Hamilton freut sich über Verbot der Traktionskontrolle

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 8. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2007
    Vizeweltmeister Lewis Hamilton freut sich über das Verbot der Traktionskontrolle für die kommende Saison. "Das wird sicher cool und ich freue mich schon sehr, es endlich ausprobieren zu können", verriet der Engländer den Kollegen von 'autosport.com'. Hamilton gab zu, dass er außer in der Aufwärmrunde unmittelbar vor dem Rennen seinen aktuellen Wagen noch nie ohne Traktionskontrolle gefahren ist.

    "Das wird sicher spannend. Es ist eine gute Herausforderung und ich liebe Herausforderungen. Mein GP2-Wagen hatte damals keine Traktionskontrolle, und auch der Formel-3-Wagen nicht. Es wird eine neue Technik, eine andere Technik benötigen, ohne Traktionskontrolle zu fahren. Es wird also für uns sicherlich interessant."

    Die Traktionskontrolle wurde von der FIA 2001 in der Formel 1 nach Jahr der Grauzone endlich zugelassen, aber nun wieder mit Saisonbeginn 2008 verboten. Der 22-Jährige ist sich bewusst, dass das Verbot sein Leben als Fahrer nicht einfacher macht, ist sich aber nicht sicher, ob dadurch die Rennen besser werden.

    "Ich habe keine Ahnung. Ich bin ja erst eine Formel-1-Saison gefahren und immer mit Traktionskontrolle. Daher kann ich nicht beurteilen, ob die Rennen dadurch spannender werden", fuhr er fort. "Natürlich wird es für uns Fahrer schwieriger, man wird mehr Fehler machen, aber nur kleine. Wir sind die besten Piloten der Welt, also sollten wir auch damit umgehen können."

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/08112007/21/hamilton-freut-verbot-traktionskontrolle.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. November 2007
    AW: Hamilton freut sich über Verbot der Traktionskontrolle

    Find ich eine gute Einstellung von Hamilton ... Wird sich ja zeigen inwiefern die Fahrer diese Saison damit klarkommen. Hoffe diese Saison schafft Hamilton den Titel =)
     
  4. #3 8. November 2007
    AW: Hamilton freut sich über Verbot der Traktionskontrolle

    kann mich mal einer aufklären was das ist :D aber ich finde es ein wenig blöde, dass in der formel 1 dauernd so viele regeländerungen vollzogen werden :D ich blick da eh nicht mehr durch
     
  5. #4 8. November 2007
    AW: Hamilton freut sich über Verbot der Traktionskontrolle

    die traktionskontrolle sorgt dafür das deine räder beim anfahren nicht durchdrehen. kannste dir aber hier auch durchlesen:
    Antriebsschlupfregelung – Wikipedia
    bin mal gespannt ob hamilton es diesmal schafft. zu gönnen sei es ihm, wenn er nicht wieder so einen konkurenzkampf mit alonso an den tag legt und sich wieder der dritte freut.
    wie heisst es so schön:"Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte"
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hamilton freut Verbot
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    7.214
  2. Antworten:
    100
    Aufrufe:
    9.106
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    615
  4. Hamilton ist Weltmeister

    pumba , 2. November 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    64
    Aufrufe:
    2.205
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    909