Handy bei Umzug ins Ausland mitnehmen?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von buttnutt, 17. Juni 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2007
    hi alle,

    ich bin kurz davor nach nordamerika umzuziehen....und wohne wie ihr euch schon denken könnt zur zeit in deutschland :p...nun meine frage:

    kann ich mein handy im ausland weiterbenutzen? (handy is von sony ericsson)

    oder geht das von den spannungsunterschieden nicht?

    bzw. was bräuchte ich? reicht ein adapter? oder brauch ichn ganz neuen transformer?

    wäre nett wenn mir einer helfen könnte..

    mfg nuddi

    ps: der umzug is DAUERHAFT...(nicht nurn kurzer urlaub) :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2007
    AW: Handy bei Umzug ins Ausland mitnehmen??

    Ich glaub dies beantwortet deine Frage genau http://usa-reise.de/infopool/strom.html
    MfG hansi88
    P.S. würde mir nur ne andere sim karte holen von nem amerikanischen netz
     
  4. #3 18. Juni 2007
    AW: Handy bei Umzug ins Ausland mitnehmen?

    Also Adapter sollte reichen und einfach neue Sim..

    Also über die Spannung und über die "Explosion" des handys musst keine Angst haben, das Handy funktioniert gleich.. Dsa ist kein Problem für das Handy!

    Dann wünsche ich dir gute Reise, und schreib uns mal von dort!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...