaum, so was ist schon rasismus.
    Außerdem was würdet ihr machen wenn aufeinmal ein anderes Land sagen wie USA einfach so sagt das ist ab jetzt Israel. würdet ihr dann immer noch sagen ja das ist alles corect die Juden haben kein Land darum sollen sie einfach unsers nehmen oder ein Teil davon.

    Erstmal sich genauer imformieren warum die Palistänenser so wütend sind und dann schreiben.
    denkt mal drüber nach.
    MfG DJ_SNOOP
     
  10. #9 15. Februar 2006
    Ganz Grob:
    Israel hat unrecht.
    Palastina hat recht.
    WEIL das land gehörte den Palastinern und muss immer noch denen gehören.

    Die Juden die klauer
     
  11. #10 15. Februar 2006
    ganz ehrlich. israel hat gar nix. israel hat nur das, was ihnen amerika gibt. wenn amerika mal nix gibt, dann ist es aus mit israel. kann mir einer sagen mit was israel sein geld verdient? mit nix! es wird ihnen zugesteckt. wenn sie sich traun, sollen sie mal selber was politisches reißen, also die israeliten. alles was sie haben, gibt ihnen die usa. und was hamas aussagt, ist eh fürn *****. die gehören so oder so in die tonne gekloppt.
     
  12. #11 15. Februar 2006
    Sry, aber ein auf uns unter umständen zukommender 3.Weltkrieg hat sehr wohl etwas mit mir persönlich zu tun ;]

    Ich sagte ohne die zu vernichten die es nicht verdient haben,,...
    who knows, wenn deine familie die hamas gewählt hat, dann gehören die dazu,....
    wenn nicht dann trifft die im zitat dick markierte ausnahme auf dich zu ;)

    Die Hamas sind ne Terroristische organisation UND DIE SIND ABSCHAUM!


    @ferienkind2

    Nyo, gehen wir noch nen bischen weiter zurück,..undgefähr, 2000 ~ 3000 Jahre
    Wem hat das land damals gehört? Richtig den Juden!

    Ganz Grob und richtig:
    Israel hat recht
    Palestinänser sind später gekommen und haben wenn man ganz weit zurück geht somit unrecht :D
    (aber auch nen bischen anspruch auf das recht weil se schon ziehmlich lang da unten rumhocken)

    herzlichen glückwunsch zu einer 1 aufgund einer total unqualifizierten bemerkung!
    Ohne jedwegen beweis,...

    @DJ_SNOOP
    Eine sehr gud durchdachte antwort, aber die aussage Rassismus verfählt mich ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Rassismus

    Auszug:
    In jedem meiner Beiträge, ist IMMER etwas dabei das die verallgemeinerung bestreitet ;)
    Ich hasse nur die die die Hamas wählen , a-bomben bauen o.ä.!

    Ein sehr guter freund von mir kommt ausm Irak, und naja,...er ist cool, hab nix gegen den ...wär ich rassist würde ich ihn aufgrund seiner religion trootz dessen das er net ist, nicht mögen sollen ;)
     
  13. #12 16. Februar 2006
    Ok ich muss zu geben die Aussage Rassismus ist übertrieben von mir gewesen. Aber trotzdem was soll das
    du beschimpfst hier gleich ein kompletes Volk.
    Außerdem mein Freund bist du hier der Ahunglose, es gab vor dem einmarsch der Engländer kein Staat Israel. Es hat angefangen als die Engländer eine Stadt für die Juden die unabhänig war gegründet haben, und dann sind immer mehr dazu gekommen und das ganze wurde dann ein unabhäninger Staat der Israel heißt. Und dafür gibt es eindeutig Beweise, (ganz nebenbei ist das Thema auch im Geschichtsbuch der 10. Klasse Realschule) du solltest erstmal mehr in der Geschichte der Menschheit informieren und dann kannst du sagen das es keine Beweise gibt.

    Und jetzt zu dem eigentlichen Thema Hamas:
    Ich gebe dir schon vollkommen Recht das die Hamas nicht gerade die Friedlichtste Gruppe ist, und ich möchte die Hamas auch nicht verteidigen das sie gut sein soll oder so aber man sollte es auch so sehen als vor einigen Monaten einige Israelische Städte geräumt wurden und sie wieder den Palästinensern übergeben wurde gab es keine Selbstmord anschläge.
    Meiner Meinung nach sollte man der Hamas eine Chance geben zu regieren aber mit kontrolle das sie strickt kontrolliert wird.

    Außerdem du redest die ganze zeit als wenn du der bist der rießen Ahnung hat aber es ist nicht so. Deine Information erhälst du nur von den gesiebten Medien, die nur erzählen was man wissen soll. Meine Mutter kommt selber aus Syrien und wir haben Freunde die Palästinenser sind.

    Mein Letzer Tip kauf der ein Geschichtsbuch und informier dich wie es 1945 im Jordenland ausgeshen hat.
    MfG DJ_SNOOP
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hamas droht Israel
  1. Antworten:
    371
    Aufrufe:
    21.894
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    771
  3. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.677
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    501
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    183