Handy zum absturz bringen? WIe?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von §Staatsanwalt§, 8. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2008
    Hallo,
    also in 5 tagen läuft mein vertrag aus und mein handy war schon 3 mal in der reparatur wegen der gleichen fehler (immer wieder weißes display beim einschalten)

    Beim 4 mal kann ich das handy neu beantragen, also das gleiche handy bloß nagelneu :p also nun will ich irgendwie machen das dass handy wieder abkackt und beim einschalten nen weißes display kommt.

    Weiß jemand wie?

    lg

    bewertung is für jeden dabei der helfen kann!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    hmm ja schmeiß es mal bissle durch die gägend ...dann klappt das irgendwie schon :)
    aber so durch programme hmm nicht das ich wüsste auser sms bommmba aber der klppt ja nicht mehr :-D
    PS:welches handy hast du denn ????....
     
  4. #3 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    neiiin dan sind ja spuren daran ich kenne da ne gute technik wie es gar nicht mehr funzen wird und du 100% ein neues handy bekommst auch wen es zum ersten mal inne reperatur geht tuh dein handy einfach mal in die microwelle da es innere strahlungen sind passiert von aussen nix aber inen brennt was durch oder so und dan kriegst du zu 100% ein neues handy habe ich bis jetzt immer gemacht wen ich mien handy abschicken wollte

    hoffe konnt dir helfen

    MFG
     
  5. #4 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    nen bissl bekloppt ?
    Tuhe niemals Elektrogeräte geschweige Metal gegenstände in eine :mad:ing Mikrowelle o0
    Ihm "kann" die Mikro dabei um die Ohren fliegen....
     
  6. #5 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    mach ein update und zieh das kabel bei 50% raus...dann müsste dein handy dauern abstürzen weil die firmware nicht komplett drauf ist.

    mfg bobek
     
  7. #6 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Genau wäre auch mein plan gewesen Firmware schrotten !
    Welches Handy haste denn ?

    mfg
     
  8. #7 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    *lol*

    Der Hersteller wird ja auch in keinster weise das Defekte Gerät überprüfen und schon garnicht bemerken, das die Firmenware im ***** ist...

    Wirklich dumme Idee, Nokia schreibt z.B. sogar noch hin, das Flashen auf eigene gefahr geschrieht. Für die Aktion bekommt er sein altes Handy zurück mit ner neuen Fimware und ne kleine Rechnung für die Arbeit ... (glaube 60€ ? )
     
  9. #8 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Also bei mir hats so gekalppt...

    Handy an PC mit datenkabel...

    Dann gibts so tools (für moterola) und daten von betreibssystem oder so zu löschen ...

    Habs eingeschickt und bekann ein nagelneues handy ^^
     
  10. #9 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    vielleicht im angeschaltenen zustand in wasser fallen lassen.
     
  11. #10 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    ach ps. wenn dein handy 3 mal schon repariert worden is ... dann hast du bereits ein recht auf eine wandlung bzw ein neues gerät

    sie haben 2 mal zeit dein gerät nachzubessern und beim 3 defekt bekommst du ein neues bzw anderes gerät
     
  12. #11 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    jep...genauso ist es....habs selber mal be o2 vor jahren gemacht und mir seinerzeit das D500 geholt :D
     
  13. #12 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Oder den Akku rausnehmen, dadrunter sind bei Nokia Handys doch immer so Programmieranschlüsse um direkt auf den Chip zu kommen.

    Sind so kleine runde goldende Kontake, wie wärs, wenn du die kurzschließt?
     
  14. #13 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Ein Handy mit Wasserschaden erstetzt haben zu wollen kannste bei vielen Anbietern knicken,
    auch wenn es ins Wasser gefallen ist und du schwindelst, dass es einfach runtergefallen ist kannste auch haken, es gibt extra Indikatoren in den geräten in form von klebestreifen, die sich verfärben sobald flüssigkeit daran kommt. Das gilt auch für Akkus (Bsp. Sony Ericsson).
    Beste mir bekannte Methode ist wie oben schon genannt, während des "flashens" der Firmware, das Kabel abzureißen oder die Stromquelle zu unterbrechen.

    Gruß
     
  15. #14 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Das schreibt vllt. Nokia...aber Sony Ericsson erlaubt ein update via SEUS, es wird sogar empfohlen da damit Bugs vom Handy behoben werden.


    mfg bobek
     
  16. #15 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    habe nen w900i!
     
  17. #16 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Ne, zu mir haben die bei media markt gesagt beim 4 mal....?(
     
  18. #17 8. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    ja siehste, wenns ein Sony Ericsson ist würde ich es ohne bedenken mit dem update probieren und dann einfach das kabel raus und schon ist das handy defekt!

    mfg bobek
     
  19. #18 9. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Ja, aber wenn man das update setup installiert und danach startet, steht dort bei den AGB, das dass updaten auf eigene gefahr ist und die Garantie entfällt bei beschädigung der firmware, also schonmal ne schlechte idee.
     
  20. #19 9. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?


    Oh mein gott, ich habe noch nie so einen Schwachsinn gelesen.

    Zum Thema: Ich würd mal versuchen, den Speicher des Handys voll zumachen. Vielleicht hast du Glück, dass wenn du dann ein Video abspielst oder Musik, dass es dann abstürzt.
     
  21. #20 16. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    schwachsinn ist es nicht da es bei mir bis jezt immer geklappt hat


    MFG
     
  22. #21 17. Januar 2008
    AW: Handy zum absturz bringen? WIe?

    Also da ich selber ein Handygeschäft habe hier mal meine Erfahrungen und mein Senf dazu:

    @Mikrowelle: Wie bereits beschrieben keien gute Idee! Es ist zwar richtig das das Handy Schäden kriegt die nicht unbedingt auf äussere Einwirkung schliessen lässt, jedoch besteht die Gefahr das das ganze hochgeht! Niemals Metall und/oder Elektro in die Mikro, wenn ihr nicht gerade auf Explosionen steht!

    @Wasserschaden: Auch keine gute Idee. Wasserschäden sind kein Garantiefall, da Eigenverschulden. Wird auch ganz leicht erkannt, gibt da die Streifen und ausserdem sieht man es meistens auch auf der Elektronik das Wasser dran war. Kostenpunkt für Reparatur meisten ca. 50 EUR.

    @Firmware schrotten: Kann funktionieren, muss aber nicht. Es steht in den AGBs das es Eigenverschulden ist wenn dabei was schief geht, weil man vor dem Update für 100% sichere Strom- und Datenversorgung sorgen muss. Also kann ein solches Update nicht abbrechen, ausser durch Eigenverschulden! Wenn Sie sehen, das ein Firmwareupdate unterbrochen wurde, kein Ersatz. Wenn Sie sagen das ist im normalen Betrieb passiert, dann gibts Ersatz! Chance ist da!

    @Speicher voll: Wenn die Daten wieder runter sind wird das Handy dann wieder gehen, also auch keine Reparatur. Im Reperaturauftrag steht drin, man soll vorher Daten sichern, weil die das Recht haben Daten zu löschen wenn es nicht anders geht.

    @neues Handy: Gesetzlich geregelt ist nach dem 3 Tausch schon Anspruch auf ein neues Gerät. Jedoch könnte Media Markt das in Ihrem AGBs auf 4 geändert haben. Müsste man mal prüfen lassen, ob das rechtens ist!

    Fazit: Probieren kann man alles, aber eine 100%ige Methode ein neues Handy zu kriegen gibt es nicht!

    Hoffe ich konnte euch ein wenig helfen!
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handy zum absturz
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.267
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.813
  3. Trick zum Handy einschicken?

    fr4k , 9. Dezember 2011 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.657
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    513
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    276