Handy-Hacker von Paris Hilton: Elf Monate Knast!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von b00n2k5, 14. September 2005 .

  1. #1 14. September 2005
    Vor geraumer Zeit berichteten wir ja schon, dass es jemandem gelungen ist, das "Sidekick"-Handy von Paris Hilton zu hacken und ihre persönlichen Daten zu stehlen. Nun wurde der 17-jährige Übeltäter zu einer Haftstrafe von elf Monaten verdonnert. Zudem darf der Jugendliche nach Vollendung seiner Volljährigkeit ganze zwei Jahre weder einen Computer noch ein Handy mit Netzzugang benutzen.

    Damit jedoch nicht genug, der Jugendliche aus der Hacker-Gruppe "Defonic Team Screen Name Club", kurz "DFNCTSC", bekannte sich außerdem noch zu Bombendrohungen an zwei High Schools. Des Weiteren startete er für Freunde einen Hackangriff auf eine Telefongesellschaft und richtete für Bekannte kostenlose Handyaccounts ein. Außerdem kopierte der umtriebige Kleinkriminelle noch flux 300.000 Kundendatensätze bei den Datenanalysten der "LexisNexis-Gruppe".

    Der kleine Internet-Terrorist verlangte zudem noch von einem Telefonbetreiber die Freischaltung eines gesperrten Handyaccounts eines Freundes und fuhr nach der Weigerung des Anbieters einen massiven DDoS-Angriff auf selbigen. Schätzungen zufolge richtete er einen Gesamtschaden von rund einer Million Dollar an.

    Ermittler verfolgen momentan das gesamte Umfeld des Übeltäters, der uns dank seines gezielten Hacks einige private Fotos und das gesamte Telefonbuch der Hilton-Erbin zur freien Verfügung stellte.

    Quelle: giga.de
     
  2. #2 14. September 2005
    lol was manche schon mit 17 so können ^^ der typ hat mein respeckt auch wenn nicht alles schön ist was er gemacht hat

    finde aber 11 monate hafstsrafe zu hart für sowas !
     
  3. #3 14. September 2005
    immerhin hat er ein schaden von einer milion verursacht und unsere paris belästigt
     
  4. #4 15. September 2005
    Wegen dem Video hat sich erledigt

    sage nur Suchen Benutzen

    Ja leider wure er erwischt
     
  5. #5 15. September 2005
    Krass, bei einer Million Schaden sind elf Monate meiner Meinung nicht zu hart!

    Aber der "Kleine" scheint es echt drauf zu haben!
     
  6. #6 15. September 2005
    ist sie doch selber schuld wer ist so doff und gibt ein passwort ein das fast jeder erratten kann "tinkerbell" echt orginel
    für den hacker das sie ihn gepackt haben
    und die telefonnummern waren net schlecht
    ich habe mal angerufen
     
  7. #7 15. September 2005
    nicht schlecht das der typ erst 17 ist wow der hat es schon gut drauf was das hacken angeht respect finde 11 monate aber auch nicht zu hart denn immerhin hat er sich doch einiges zu schulden kommen lassen. aber naja wenn der so weiter macht dann arbeitet der eh irgendwann mal für einen großen software konzern
     
  8. #8 15. September 2005
    und wen hattest dudran?

     
  9. #9 15. September 2005
    wow nice. also solche leute kann man nur respektieren, die ham wenigstens was drauf und hocken nich vor irgentnem "ultrageheimen" hacker tool das per knopfdruck alles löscht(blos blöd dass die oft vergessen das die ip 127.0.0.1 ihre eigene is )...naja irgentwie war es auch ned sehr schlau den namen ihreshundes als pw herzunehmen...naja die sieht halt gut aus und hat dementsprechend wenig grips.
    aber der hacker is schon cool dass er auch was zum "allgemeinwohl" beigetragen hat...naja sagen wir zum wohle der bekannten denen der handyaccount geschenkt wurde^^
     
  10. #10 15. September 2005
    Jaja So Ist Das.
    Versuchte Vergewaltiger Und Kinderschänder Bekommen 8Monate Auf Bewährung.

    Und Ein "Netter" Hacker Fast Ein Jahr.
     
  11. #11 15. September 2005
    heftig mit 17 schon so nen trouble verursacht zu haben, und dann noch ne knappe millionen schaden zu verursachen.
    der junge hat meinen respekt, in dem alter schon so nen know-how zu haben und so viel kriminelle energie zu besitzen^^
     
  12. #12 15. September 2005
    yoah ... kann man so sagen das er heftig was drauf hatte ...
    aber wie hacked man ein handy??? ohne bluetooth
     
  13. #13 15. September 2005
    Ich denke das Urteil soll vor allem abschrecken.
    hätte er nicht das handy von paris hilton sondern von irgend einer person gehackt wäre es nicht so bekannt geworden und keiner hätte sich für interessiert
     
  14. #14 15. September 2005
    ... :O

    dabei hat der nichma das handy geknackt sondern nur ne seite wo die angemeldet war und die ganzen nummern gespeichert hatte ...

    ratet ma ihr pw ^^ (ihr hund)

    Tinkerbell
     
  15. #15 15. September 2005
    Der kerl geht ab. ^^ hm... mein Respeckt!
     
  16. #16 15. September 2005
    LoL Respeckt . ALso ich will den mal kennen lernen, brauche auch einen Free Handy Account =). Aber mit 17, RESPECKT. Eine Frage, wie alt war der Jüngste Hacker, der Aufsehen bekommen hat?
     
  17. #17 15. September 2005
    Sidekick von Paris geil ich hätte die nummern aber nciht veröffentlicht

    Ichhatte die fots verkauft an dei presse und die nummern selebr anerufen

    RESPEKT"""
     
  18. #18 15. September 2005
    weis jemand vill. wie mann sowas macht also handys hacken
     
  19. #19 15. September 2005
    der junge hat auf jeden fall dicken respekt verdient.

    ...und ab seiner volljährigkeit soll er ohne computer und handy bzw. internet auskommen?!? (glaube nicht das er das schafft bzw., wie soll so etwas denn überprüft/kontolliert werden?)

    auf jeden fall denke ich, dass er durch leichtsinn erwischt wurde, aber ich glaube nicht, dass er nebenbei einfach so 2 bombendrohungen und so dermaßen viel weitere hacks von sich aus zugegeben hat. (wer weiß was da in ami-land noch so abging, ...die haben ihm bestimmt noch irgendwelches zeug untergeschobem wofür es noch keinen täter gab oder so.) :O

    aber auf jeden fall glück, dass er noch nicht volljährig ist..., wer weiß was er dann für stafen bekommen hätte...
     

  20. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Handy Hacker Paris

  1. Handyvideos drehen
    And1990, 1. August 2020 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.858
  2. Handy Memos sichern
    And1990, 19. Juli 2020 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    610
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    616
  4. Hacker übernehmen Kontrolle über Handys
    die_zarte, 28. Juni 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.725
  5. Handy-Netze: Hacker können Mailboxen leicht abhören
    zwa3hnn, 3. Dezember 2005 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    486