Handy nass geworden! Was kann man machen?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von mensch^^, 2. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2006
    jo hi,
    Mir is eine sehr scheiss aktion passiert ich hab mein handy neben mir liegen lassen und es ist mir ein wasserglas drüber gelaufen weil ich es umgeschmiesen hab.

    Jetzt wollte ich mal fragen was man da machen kann? Wenn ein handy nass wird. Auf die Heizung hab ich es schon gelegt. muss noch abwarten ob das funktioniert.

    Aber habt ihr noch irgenwelche anderen tips?


    Es ist ein Samsung SGH-E720


    gruß
    Für jede hilfe wäre ich sehr glücklich
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. April 2006
    Handys gehen nicht so schnell kaputt wenn sie nass werden... ein Kumpel hat sein Handy mal im Klo gefunden (ist da reingefallen)... bemerkt hat er es aber nur, weil es im Klo vibriet hat ;)

    Was machst du dann eigentlich, wenn es regnet? Da kann es auch nass werden.
    Du solltest es nur nach möglichkeit nicht ins Meer werfen....
     
  4. #3 2. April 2006
    hi ka am besten erstma auf machen soweit wie geht^^! und dann trocknen schnell vllt. sogar nen Föhn benutzen ka musse ma gucken lass das ma 1-2 tag drauf liegen!
     
  5. #4 2. April 2006
    Aufjeden Fall solltest du es abtrocknen und auf die Heizung legen. Dann vielleicht noch mit einem Föhn abföhnen. (innen abföhnen, nachde mdus aufgemacht hast)

    Wie nass ist es denn geworden ?
     
  6. #5 2. April 2006
    geth es denn noch an? also ich empfehel dir, den akku und alles was du abmachen kannst (oberschale?) etc. abzumachen dann mit nem tuch trockenmachen soweit es möglkich ist dun anschliesend auf die heizung aber net zu heiß machen, dann liegen lassen ne weile und wenns 2-3 tage gelegen hat wieder probieren ob es angeht
     
  7. #6 2. April 2006
    ja es ist glaube ich schon ganz schön nass gworden. man sieht solche wasserflecken im display.


    @4pp1
    Ob es angeht hab ich noch nicht versucht hab gedacht das es vielleicht nich so gut ist wenn man es gleich versucht an zu machen,


    PS:
    Wie kann ich das handy aufmachen ?(
     
  8. #7 2. April 2006
    Werkzeugkasten vom vati?
    hab da auch so nen schraubenschlüssel gefunden
    solltet auf jedenfall erst nach 2-3 Tagen wieder versuchen es anzumachen

    vielleich reicht es auch aus wenn du nur den akku rausnimmt musst dann halt ein bis zwei tage länger trocknen lassen. auf keinen fall früher anmachen --->>> Kurzschlussgefahr

    Haartrockner , Heizung und so hätte ich allerdings nicht empfohlen wird zu heiß
     
  9. #8 2. April 2006
    Würde auch mal sagen, du lässts so lange wie möglich trocknen, versuchst alles Wasser rauszubekommen und schraubst es vielleicht weitesgehend auf.
    Dann wenn du dir wirklich sicher bist, dass alles Wasser raus ist kannst du versuchen es wieder anzumachen.
    Bin aber rrecht optimistisch, da es (nur) ein Wasserglas war.
     
  10. #9 2. April 2006
    @Basstard
    wie jetz soll ich es jetzt von der heizung runternehmen (mit was dann trocken einfach aufn tisch legen oda wie?)

    da sind scheiß kleine schrauben drinen die bekomm ich nicht raus mit dem schraubenzieher den ich habe, außersdem ist ja nur unten 4 von den schrauben, wie komm ich dann ans display? (da sind nämlich keine)

    @evilman
    da is schon ganz schön viel wasser im display, im vorderen und im hinteren sogar in der kamer sieht man so kleine wasser tropfen


    WEIß ECHT NICH MEHR WAS ICH MACHEN SOLL :(
     
  11. #10 2. April 2006
    Sorry, wenn ichs so sagen muss, aber ich glaub dann wirst du dir wohl oder übel ein neues Handy kaufne müssen, wenns wirklich so schlimm ist.

    Ansonsten geh zu einem handyladen in deiner Umgebung und frag da mal nach, ob man da was machen kann, oder ob das endgültig kapputt ist. Wenn die das handy da sehen, werden die das wohl etwas besser beurteilen können, als wir das hier jetzt alle können.....
    Hoffe mal für dich, dass es so schlimm nicht ist und dass dein Handy nicht kapputt ist ;-)
     
  12. #11 2. April 2006
    nen freund von mir hatte das auch schon mal einfach mit dem fön trocknen oder in die sonne legen und auf keinen fall versuchen anzumachen dann gibts nen kurzen falls das nicht schon passiert ist...nachdem das komplett trocken war und immer wieder das wasser rausgeschüttelt wurde ging das wieder...sonst neues handy..


    nja paar wochen später hat ers verloren <~~~~omg
     
  13. #12 2. April 2006
    Und wie lange hat er das dann trocken lassen?
    und wie hat er das rausgeschüttelt? Hat er das Handy aufgeschraubt?
     
  14. #13 2. April 2006
    1) Warten bis es von Außen trocknet ist
    2) fönen 20 minuten
    3) 24 Stunden warten
    4) dann probieren obb es funktioniert aufzudrehen
    Ingesammt dauert das für 2 Tage also 48 Studnen!
    wenn ich dir geholfen haeb dann gib mir ne 10 ;) ;)
     
  15. #14 2. April 2006
    STOP!!!!! Nicht Föhnen. Du machst dir Hardware dabei kaputt weil die Hitze die dabei entsteht die Sicherungen und ics usw. angreift bzw. zerstört. Erst komplett Trockenen. Das heißt 2 Tage auf die Heizung legen danach aus einander nehmen und dann in Spiritus oder Alkohol (mindestens 95%) oder sowas legen. 24 Stunden lang. Danach wieder trockenen lassen. Ein bisschen mit nem Tempo abtuppfen. Dann sollte es wieder gehen. Wenn nciht einfach nochmal machen. Dann gehts wieder. Ich hof ich konnt dir helfen.
     
  16. #15 2. April 2006
    In ein handtuch einwickeln und auf die heizung legen. dann ollte das wieder funktionieren.
    Was das mitm spiritus oder alkohol bringen soll weis ich nicht.
    denk eher davon gehts mehr kaputt.
     
  17. #16 2. April 2006
    ein freund von mir hat sein Samsung D-500 ( oder das andere schwarze ) drausen auf dem boden fallen lassen auf nem feld...2-3 tage später haben die gemerkt das das handy weg is haben angefangen zu suchen.. kamen auf die idee das es vielleicht drausen auf dem feld lag und tatsächlich lag es dann auch immer noch da nach 2-3 TAGEN !! in den tagen hat es auch geregnet das komische is nur das handy funktioniert einwandfrei ohne was zu föhnen oder so es lag einfach auf dem boden 2-3 tage lang es war immer noch an ( haben aufs handy angerufen somit auch gefunden ) Also ich kenn zwar ned das modell was du hast aber ich würd dir vorschlagen es mind. 2 tage nich versuchen anzuschalten, einzelteile auslegen austrockenen lassen tjoa wird schon wieder ^^
     
  18. #17 2. April 2006
    Alkohol is ja bekantlich nicht leitend wie z.B. Wasser. Ich meinte mit dem Alkohol das man so de durch das wasser entstehende Korusion entfernen kann bzw. Vorbeugen. IS ein alter Trick und hat sich immer gut bewert. Weil wenn die handy platine korudiert dauerts nciht mehr lang bis nichts mehr geht. Also ich rat zum Spiritusbad. Wer fragen hat bitte per PM und nicht den Thread vollspammen
     
  19. #18 3. April 2006
    also mir ist mein handy mal durch vibrieren von der fensterbank in die toilette und einmal in die badewanne gefallen... habs direkt geföhnt und beide mal gingen die handys wieder.. also software geht nicht verloren wie hier geschrieben wird...!
     
  20. #19 3. April 2006
    Uns is ma ein Handy in Diesel reingefallen.
    Ham wa dann mit nem Torx aufgeschraubt und mit nem Fön getrocknet (es gibt auch bei nem guten Fön, ne Kaltlufttaste ;) ) und dann wieder zusammengeschraubt.
    Das Display hatte zwar sowas wie nen kleinen Schatten aber lief wieder einwandfrei!

    Und zu nem Shop gehen ich weiß nicht, hier inner Umgebung nehmen die einem Kohle ab und sagen im Endeffekt, dass es nen Wasserschaden hat und bata.
    Würds selber probieren, wie es ja jezze genug Leute beschrieben haben, viel Glück!
     
  21. #20 3. April 2006
    Es gibt von Kontakt-Chemie ein Entfeuchter Spray, findest du bei Conrad oder Reichelt.
     
  22. #21 3. April 2006
    Anversich kann nicht sehr viel passieren, einfach Handy auseinander klappen (Schale, Akku, etc. entnehmen) und mit einem Tuch abreiben! Ob es gut ist für das Handy dass es geföhnt wird ist mir fraglich, und auf die Heizung würde ich es auch nicht legen...!

    Grüße!
     
  23. #22 3. April 2006
    Meine Freundin hat auch ein Samsung (fragt mich nich welches genau) und ihr ist das letztens in den Wassernapf vom Hund gefallen.
    Es ging zwar noch an, allerdings funktionierten die Tasten nicht mehr. Einfach 2 Tage liegen gelassen, 1 Tag davon auf die Heizung und es ging wieder.

    Das mit dem Aufschrauben würde ich nicht empfehlen, da man dadurch womöglich noch mehr kaputt machen kann und sofort die garantie erlischt.

    Falls es wirklich letztenendes kaputt sein sollte würd ich den ganzen spass einfach über ne Haftpflichtversicherung von nem bekannten laufen lassen ;-)
     
  24. #23 3. April 2006
    ich denke das wenn es wieder trocken ist ohne probleme funktioniert, meinem freund ist auch mal der game bay in den pool gefallen und hat ihn einfach auf die heizung gelegt und er ging dann wieder, wenn das nicht gehen sollte könntest du vielleicht zu einem handyladen gehen, vielleicht können die was machen
     
  25. #24 3. April 2006
    JO danke für die vielen antworten bin euch echt dankbar!

    das mit dem aufschrauben lass ich jetzt mal, weil ich auch garnicht weiß wie ich das machen soll.
    Ich habs gleich nachdem das passiert ist mitm fön abgefönt und dann (mit ner zeitung drunter) auf die heizung gelegt.
    da lass ich das erst nochmal en paar tage liegen.


    Kann mir vielleicht noch jemand en tipp geben, wann ich am besten weiß dass das handy wieder so gut wie trocken ist? Ohne es aufzuschrauben, da das irgendwie nicht geht weil nur 4 schrauben an der rückseite sind und ich nicht glaube das da soviel wasser hingekommen ist, da ja noch der akku drauf war. Es waren auch ne Zeit lang solche kleinen wassertropfen drinen die aber mittlerweile nicht mehr kommen (also im display).
     
  26. #25 3. April 2006
    Mir ist mein Handy mal voll in den Schnee gefallen :D Dann gingen die Tasten nichtmehr ! Ich habs nicht auf die Heizung etc gelegt ! Nach zwei Tagen hab ich es wieder versucht anzumachen und es ging , auch alle Tasten haben wieder funktioniert ! :)

    Hab nen Siemens S60

    mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...