Handy "einlagern"

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von booyakasha, 6. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2007
    hey

    ich bekomm morgen oder am Don. mein neues Handy per Post zugeschickt, mein altes behalt ich mal. Würde auch beim Verkauf wahrscheinlich nicht mehr viel wert sein. Nun ist meine Frage:

    Akku ganz rausnehmen, oder drinlassen, aber der Akku is dann komplett leer, oder is des egal?

    greetz
    booyakasha
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2007
    AW: Handy "einlagern"

    Es gibt immer viele Diskussionen was nun besser für einen akku sei.
    aber sicherheitshalber solltest du dein handy "entleeren" und dann lagern.
    so kann deinem akku am wenigstens passieren und damit sollte der bei
    wiederaufladen auch wieder anspringen.

    greetz am0s
     
  4. #3 6. November 2007
    AW: Handy "einlagern"

    auf jeden fall rausnehmen.. Am besten ganz entleert, also 0%..
     
  5. #4 6. November 2007
    AW: Handy "einlagern"

    glücksbärchen was meine ich wohl mit "entleeren" ?

    greetz am0s
     
  6. #5 6. November 2007
    AW: Handy "einlagern"

    ich würd ihn komplett leer rausnehmen ;)
    aber ist im endeffekt egal. Kommt halt nur auf die Akkuart drauf an ;)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handy einlagern
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.053
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.815
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.322
  4. Handy mit Dual-Sim und IP68/IP69

    muhhaha , 30. Oktober 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.287
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.236