Handylauschangriffe abwehren / vorbeugen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Riot, 6. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2008
    Hi,
    da die Polizei mittlerweile ja echt überall ihre Nase reinhängt wollte ich wissen ob es eine möglichkeit gibt sich vor Lauschangriffen zu schützen, was das Handy betrifft. Sollte jedenfalls nicht allzu teuer sein, wenn man die Möglichkeit (wenn es sie gibt) kaufen muss.Würde max. 30-40€ dafür ausgeben wenns nötig ist, ich weiß zwar dass 100%ige Sicherheit eh nicht möglich ist aber wenigstens etwas was geringfügig schützt.
    MFG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. März 2008
    AW: Handylauschangriffe abwehren / vorbeugen?

    keine ahnung, ob es da möglichkeiten gibt...

    aber die leute, die dir erzählt haben, dass man ständig, am liebsten immer und überall auf seinem privathandy von der polizei abgehört wird, würde ich an deiner stelle schnellstens zusammenschlagen^^
     
  4. #3 6. März 2008
    AW: Handylauschangriffe abwehren / vorbeugen?


    also ich weiß es von nem Kollegen^^ man wird leicht mal von den Bullen abgehört....wenn die dich wegen was verdächtigen machen die des schon^^

    Kommt halt drauf an was er so an seinem Handy bespricht :p die ein oder andre Sache könnts ihm ja wert sein Geld dafür zu zahlen damit die nicht von den Bullen mitgehört wird^^


    ich bezweifle aber das sich da was machen lässt....ich mein das handy sendet ja die Signale...und diese werden dann abgefangen wenn ich mich nicht täusche. D.h du müsstest dein handy iwie umbauen lassen sodass das Signal noch von der Telefonzentrale oder was weiß ich^^ empfangen werden kann, die Bullen dieses aber nichtmehr abfangen können.

    Ottonormalbürger können da nix gegen machen befürchte ich
     
  5. #4 6. März 2008
    AW: Handylauschangriffe abwehren / vorbeugen?

    es gibt ne seite (kp wie die heisst), da kann man anonyme simkarten bestellen, wenn du die seite nicht findest kannste ja einfach bei ebay ne prepaid simkarte kaufen. Die sind dann auf dem Vorbesitzer angemeldet und die Polizei weiss daher wahrscheinlich nicht deine Nummer, es sei denn du teilst ihr diese irgendwie mit...
    MfG Road
     
  6. #5 6. März 2008
    AW: Handylauschangriffe abwehren / vorbeugen?



    Ahm lass mich überlegen? ..... Nein!

    Ist wohl eher nicht möglich da du dir dann ein "modul" für dein handy kaufen müsstest, was die daten vorm senden verschlüsselt, also bräcuhte der empfänger auch son modul
    scheinbar unmöglich
    ausser du arbeitest beim BND
    dann bekommst son handy mit abhörsicherer leitung :p
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handylauschangriffe abwehren vorbeugen
  1. Spam Anrufe abwehren?

    callboy , 5. Januar 2007 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    380