Handyvertrag

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von denis_cologne, 12. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2006
    Hallo:)

    Ich hab da mal ne frage,hatte damals 2Verträge gemacht gehabt einen bei vodafone,und einen bei debitel.

    Wieviele verträge kann mann machen?
    einen hatte ich meiner ex gemacht.kann mann diesen nicht irgendwie Kündigen?

    Plötzliche arbeitslosigkeit?

    ....wollt mir nämlich einen vertrag machen mit neuem handy halt:)
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juli 2006
    kannst so viele vertrage schnappen wie viel du willst aber kündigen nicht so einfach musst halt abwarten bis vertrag zu ende ist..am besten 2 monate bevor der vertrag endet kündigung schicken
     
  4. #3 12. Juli 2006
    nachdem die vertragslaufzeit abgelaufen ist, bist du raus aus dem vertrag!
    alles andere wäre ja wohl schwachsinn,
    bist 2 monate kunde bekommst n 400 euro handy geschenkt und sagst dann tschüss.

    so läuft es ja nicht...

    kleiner tipp bevor du dich schon jetzt verschuldest:
    man muss nicht immer das neueste handy haben... =)
     
  5. #4 12. Juli 2006
    Plötzliche Arbeitslosigkeit ist kein Grund dich aus dem Vertrag zu lassen!!

    Sie geben dir dann an das du dir eine Prepaid Karte kaufen kannst und dann nur die Grundgebühr zahlst. Das kann man mit ArbeitslosenGeld 1 oder Hartz4 auch :>

    Alles schon probiert :D
     
  6. #5 12. Juli 2006
    verschulde mich nicht....die karten zerstöre ich :) :D
     
  7. #6 12. Juli 2006
    Hab meinen vertrag nach 3 Wochen gekündigt damit ich es vor ablauf nicht vergesse.
    Du kannst ihn sofort kündigen. Er läuft dann nur aus un verlängert sich nicht.

    Aber nutzen kannst du ihn dann voll und ganz.

    Greetz
    HeadPhunk
     
  8. #7 13. Juli 2006
    normalerweise sind kündigungsfristen 3 monate vor ablauf. wenn du einen vertrag vorher kündigen willst gibt es möglichkeiten die noch anfallenden kosten also Grundgebür auszuzahlen.
     
  9. #8 13. Juli 2006
    Außerdem beachte man die Mindestvertragslaufzeit die normalerweise nicht kürzer als 1 Jahr ist und meistens sogar 2 Jahre beträgt, auch wenn du irgendwelche Gründe bringst um aus dem Vertrag herauszutreten ist´s nicht einfach das durchzuboxen.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Handyvertrag
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.331
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.023
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.574
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.841
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.697