handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von 4pp1, 22. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2007
    ich habe vor etwa einem Monat mein handy bei einem raubüberfall gestohlen bekommen (war en nagelneus w580i ^^)udn ja war bei cops und die Wix*** die mich bestohlen haben haben 8 straftaten innerhalb von einem tag begangen aufjeden fall konnte ich sie auf polizeifotos wiedererkennen und ja die laufen weiterhin in der statd rum... nehme an die haben mein handy vertickt , aber wann kann ich mit nem prozeß gegen die rechnen und was wird für mcih rausspringen (waren ausländer um die 20 die mehrfach vorbestraft und wohl arbeitslos sind) ? en neues handy mein altes wieder? irgendwas?

    MfG

    4pp1
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Du musst da jetzt zur Polizei und ne Anzeige erstellen

    Aber ich denke die werden sie ja nicht haben, darum bringt die dir Vorläufig eh nichts.. Sie müssen die zuerst fassen, dann kannstn Antrag stellen und dann gehts vor Gericht oder sowas..

    Oder


    Du musst dich mal bei der Versicherung melden und sagen wegen Diebstahl deines handys, i-wie wird das auch Versichert sein, heutzutage gibts ja viele Versicherungen..
     
  4. #3 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Falls die es vertickt haben is ja klar das du das alte nicht wieder bekommst. vlt kriegste ne entschädigung oder die streiten halt alles ab.. da musste denke ich mal warten..
     
  5. #4 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Joa, würd auch mal bei der Verischerung nachfragen...

    Anzeige wird dir insofern wenig bringen, weil die Trot*** von der Polizei gegen "Unbekannt" ermitteln und das eigentlich nie was bringt ausser dass du ins präsidium musst und nach einem jahr kriegst du dann einen brief "das verfahren gegen unbekannt wurde eingestellt"

    Aber schaden tuts eigentlich nicht, wenn du zeit hast ;)
     
  6. #5 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Aber man muss es auch versichert haben damit man es bzw etwas zurück bekommt. So leicht ist das glaube ich gar nicht, sonst könnte ja jeder sagen mein Handy ist weg will ein neues. Aber ich habe mal im TV gesehen das bei Handys auf der innnen seite (unterm Akku) eine Nummer steht die man orten lassen kann bzw. man kann nachweisen wo dein Handy ist. Dann musst man ja auch noch hoffen, dass die Polizei sowas macht und nicht sagt für ein Handy betreiben wir nicht einen so großen aufwand.

    mfg Manne

    P.s. GL beim widerfinden.
     
  7. #6 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    das kenn ich ;)

    was dir passiert ist, ist mir auch mal passiert...

    mir haben sie mein K700i weggenommen ;( ( =) )

    wie immer waren sie in der ÜberZahl sonst hätt ich mich gewährt... hab 4 jahre Lang Kickboxen gemacht aber ich alleine gegen 8 man... da hilft auch kein Kickboxen zudem hatten sie stichwaffen dabei, bin dammals auch zu den grün weißen gegangen hab mir Fotos angeguckt^^ naja für mich sah das ganze gesock´s gleich aus =)
    selbst die grün weißen haben gesagt das ich nur Anzeige gegen unbekannt machen kann aber es im endefekt sowieso nichts bringt -.- da die das "Diebesgut" eh verticken
    wiederbekommen wirste vielleicht garnix so hart es kling mag :D
    höchstens du hast Glück und es kommt zu einer Gerichtsverhandlung und sie werden auf Schadensersatz oder so was verklagt =) (was ich aber nicht wirklich glaube)

    ich hab das Glück das mein K700i gegen Diebstahl usw. versichert war und hab somit ein gleichwertiges Handy bekommen bzw. Geld das dem aktuellen Marktwert entsprach.

    mfg. Aerion

    p.s ich hab absolut nix gegen ausländer... so lange sie friedlich sind ;)
     
  8. #7 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    ja anzeige habe ich schon gestellt direkt danach und die bulllen wissen wers war ^^ die haben die türken von 10 leuten indedifiziert bekommen ^^ und wenn 10 leutz aussagen das dies waren können dies wohl schlecht abstreiten....

    ich war zu 2 mit kumpel (beide 17) und die waren mit 8 ca 20 jährigen .... no Chance naja sollte ich einen von denen mal alleine sehen wenn ich freunde dabei hab wird er sehen das er den falschen beraubt hat...
     
  9. #8 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?


    wenn es genug zeugen gibt dann ist es gut :p
    und ich denk ma die haben schon etliche Vorstrafen^^
    vielleicht bekommst bald post und es wird zum Gerichtsverfahren kommen :p

    ist eigentlich auch das beste was man machen kann wenn man den ma einzeln sieht einfach drauf halten ! und er wird´s nie vergessen ;)
     
  10. #9 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    ja seh die alle 2 wochen schon tagsüber bier trinkend in der city rumhängen .... null integriert nur unter türken und als deutscher wird man von ihnen beschimpft.... achja hab denen damals bei der anzeige auch noch ne anzeige wegen volksverhetzung reingedrückt weil sie meinten uns als nazis und juden vergaser zu bezeichen ^^
     
  11. #10 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    hehe =) is aber auch vom Vorteil wenn man sie ab und an ma sieht^^
    was ich absolut feige finde das sie nur in Gruppen stress machen, nie alleine....

    ich wünschte ich würde die nochmal sehen die mich abgezogen haben.... die laufen mir dann hoffentlich vors Auto :eek:
     
  12. #11 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Also als mir mein Handy vor 2 Jahren (ein Nokia 6630) geklaut wurde, wars zwar nicht, wie bei dir, bei einem Überfall, hab allerdings trotzdem Anzeige erstattet.
    Mir wurde es halt geklaut, als ich Training hatte und die Umkleiden unbewacht waren (war allerdings niemand ausm Verein).
    Die Bulletten haben mir auch gleich gesagt, dass es so gut wie keine Chance gibt, das Handy wieder zu bekommen. Mit andern Worten, deine Chancen stehen schlecht.

    Was halt seien kann, so sagte man mir, ist, dass bei einer normalen Polizeikontrolle u.a. die Handys auch kontrolliert werden. Also die IMEI-Nummern. Und wenn dabei halt rauskommt, dass diese IMEI-Nummer als gestohlen gemeldet wurde, dann bekommste es wieder.
    Musst halt bei der Polizei die IMEI-Nummer angeben (steht auf der orig.Verpackung des Handys) und mehr kannste dann erstmal nicht machen.

    Und nur so nebenbei, bisher hat sich die Polizei nicht wieder bei mir gemeldet :(
    Aber vielleicht hast du ja mehr Glück, ich wünsch es dir.
    Kannst ja trotzdem mal versuchen dich bei der Versicherung zu melden und schauen, was die so sagen.

    Gruß jk2002
     
  13. #12 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Also du solltest sie auf jeden fall anzeigen. sonst würde das nicht in statistika u.ä. eingehen und nach einer zeit polizisten abgezogen werden. die chancen iwas zu bekommen stehen eher schlecht.

    wann war das denn? und wo wohnst du? wurde nämlich vor ungefähr nem monat auch überfallen in der nähe kölns.

    hoffe ich konnte helfen ;)

    mfg
     
  14. #13 22. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Heute hat mir noch nen Kumpel erzählt, dass ihm vor nen paar Monaten sein Handy gezockt wurde, der Vater vonnem Kumpel ist Polizist... 2 Tage später hatte er es wieder...
    Bullerei konnte es wohl orten.
    Sollteste auch mal versuchen.

    Anzeigen auf jeden fall!
     
  15. #14 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    ne owhn in hessen also köln is net ;) ja ka imei nummer haben die cops aber das handy werde ich net wiedersehen ^^ nunja ich hoffe einfach mal das die täter (bullen wissen ja wers is) abgeschoben werden
     
  16. #15 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Von deiner Versicherung oder gar nicht mehr .

    So siehts aus. Pech.
     
  17. #16 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Der Prozeß bis zur Verhandlung dauert übrings so standart gemäß nen Jahr...
    Is immer bei sonen Sachen, das dauert immer ewig bis sowas durchgebracht wird. Die kommen einfach nicht hinterher mit den Straftaten.

    Achja und Chancen stehen quasi null, es seiden du bekommst den Typen zu fassen und zockst es zurück bzw etwas anderes, das ist es aber meistens nicht Wert, weil dann bist du der ***** und Angezeigte böse Deutsche...
     
  18. #17 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Handy kannste vergessen...


    Ich und ein Kumpel waren auch schonmal in nen Raubüberfall verwickelt, als Geschädigte. Damals haben sie uns alles Geld abgezogen was wir dabei hatten, also 30 €.


    Dann kam das ganze vor Gericht und im Endeffekt haben sie dann jeder ein paar Sozialstunden bekommen, weiter nichts. Die 30 € haben wir nie bekommen. Welche Nationalität diese Leute hatten kann sich wohl jeder denken...naja...


    trotzdem bin ich davon überzeugt das es auch solche Spasten gibt, welche Deutsch sind. Nur Deutsche fangen mit Deutschen normalerweise keinen Zoff an ;)

    Es hat übrigens mehr als ein halbes Jahr gedauert bis sich da was bewegt hat.



    Kannste vergessen, die sind 99%ig zumindest auf dem Papier "Deutsche".
     
  19. #18 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    :D Du bist voll lustig =) =) Das fragt man doch gerade die Polizei ^^ Was weiß ih wann die diese einzelnen Fälle in der d deutschen Demokratiekunst abgearbeitet haben . Ruf ma an ;) Aber ich mein enen Ersatz bekommste nicht weil das nicht versichert ist ... Anber bei den Fachmännern erkundigen ist immer bessa ;)
     
  20. #19 23. Oktober 2007
  21. #20 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?


    Die Ortung eines Handys ist nur möglich, wenn der Inhaber der Rufnummer seine Einverständniserklärung dazu gegeben hat. Dies geschieht per SMS von der zu ortenden Rufnummer.


    Wie soll er das denn machen? Meinste der Typ der das Handy atm hat bestätigt, dass das Handy lokalisiert werden darf?^^

    ;)
     
  22. #21 23. Oktober 2007
    AW: handy geklaut bekommen---> anzeige, wie stehen chancen?

    Normalerweise ist es KEIN Problem das Handy zu sperren, so daß keiner mehr Freude daran hat. Den Aufwand der Scannung zu betreiben, wird warscheinlich keiner machen.

    Du mußt den Diebstahl schnellstens dem Hersteller melden, damit dieser die EMEI - Nummer des Telefones sperren lassen kann.

    Hintergrund:

    Jedes Mobiltelefon sendet vor dem Wählton die Identifikationsnummer mit (Die EMEI). Das Telefon ist somit immer identifizierbar. Sofern Du vor dem Hersteller einen Kaufnachweise und Eigentumsnachweis hast -> eigentlich kein Problem.
    Das Telefon wird dann im Netz deaktiviert und ist praktisch Schrott..
    Ich habe das mit einem alten Nokia-Telefon ausprobiert und es als Verloren gemeldet. Dann habe ich dem Kundenservice Faxe geschickt mit Kopie des Kaufbeleges und der Schachtel und der Vertragskopie. So, ich habe das dann 3 Wochen später probiert und es ging nicht mehr ins Netz (in dem Fall D2) mit dem Hinweis: Netz gesperrt.

    Um dann nicht selber verdächtigt zu werden, weil gleichzeitig mit der EMAI die Telefonnummer übermitelt wird, habe ich beim Hersteller wieder schriftlich den Fund gemeldet (ich habe begründet daß ich es hinter der Schrankwand gefunden habe).

    Geht bis heute allerdings immernoch nicht. Möglicherweise ist es für immer Tod, nach so ener Sperrung.


    Probiers mal.
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...