Hamburg: Fußgänger von Radfahrer im Vorbeifahren niedergestochen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 18. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2005
    Hamburg: Fußgänger von Radfahrer im Vorbeifahren niedergestochen
    Als ein 19-jähriger Mann in alkoholisiertem Zustand auf dem Nachhauseweg war, wurde er von einem vorbeifahrenden Radfahrer angerempelt. Als der Fußgänger sich lautstark beschwerte, wendete der Radfahrer.
    Er fuhr erneut von hinten an sein Opfer heran, stach ihm im Vorbeifahren ein Messer in den Oberkörper und verschwand dann in unbekannte Richtung.
    Das Opfer wurde später in der Steilshooper Allee an einen Zaun gelehnt von Passanten gefunden, die augenblicklich einen Rettungswagen alarmierten. Dank einer Notoperation ist der Mann außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt.

    Quelle: Aktuelle Nachrichten - Hamburger Abendblatt

    das ist echt nicht mehr normal. nur weil man angerempelt wurde und der mann alkoholisiert war, den gleich nen Messer reinstechen.

    solchen leuten gehört gleich die totesstrafe, knallhart müsste durchgegriffen werden, genauso bei diesen vergewaltigern, knallhart gleich todesstrafe, dann macht das keiner mehr!
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Oktober 2005
    Ja, finde sowas auch zu krass... ich meine wie behiindert muss man denn sein und dem gleich ein messer in den rücken zu rammen ... aber vielleicht stand derjenige unter drogen .., kann ja alles sein...
    Richtig... naja todesstrafe nicht aber zumindest mal , dass er merkt was er gemacht hat... z,b, toilettenputzen im knast... usw...
     
  4. #3 18. Oktober 2005
    GENAU SO ist es!

    Je härter man durchgreifen würde, desto weniger Verbrechen würde es geben.
     
  5. #4 18. Oktober 2005
    Und dann kommen wieder gleich die Leute die zu dem Täter gehörten...
    Stell dir doch vor es wär kein deutscher... oder weiß ich was... dann würde die doch so einen aufstand machen ... da würde es doch gleich wieder racheakte geben und weiß ich was...
    Abschieben ^^
     
  6. #5 18. Oktober 2005
    ne die sollte der lieber ablecken...
    ja echt sofort todesstrafe aber nein so nichtis doch dumm da sterben die und leiden nur kurz
    am besten einfach lebenslänglich, wie in den usa aber deutschland lässt ja alles
    einfach so mit einem machen ich könnte einen umbringen was bekomme ich ?
    entweder 2 jahre haft oder n paar jährchen bewährung echt armselig
     
  7. #6 18. Oktober 2005
    Kranke leute gibts das kann nicht war sein!
     
  8. #7 18. Oktober 2005
    nur weil der betrunken war geht der so ab
     
  9. #8 18. Oktober 2005
    schon ziemlich krass wie manche leute reagieren! werden ja auch immer mehr die gleich austicken! todesstrafe is viel zu hart! auf jeden fall nen ordentlichen prozess und knast oder so nen paar jahre! könnt ja auch sein das der mann jetzt tot ist oder gelähmt!
     
  10. #9 18. Oktober 2005
    Ja also ich meine ein messer in den rücken ist nicht ganz ohne... da könnte es schon sein dass er gelähmt ist.. naja dann muss der penner halt auch noch schmerzensgeld bis an sein ende zahlen... sofern er überhaupt eine arbeitsstelle hat... das glaub ich nochnicht mal...
     
  11. #10 18. Oktober 2005
    wegen sowas stecht man doch keiner person ein messer in den oberkörper lol
    was isn los
    haste recht eigentlich gehören die lebenslänglich hintergitter
    ok wenn die sich geschlagen hätten ist ja nicht so sehr schlimm jedoch
    hat man kein schlechtes gewissen wenn man einen mit dem messer sticht das der jenige vielleicht verbluten könnte ??
    nja was gibts n nicht auf der welt ?
     
  12. #11 18. Oktober 2005
    was es heutzutage für menschen es gibt wahnsinn!! 8o
     
  13. #12 18. Oktober 2005
    die leute werden immer beklopter und agissiver

    naja so ist die welt
     
  14. #13 18. Oktober 2005
    mein gott sind ja schon fast zustände wie im ami land, wo jeder jeden erschiesst.
    mein gott was es für kranke leute gibt.
    ist ja echt nicht zu glauben.
     
  15. #14 18. Oktober 2005
    jo leider gibt es so kranke leute.. leider kann man nichts machen, es gibt immer jmd der nicht überlegt bzw dumm im Kopf ist.
    da bringt eine Todesstrafe auch nicht.
    Hier ist es echt schlimm wie die ganzen Leute denken, ihr seit nicht anderst als terorristen, hauptsache der ist tot, hauptsache rache.
    man ist genausoschlimm wenn man die todestrafe will...
    echt schlimm wie viele schon so denken... :(
     
  16. #15 19. Oktober 2005
    boah des ist doch mal ammer . ob die den kriegen ?(
     
  17. #16 19. Oktober 2005
    Boah, wie geisteskrank und verwahllost wird Deutschland?
    Ich bin für härtere Strafen!!
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...