Hardwareproblem #2

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von dina-4, 11. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    Hey Leute ich hab ein Problem mit meinem Zweitrechner, den ich mir vor einiger Weile zusammengestellt habe.
    Und zwar folgendes: Er startet zwar, zeigt aber kein Bild an und piept alle 2 sekunden fuer eine Sekunde (unendlich lange).

    Soweit ist das Problem wie zuvor, doch jetzt hab ich das ganze System mal durchgecheckt an allen Ecken und Kanten:

    CPU: AMD64 X2-4200+ UND AMD64 3500+
    Ram: 2x 1 GB PC3200 DDR SDRAM (3.0-4-4-8 @ 200 MHz)
    PSU: 350 Watt NoName UND 450 Watt NoName
    Grafikkarte: ATI HD4830
    Mobos: Foxconn 939 Motherboard (Kenn die genaue Bezeichnung atm net) und K8M890M2-V - Beide Motherboards haben bei einem Kumpel mit anderen Specs wunderbar funktioniert.

    Das einzige was mir jetzt noch einfaellt ist der Ram: Kann es sein, dass die beiden Prozessoren mit dem Ram nicht klarkommen?
    Das was mich dabei ueberlegen laesst ist, dass ich die gleichen Pieptoene bekomme, wenn ich den Rechner ohne Ram drin hochfahre.

    Meint ihr es liegt am Ram, oder habt ihr andere Ratschlaege fuer mich?

    Bewertung ist klar,
    mfg DinA-4
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Hardwareproblem #2

    schau mal in dein motherboard handbuch nach was 2 pieptöne heißen, die erklärungen dazu stehen nämlich im handbuch.

    ist der cpu lüfter vll verstaubt?

    mehr rat hab ich für dich leider nicht uf lager :( :p
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Hardwareproblem #2

    Ich denke mal da ist eine Award Bios drauf dann heissen folgende Beep Codes :

    1x lang : Speicherproblem, Module sitzen nicht richtig oder sind oxydiert. Das Signal wiederholt sich nach einer Pause.

    wiederholt lang :Speicher- oder Videoproblem, Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden

    Dauerton : Speicher- oder Videoproblem, Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden.

    Da ich ja nun nicht weiss wie kurz oder lang der Ton ist kannst dir was aussuchen
     
  5. #4 11. Dezember 2008
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Hardwareproblem #2

    Guten Morgen,
    weiß jetzt leider nicht ganz genau was du mit "durchgecheckt" meinst, aber ich würde dir empfehlen (falls es eben noch nicht passiert ist) eine gründliche reinigung durchzuführen. Das heißt:
    a) Reinigung sämtlicher Lüfter und Entfernung von Staub an etwaigen Kontakten.
    b) Ich würde dir empfehlen die Kontakte von RAM und Grafikkarte mit einem fusselfreien Tuch und Alkohol-Lösung abzureiben. Vorsicht ist geboten. Berühre deine Konakte wie die Konakte einer Frau, dann kann nicht schief gehen ;).
    c) Wenn du dich ein bisschen auskennst, könntest du die Wärmeleitpaste mal checken.

    Noch ein paar Fragen:

    Hast du die Möglichkeit den Monitor onboard anzuschließen (möchte jetzt nicht im Internet nach den Boards suchen)?

    Hast du nie ein Bild, oder verschwindet das Bild nach einiger Zeit?! Du könntest dann versuchen per F8 im VGA-Modus zu starten.

    Hoffe du schaffst das ;)
    so far
    sammy
     
  7. #6 12. Dezember 2008
    AW: Hardwareproblem #2

    Hmm wird wohl am Ram liegen, koennt ihr mir helfen welchen ich kaufen sollte?

    mfg - Bewertungen sind raus!
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hardwareproblem
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    601
  2. Hardwareproblem!

    Skelletor , 11. Juli 2008 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    230
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    282
  4. Hardwareproblem

    MisterJ , 17. August 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    249