Hat der Ötzi-Fluch erneut zugeschlagen? Forscher in seiner Wohnung tot aufgefunden !!!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von ghostrider, 4. November 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2005
    Quelle: KLICK MICH

    Der Fluch von Gletschermann "Ötzi" soll erneut zugeschlagen haben. Der 63-jährige Archäologe Tom Loy, der an einem Buch über "Ötzi" schrieb, wurde vor zwei Wochen in seiner Wohnung in Brisbane tot aufgefunden. Loy litt bereits seit rund zwölf Jahren an einer Blutkrankheit.

    Die Krankheit war kurz nach Beginn seiner Forschungen zu "Ötzi" diagnostiziert worden, berichtet die Tageszeitung "The Australian". Insgesamt starben seit dem Fund von "Ötzi" vor fast 15 Jahren sechs Menschen, die sich mit dem Gletschermann beschäftigt hatten. "Ötzi" war 1991 auf der Südtiroler Seite des Similaungletschers in mehr als 3.000 Metern Höhe entdeckt worden. Das Abtauen des Gletschers hatte die rund 5.300 Jahre alte Mumie freigelegt. In seiner Schulter steckte eine Pfeilspitze.

    Der US-Wissenschafter Loy habe mehrere Tage tot in der Wohnung gelegen, bevor seine Leiche entdeckt wurde, hieß es in dem Zeitungsbericht. Sein Bruder Gareth sagte, die Todesursache habe durch die Autopsie nicht eindeutig geklärt werden können.

    Erst vor einem Jahr starb - ausgerechnet beim Wandern in den österreichischen Alpen - der 67-jährige Deutsche Helmut Simon, der den Gletschermann entdeckt hatte. Der 55-jährige Archäologe Konrad Spindler, der "Ötzi" als erster untersucht hatte, starb im April an den Folgen einer Erkrankung an Multipler Sklerose. Der 64-jährige Wissenschafter Rainer Henn kam bei einem Autounfall ums Leben, als er zu einem Vortrag über "Ötzi" unterwegs war. Auch ein Bergsteiger und ein Journalist, die mit dem Gletschermann zu tun hatten, kamen ums Leben. (apa/red)


    ---Was haltet ihr von dem Ötzi Fluch? Schreibt eure Meinungen !

    MfG, ghostrider
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2005
    hört sich zwar schon bisle komisch an aber menschen sterben halt und alle die starben sind auch nicht grad jung und gesund gewesen daher halt ich es für unrealistisch
     
  4. #3 5. November 2005
    ach ötzi fluch, klar ^^ :D
    nene ich glaub net an sowas, es ist zwar was mysteriös aber flüche gibts net...
     
  5. #4 5. November 2005
    ist aber trotzdem sehr merkwürdig, das gerade die MEnschen die damit zu tun hatten ums Leben kamen.
     
  6. #5 5. November 2005
    finde es auch sehr mysteriös aberglaube kaum das es sowas wie nen fluch gibt.

    so makber es klingt aber sowas ist wohl pech und im fall vom özi hatten wohl einige leute pech.

    und dann kommen solche vermutungen.

    aber ne glaube mal kaum das der özi verflucht ist^^
     
  7. #6 5. November 2005
    Ötzi ist der beste liebhaber den es gibt! Der is 5300 jahre in einer ritze und noch immer steif ;) ;) ;)
     
  8. #7 5. November 2005
    ich glaube da an keinen fluch :/

    nur viel pech
     
  9. #8 5. November 2005
    Ich glaub auchnet an so einen Fluch krams ! Die haben einfach mega pech ^^

    mfg
     
  10. #9 5. November 2005
    ???

    An einen Fluch glaube ich da auch nicht, eher an eine normale Stufe des Lebens -> sprich diese Leute waren so wie es sich anhört alle über 60 -> da kann das Leben schon mal zu Ende sein. Die Jahrgänge zwischen 1900-1950 haben es auch nicht ganz so leicht gehabt wie es heutzutage zu seien schein - zumindest Medizinisch in frühen Jahren.
     
  11. #10 5. November 2005
    hmm, es wäre mal hilfreich zu wissen, wie viele sich mit ihm beschäftig haben, weil den sieht man, das es einfach nur normal ist, ich könnte jetzt auch einen Stein finden, den 15 Jahre liegen lassen, jeden den Stein zeigen und wenn jemand Stirbt, das war der Fluch :D , lol ich glaube einfach nicht an einen Fluch!
     
  12. #11 5. November 2005
    abrofl

    für diesen geilen witz haste 10 ^^ nja ich galube net an Flüche aber vllt hat ötzi ja krankheiten aus der Vergangenheit in sich gegen die wir keine Abwehrstoffe haben. Deswegen recken die halt alle ^^ ok des mit dem Autounfall war Pech
     
  13. #12 5. November 2005
    Ich glaube nicht an solche Flüche, das ist wie in Ägypten in den Pyramiden, als da alle umgekommen sind, und das alles andere als ein Fluch war. :x
     
  14. #13 5. November 2005
    ich glaub ned das da nur 6 leute etwas mit dem zu tun hatten
    sondern viel mehr, und bloß wenn gerade 6 von denen
    sterben ist des immer noch kein beweis für einen fluch
     
  15. #14 5. November 2005
    hmm.....hab ma im TV reportage gesehn. da hat man gesagt das es voll normal is das inna zeit soviele menschen sterben....ach kA wie das ausgerechnet war.....ich gugg nomma nach
     
  16. #15 6. November 2005
    schon irgendwie klar, dass menschen nach einer Zeit sterben ^^
     
  17. #16 6. November 2005
    jo genau das war so. da war so ein experte un er meinte auch "sagen so einen auf der starße hallo un sehn sie mal 20jahre später bei ihm nach er wird auch vllt nicht mehr leben". das ist alles aufgetakelt das ötzi nicht vergessen bleibt. von meiner freundinn sind auch viele kolegen gestorben? gibts auch gleich ein "kristina" fluch? nein! weil ötzi einen namen macht un ötzi dadurch nicht vergessen wird so siehts aus. so kann man auch von daniel kübelböck reden, der es dauern in die zeitungen schafft. doch diesen typen will man abba nur lieber vergessen :)
     
  18. #17 6. November 2005
    das hab ich doch wieder mal gern wenn ein paar zufällige ereignisse zu einem fluch zusammengewürstelt werden und dann gleich jeder panik bekommen soll :)
     
  19. #18 6. November 2005
    lol fluch , quatsch der wurde vor 15 jahren gefunden , watt meinta wieviele sich seitdem mit dem beschäftigt haben ? HUNDERTE , und menschen sterben halt ... -.- das thema is so lame .. lol
     
  20. #19 6. November 2005
    von wegen fluch, ich denke es war zufall,menschen sterben halt, vorallem wie der post es ja schon von selbst sagt waren sie ja auch krank und alt..
     
  21. #20 6. November 2005
    Da wohl keiner hieb- und stichfest beweisen kann, dass die Leute durch einen "Fluch" gestobern sind und das hier anscheinend alle User gemerkt haben, da nur noch Kommentare wie z.B.: "Ich glaube das auch nicht, das war alles Zufall" kommen, close ich mal.
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ötzi Fluch erneut
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    818
  2. lötzinn härten

    zznohumanzz , 24. November 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    476
  3. Auch Asotzial ?????

    MaxiNm88 , 10. November 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    410
  4. Antworten:
    82
    Aufrufe:
    8.048
  5. Little DJ Ötzi

    gsgfighter , 6. März 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    200