Handlung von "Indiana Jones 4" verraten

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von F4br3g4s, 1. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2007
    Seit bekannt wurde, dass Harrison Ford tatsächlich noch einmal den Schlapphut aufzieht und sich Peitsche schwingend ins Abenteuer stürzt, rätseln die Fans, wohin es den kultigen Archäologen diesmal verschlagen könnte.

    Doch um den Hype um "Indiana Jones 4" anzuheizen, verpassten die Macher George Lucas und Steven Spielberg allen Beteiligten einen Maulkorb - von Hauptdarsteller Harrison Ford bis zur Stellvertreterin der Makeup-Assistentin. Trotzdem hat nun einer geredet. Der 24-jährige Nebendarsteller Tyler Nelson war völlig begeistert, dass er eine Rolle im Film ergattern konnte. Seine überschäumende Freude teilte er ausgerechnet mit dem Reporter der Zeitung in seiner Heimatstadt - und plauderte dabei auch gleich munter die komplette Handlung von "Indiana Jones 4" aus.

    Steven Spielberg hatte Nelsons Angaben in der "Edmond Sun", die im US-Bundesstaat Oklahoma erscheint, zunächst noch als unzutreffend abtun wollen. Doch wie jetzt bekannt wurde, ist der Regiestar derart stinksauer, dass er jetzt alle Szenen mit Nelson aus dem Film entfernen will. Spielbergs Sprecher wird sogar mit dem klassischen Satz zitiert: "Ich denke, Nelson wird in Hollywood nie mehr einen Job kriegen!" Das klingt verdächtig danach, als könnte an Nelsons Enthüllungen einiges dran sein. Wenn Sie sich die Spannung für den Kinostart bewahren wollen, sollten Sie daher an dieser Stelle lieber nicht weiterlesen...

    Die Russen kommen!

    ...Sie sind noch dabei? Also gut, dann geht's jetzt ans Eingemachte: In "Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull" versucht Dr. Jones im südamerikanischen Urwald einen wertvollen Totenkopf aus Kristall (daher auch der Filmtitel) zu finden - und das möglichst, bevor dies der russischen Armee gelingt, die ebenfalls hinter dem Schädel her ist. Doch Indy gerät in russische Gefangenschaft. Die Militärs drohen Indys Ex-Freundin Marion Ravenwood (Karen Allen) zu töten, die gleichzeitig die Mutter seines Sohnes (Shia LaBeouf aus "Transformers") ist.

    Zumindest ein Geheimnis bleibt damit vorerst gewahrt, nämlich welche Rolle dabei Cate Blanchett spielt, der spektakuläre weibliche Neuzugang im Indyversum...

    Quelle: Knut kommt ins Kino · News · 28.09.2007 · Kino-News auf KINO.de

    Was für ein :crazy:, was Freude alles auslösen kann!
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Oktober 2007
    AW: Handlung von "Indiana Jones 4" verraten

    tjoa pech fuer ihn ne^^

    aber nunja, zumindest wiseen wir nun die handlung, womit du dir ne bw verdient hast!
    finde es auch interessant das dieser Shia LaBeouf mitspielt, kann ihn mir sogar ziemlich gut als dr.jones sohn vorstellen!
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...