Harte Strafen für koreanische Nationalspieler

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 2. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2007
    Seoul (dpa) - Der Torwart und Kapitän der südkoreanischen Fußball- Nationalmannschaft, Lee Won Jae, und drei Teamkollegen haben sich wegen einer Zechtour harte Disziplinarstrafen eingehandelt.

    Nach einem Beschluss des koreanischen Fußballverbandes (KFA) wurden die vier Spieler unter anderem ein Jahr lang für das Nationalteam gesperrt. Lee, Stürmer Lee Dong Guk vom Premier League-Club Middlesbrough sowie Kim Sang Sik und Woo Sung Yong hatten sich im Juli während des Asien-Cups in Jakarta aus dem Mannschaftsquartier geschlichen und in einer Karaoke-Bar betrunken und mit weiblichen Angestellten vergnügt. Für ihre Vereine dürfen die vier antreten.

    Der 34-jährige Lee Won Jae wurde außerdem für drei Jahre von allen Spielen und Turnieren ausgeschlossen, die vom heimischen Verband organisiert werden. Das bedeutet praktisch das Ende seiner Karriere. Außerdem muss er 80 Stunden Gemeindedienst ableisten. Für die anderen drei Spieler gilt der Ausschluss für zwei Jahre.

    Aus Sicht des KFA hat der Vorfall dem Ruf des koreanischen Fußballs geschadet. «Die Spieler müssen dafür bestraft werden, dass sie ihr Quartier verlassen haben und während eines wichtigen Turniers auf Zechtour gegangen sind», hieß es. Enttäuschend sei, dass Lee der Anstifter gewesen sei.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/02112007/30/harte-strafen-koreanische-nationalspieler.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2007
    AW: Harte Strafen für koreanische Nationalspieler

    hahhaha =) was soll man dazu sagen...


    man kann spieler wegen so kleiner vorfälle, für 1-4 jahre sperren.. aber was solls.. sonderlich viel ahnung von fussball haben die kleinen ja eh nicht :p


    einfach nur übertrieben
     
  4. #3 2. November 2007
    AW: Harte Strafen für koreanische Nationalspieler

    Ja da sind ja mal drakonische Strafen...also meiner Meinung nach klar übertrieben wie ich finde, da man sie vllt. für ein paar Spiele sperren könnte aber gleich für mehrere Jahre, also dass ist dann doch schon sehr übertrieben...
    Solche Strafen gebe es bei unserer Nationalmannschaft wohl eher nicht...zumindest nicht so lange, dafür wären die Spieler im Endeffekt zu wichtig...

    ...8)
     
  5. #4 2. November 2007
    AW: Harte Strafen für koreanische Nationalspieler

    is des Nordkorea oder was? Also das ist schon der Hammer!!!

    MfG
     
  6. #5 2. November 2007
    AW: Harte Strafen für koreanische Nationalspieler

    stellt euch mal vor, solche strafen hätte es 1954 für die deutsche elf gegeben, der boss hätte nicht im endspiel gespielt und wir wären nicht weltmeister geworden ...


    aber korea ist nunmal eine andere kultur, da kann man soetwas durchaus veretreten.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Harte Strafen koreanische
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.196
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.413
  3. Antworten:
    51
    Aufrufe:
    4.112
  4. Antworten:
    69
    Aufrufe:
    1.701
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    847