Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von -Naruto-, 7. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2007
    Mit einer perfekten Runde hat Lewis Hamilton den Grundstein für einen Triumph bei seinem Heim-Grand-Prix gelegt. Mit einer Bestzeit von 1:19,997 Minuten sicherte sich der McLaren-Mercedes-Pilot in den letzten Sekunden des Qualifyings die Pole Position beim Großen Preis von Großbritannien und verwies Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen (1:20,099) und seinen Teamkollegen Fernando Alonso (1:20,147) auf die Plätze. Den Platz in Startreihe 2 neben dem Weltmeister sicherte sich Felipe Massa im zweiten Ferrari.

    Im Schatten der Top-Vier-Piloten feierte Ralf Schumacher in Silverstone eine sensationelle Auferstehung. Der zuletzt immer stärker in die Kritik geratene Toyota-Pilot raste in 1:20,516 Minuten auf Startplatz 6. Damit war er nicht nur bester deutscher Fahrer im Feld, sondern auch siebent Zehntelsekunden schneller als sein Teamkollege Jarno Trulli, der Position 10 landete. Nick Heidfeld kam wie schon im Freien Training nicht richtig in Fahrt. Mit einer Zeit von 1:20,894 Minuten kam der BMW-Pilot nicht über Rang 9 hinaus und musste sich wie schon am vergangenen Wochenende beim Frankreich-GP seinem Stallgefährten Robert Kubica geschlagen geben. Der Pole startet wie in Magny-Cours von Platz 5

    Großes Pech für Rosberg: "Es wäre viel drin gewesen"

    Für Williams-Pilot Nico Rosberg und Adrian Sutil im Spyker war das Qualifying bereits nach 15 Minuten gelaufen: Eingebremst von einem Defekt verpasste Rosberg den Sprung in die zweite K.o-Runde um fünf Hunderstelsekunden und muss von Platz 16 ins Rennen am Sonntag (14.00 Uhr live bei sport.de und RTL) starten. "Ich hatte ein technisches Problem und habe auf der Geraden viel Geschwindigkeit verloren", klagte der 22-Jährige nach seinem Ausscheiden. "Es wäre hier viel drin gewesen."

    Wie viel beweist der 5. Rang, den Rosberg bei der Quali-Generalprobe am Vormittag erreicht hatte. "Nun muss ich im Rennen viel riskieren, sonst kann man von Startplatz 17 nicht viel machen", haderte der Williams-Mann, der sich für Silverstone weitere WM-Punkte erhofft hatte. Mit seiner Leistung zufrieden war dagegen Sutil, der im unterlegenen Spyker nicht nur seinen Stallgefährten Christijan Albers, sondern auch Super-Aguri-Fahrer Takuma Sato hinter sich ließ und auf Platz 20 landete. "Das ist ein guter Erfolg. Es war eine gute Runde, ich bin zufrieden mit dem Qualifying. Ich denke, dass es im Rennen noch ein bisschen besser geht", kommentierte Sutil sein Abschneiden.

    edit:Hatte es so den Raikönnen gegönnt die Pole, dass wäre sehr angenehm für das Team und für ihn selbst ,aber dieser Hamilton muss immer dazwischen kommen und alles kaputt machen.Naja hoffen wir hingegen auf ein gutes Rennen, und ich hoffe aufm dem obersten Podest steht ein Roter.MC Laren hat bestimmt sachen von Ferarri kopiert darum sind sie auch momentan so schnell 100pro.In den letzten Jahren war das ja nicht der Fall.
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Juli 2007
    AW: Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

    naja schade aber werden wir morgen im rennen sehen der raikönnen kriegt normaler weise die bessern starts hin un wird morgen auch probiern da was geiles zumachen ;) wird morgen ein geiles rennen
     
  4. #3 7. Juli 2007
    AW: Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

    Naja, das macht die ganze Sache doch interessanter. Eigentlich war Ferrari das ganze Wochenende schneller. Wenn sie das wieder im Rennen sind, hoffe ich, dass die die beiden Silbernen hinter sich lassen, damit die WM interessanter wird. Und hoffentlich fliegt Alonso raus, kann den nicht leiden :p
     
  5. #4 7. Juli 2007
    AW: Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

    Da bin ich der gleichen Meinung alonso mag ich auch nicht diesen angeber.
     
  6. #5 7. Juli 2007
    AW: Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

    Wird bestimmt ein interessantes Rennen morgen. War aber ganz schön knapp die Pole, aber trotzdem, gut gefahren von Hamilton aber auch von Raikönnen. Der Alonso wird sich sicher auch blöd vorkommen, wenn der junge Teamkollege in seinem ersten F1 Jahr dem Weltmeister eigentlich klar deklassiert!!! Ich freu mich auf jeden Fall schon auf morgen!:D
     
  7. #6 7. Juli 2007
    AW: Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

    Ich hoff mal das kimi da morgen noch was reißen kann. allerdings glauben tu ich nicht dran,dafür is hamilton diese saison einfach zu stark und schwächen hat er ja bisher kaum gezeigt. aber die hoffnung stirbt zuletzt ;)
     
  8. #7 7. Juli 2007
    AW: Hamilton holt Pole - Ralf Schumacher feiert Auferstehung

    mit diesen ergebnissen im qualifying hätte ich nicht gerechnet.....aber ich denke, dass morgen trotzdem ein ferrari gewinnen wird^^ ich mag mclaren nicht:D :D
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hamilton holt Pole
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    5.486
  2. Antworten:
    100
    Aufrufe:
    8.364
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    551
  4. Hamilton ist Weltmeister

    pumba , 2. November 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    64
    Aufrufe:
    2.095
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    886