Hardware wechseln, graka fehler?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DerGärtner, 15. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2009
    Hey leute,

    da mein PC ziemlich "alt" ist hat mir ein kumpel sein etwas "neueres" gerät überlassen...
    bei ihm ist halt die HDD kaputt und die Graka

    hab jetzt meine X800GTO AGP eingebaut, sein MB unterstützt auch AGP, Festplatte mit angeschlossen und los gehts...

    naja leider doch nicht, es hört sich so an als würde er hochfahren aber mein monitor zeigt nur "kein Sync"

    also wieder meine teile raus und in mein altes system reingebaut, da gehts....
    doch seid dem umtausch versuch steht jetzt auch bei diesem am anfang manchmal der fehler "kein sync", vorallem nach dem Standby modus...ist meine Graka jetzt auch kaputt? warum startet das andere system nie damit aber das alte schon?

    liegts womöglich an was anderem?

    zusatzinfos: "neues system"
    P4 3,2Ht
    Gigabyte P4 titan 875P Mainboard
    2x512mb ram
    vorher war ne 6800ultra drin.
    Festplatte war vorher S-ATA und ich wollt meine über das alte (IDE?) einbauen
    Windows XP Home version 2002 SP3
    thanks leute
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    Sag mal welches Betriebssystem drauf ist und ggf. welches Servicepack / welche Updates.

    Wenn du Windows 7 drauf hast ist das mit "nach dem Standby Modus" ein bekanntes Problem, was aber behoben wurde. Dafür müsstest du ein paar Updates draufmachen und vor allem auch den neusten Grafiktreiber drauf haben.

    Hast du die Grafikkarte in deinem neuen System mit ausreichend Strom versorgt? Außerdem: Hast du an die Stromzufuhr gedacht, die gegebenenfalls NEBEN dem Prozessor auf dem Mainboard ist? Man muss bei vielen neueren Boards nicht nur den langen Stromstecker auf das Mainboard packen, sondern auch ein oder zwei 4er Stromstecker, die neben dem Prozessor eingesteckt werden um diesen mit Strom zu versorgen. (in deinem Fall wahrscheinlich KEINER, aber ich bin mir nicht sicher, deshalb guck mal nach ob da ein solcher Anschluss ist.)

    Probier außerdem mal nur mit einem RAM Modul zu starten. Wenns nicht geht nimm das andere RAM Modul. Daran kanns auch liegen (wenn eines kaputt ist).
     
  4. #3 15. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    also hab WinXp SP3
    werd jetzt mal kurz nochmal die stromanschlüße checken, die X800GTO braucht ja 2 davon
    das Netzteil hat 450 Watt müsste doch dann ausreichen oder?

    ich hab insgesamt 6stecker vom netzteil frei...und noch ein stecker von so nem dickeren "vergoldeten" kabel, da ist noch en AUX stecker dran und der andere geht ins MB (der breite der es mit strom versorgt)...

    im MB selber sind alle eingesteckt insgesamt 3 + der große halt

    danke dir schonmal werd auch das mit dem RAM riegel versuchen, bw raus :)

    Update:
    mit RAM wechseln hat nichts gebracht
    UND
    ich glaub er fährt doch nicht hoch, denn meine Maus leuchtet beim Hochfahren nach ca. 4,5 sekunden, beim "neuen" system aber nicht (womöglich aber auch nur da ich ihn ständig am Aus Knopf ausschalte)
    Internet leuchte blinkt auf jeden fall und Tasta auch
     
  5. #4 16. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    Grafikkarte von Kühler und Wärmeleitpaste entfernen und für ca. 15 min bei 130 im backofen backen, zusammenbaun(paste nich vergessen). karte wieder einbaun...treiber neu machen und fertig.

    PS: Das is keine Verarsche!!! Habe so 2 kaputte Karten die kein bild anzeigten wieder hingekriegt.
    Dadurch verbinden sich die Lötstellen oder was auch immer wieder.
    Habs erst auch nich geglaubt ;)


    EDIT:
    no sync heisst das der monitor kein signa bekommt...is soweit eig. normal...besonders wenn du im standby warst.

    Piet der pc beim anmachen? wenn ja...wie oft?
    Was für ein netzteil hast du? Marke?
     
  6. #5 16. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    versuchs mal mit anderen Rams!!!
    und besorg dir von MM mal für 3 Tage ein netzteil um zu testen .. 600 W sollte hierbei gut sein .. dank rückgaberecht kommen für dich keine kosten auf...
    anschließend bios update durchführen ... zumindest sollte das klappen...

    wie siehts aus mit piepstönen ? irgendwas auffällig ??
     
  7. #6 16. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    Vielleicht ist auch das neue Mainboard kaputt. Vielleicht war es das von Anfang an...


    Hm, wie dem auch sei: Probier mal einen BIOS Reset.

    Dafür trenne den PC vom Strom, (Kabel ziehen!) und guck auf deinem Mainboard in der Nähe der BIOS-Batterie, ob du da einen Jumper findest wo sowas wie "CLR" oder "RTC" oder "CLRRTC" oder "CMOS" druntersteht.

    Der Jumper müsste auf 2 von 3 Pins sitzen. Du nimmst den Jumper raus und steckst ihn eins weiter, also so, dass er auf einem der Pins sitzt, auf dem er vorher auch war und auf dem, wo er vorher nicht drauf steckte. Dann wartest du am besten so ~1min um sicherzugehen und steckst ihn dann wieder zurück.

    Stromkabel wieder reinstecken und noch mal testen ob der PC startet.
     
  8. #7 16. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    okay also graka treiber kann ich schlecht neu machen wenn der PC nicht startet.
    Fizz-K, das BIOS wurde zuletzt noch aktualisiert, sprich es ist das neueste für das MB drauf, wird das dann gelöscht?
    werd das aber auf jeden später probieren, im notfall werd ich wohl doch alle teile auf mein altes MB bauen müssen :(
     
  9. #8 16. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    Also es wird nichts vom BIOS gelöscht es werden nur die Einstellungen vom BIOS auf Standard gesetzt. Das hilft oft mal bei solchen "Bildschirm bleibst schwarz / no signal"-Problemen.

    Vor allem, wenn man neue Hardware eingesetzt hat und dann das Problem auftritt.
     
  10. #9 16. Dezember 2009
    AW: Hardware wechseln, graka fehler?!

    Kann auch sein, dass der Bildschirm nur den falschen Eingang wählt. Schalte mal die Eingänge durch, entweder im Menü oder gibts nen Source-Knopf für.
    Das passiert, wenn du ne andere Graka einbaust, schonmal.

    Oft sind es die banalsten Sachen ;)

    EIn BIOS-Reset wäre auch nicht falsch (die Version bleibt erhalten).
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hardware wechseln graka
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    802
  2. PC-Hardware für CS-GO bis 400€

    ^AnD! , 30. August 2019 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.110
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.461
  4. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    6.538
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    860