Handy+Wlan+Laptop=Internet?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von DNB43, 18. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2009
    Hallo leute,

    Mich interessiert das schon ne weile.
    Ich hab ein Samsung Galaxy mit ner Internetflatrate.
    Nur nervt das mit dem handy zu surfen....langsam, klein... :poop: einfach ;)

    Wie Ihr euch denken könnt, will ich mein handy quasi als "modem" nutzen um mit dem laptop ins internet zu können.

    Das alles halt über Wlan!


    Habe keeeine ahnung wie ich das anstellen soll ?(


    danke:thumbsup:
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. November 2009
    AW: Handy+Wlan+Laptop=Internet?

    also ich verstehe was du möchtest, aber so ohne weiteres ist das nicht möglich.
    es giebt einige router die dein wlan mit dem UMTS-netz verbinden, aber ich schätze mal das du keine 300 flocken auf den tisch legen willst.
    hast du ggf einen alten sparsamen rechner den du dir umbauen kannst?? und einen w-lan ap zur hand??
    wenn ja bastel dir aus dem alten rechner einen linux-router,
    hänge den w-lan ap daran , packe dort dein Handy ran, als "internetmodem" und freue dich mit deinem laptop per w-lan surfen zu können.

    oder hole dir wie gesagt einen entsprechenden Router mit umts-zugang.
    linksys wrt54 g3g ist da z.b. eine möglichkeit(brauchst dann allerdings eine pcmcip-umts karte.
    so, das wars erstmal.

    hoffe es hilft weiter.



    mfg. Arolo
     
  4. #3 18. November 2009
    AW: Handy+Wlan+Laptop=Internet?

    für nokia bzw. symbian gibts da ein programm namens joikuspot ... ist glaube ich genau das was du suchst ... kannst dir das ja mal anschauen und dann nachschauen oder googlen obs ein ähnliches prog auch für deins gibt ... also ich benutz das und funktioniert 1a :)

    greetz
    duffi
     
  5. #4 18. November 2009
    AW: Handy+Wlan+Laptop=Internet?

    also oke danke erstmal :D

    das mit dem prog hört sich einfacher dan xP


    Das mit dem Rechner geht leider nicht, da ich gerne auch in der Schule surfen will :D

    zuhause hab ich ja internet ^^

    danke !
     
  6. #5 18. November 2009
    AW: Handy+Wlan+Laptop=Internet?

    Also mit meinem Sony Ericsson konnte ich des Teil über die Sony Software als Modem installieren und dann per Bluetooth (hat kein WLAN) mit dem PC verbinden und dann so surfen ^^
    Hab zwar nich über Bluetooth gesurft, weil des ja zu lahm ist, aber übern USB Kabel gings auch!

    Also im Prinzip musst du des Teil nur richtig als Modem im PC einstellen.
    Verbindungssache ist ja kein Prob.! Das Handy per WLAN mitm PC zu verbinden !

    Also such mal die Software von deinem Hersteller!
     
  7. #6 18. November 2009
    AW: Handy+Wlan+Laptop=Internet?

    hmm!

    Mach ich mal wenn ich von der arbeit komme =)

    danke für die Tipps!
     
  8. #7 18. November 2009
    AW: Handy+Wlan+Laptop=Internet?

    deine frage hörte sich so an als wenn du das umts stationär bei dir nutzen wolltest,(ggf auch mit mehreren Laptops) also einen punkt zuhause hast wo das Internet von ??? über wlan umgeleitet zu deinem laptop kommt.

    wenn du nur mobil surfen willt ist das mit bluetooth oder kabel zum Handy das einfachste.
    es giebt auch günstige umts-sticks an jeder ecke, die verbindungen sind sogar noch stabiler und schneller als mit den meisten handys.


    zur verteilung des internet(umts) an mehrere clients(per wlan) betreffend:

    ein software AP ist schon ne gute und Günstige lösung! leider auch etwas unsicher, da es direckt im Windowssystem läuft und keine sichere Firewall bietet.


    ich nutze UMTS seit c.a. 3 Jahren unterwegs.
    bis auf ein paar funklöcher in den grossen städten ist das schon ganz brauchbar.
    achte nur darauf das dein Handy schon umts hsdpa oder hsupa unterstützt sonnst ist das auf dem laptop nicht schneller als mit dem Handy zu surfen.


    hoffe es hilft weiter.


    mfg. Arolo

    p.s.: so kleine programme die deinen rechner zum w-lan ap oder router machen gehen zwar, aber der nachteil ist das alle packete für und vom internet aus erst durch deinen netzwerkstack gehen müssen bevor eine firewall greift.
    solche software lösungen sind also unsicher was viren und firewall angehen.
    sie führen eigendlich den begriff firewall adabsurdum.

    wer seinen rechner direckt ins netz hängt(ohne router davor, ist mit speziellen netzwerkkarten gut bedient, die eigene Firewallregeln in Hardware implementieren).
    da wäre dann bei dir ein guter w-lanstick und bluetoothstick mit solchen funktionen gut angebracht. achtung 90% der hersteller die sowas versprechen machen da trotzdem softwarelösungen draus. solche Hardware giebt es an einschlägigen punkten im netz. suchen ist angesagt. sonst seid ihr Vics für gott und die welt.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handy+Wlan+Laptop Internet
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.722
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.843
  3. Kredit im Internet

    AdrianoT , 21. Februar 2018 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.007
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.717
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.882