Hausarbeit zu "Datenbankzugriff mit JDBC"

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Jason45, 26. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2006
    Hallo,

    muss 9 Seiten schreiben, weiß aber gar nicht wie ich die vollbekommen soll.

    Kann mir jemand dabei helfen, oder hat jemand was fertiges da?

    Wäre echt super, und 10er ist sicher!!!

    Vielen Dank
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juli 2006
    schau dich mal hier um:
    http://web.f4.fhtw-berlin.de/hartwig/JDBC/jdbc.html

    nimmste noch das Remote Method Invocation(RMI) mit in deine Hausarbeit, dann kriegste die Seiten zusammen. RMI ist quasi sowas wie RPC (remote procedure call), nur halt auf Java-Ebene.
     
  4. #3 26. Juli 2006
    Ah, wunderbar...

    Hätte vielleicht noch jemand einen fertigen Code zu einer Datenbank?

    Denn da hab ich so meine Probleme... :-(
     
  5. #4 26. Juli 2006
    hi Jason45,

    natürlich musst du uns sagen, auf welche db du zugreifen willst. was du bist jetzt uns geben hast, ist das du mit java auf eine db zugreifen willst. aber leider nit auf welche. denn es gibt einige db. open-source und commerical.
    ich hab hier mal einen Link für dich, wo auf verschiedene db´s zugeriffen wird. vllt hilft es dir einbisschen.

    nice day!!!;)

    und viel erfolg

    harry
     
  6. #5 27. Juli 2006
    Hm, habe Probleme beim Anbindung von Java an SQL... Was mache ich falsch:

    import java.sql.*;

    public class Adressdaten
    {
    public static void main( String[] args )
    {
    Class.forName( "com.mysql.jdbc.Driver" );
    cn = DriverManager.getConnection( "jdbc:mysql://MyDbComputerNameOrIP:3306/myDatabaseName", sUsr, sPwd );
    }



    Bei CN wird gejammert... Kann mir jemand weiterhelfen ?
     
  7. #6 27. Juli 2006
    hm, also so wie ich das sehe hasst du die variable dn nicht deklariert, meines wissens ist das ne variable des typs Connection. Das müsste dann so aussehen:


    import java.sql.*;

    public class Adressdaten {
    private Connection cn;

    public static void main( String[] args ) {
    Class.forName( "com.mysql.jdbc.Driver" );
    cn = DriverManager.getConnection( jdbc:mysql://MyDbComputerNameOrIP:3306/myDatabaseName", sUsr, sPwd );
    }
     
  8. #7 27. Juli 2006
    Ahhh, nein, jetzt hats KLICK gemacht... Habe vergessen den Connector runterzuladen und ins ext Verzeichnis zu kopieren. Nun geht es, vielen Dank!!!
     
  9. #8 27. Juli 2006
    Prüfung ? ? ?

    Hausaufgabe 9 Seiten, kommt mir so vor ob du die Prüfung zu Faachinformatiker AWE ablegen willst mit fertigen doku und code.
     
  10. #9 27. Juli 2006
    RE: Prüfung ? ? ?

    wow das hört sich richtig gut an. was is den AWE???

    nice day!!!;)
     
  11. #10 28. Juli 2006
    AWE bedeutet Anwendungsentwicklung... Habe schon ne Fachinformatiker Ausbildung, jedoch Schwerpunkt Systemintegration... Bin nicht so der Progger, deshalb fällt das ganze mir auch bissl schwer... Studiere nun den Kram, und muss ne Hausarbeit schreiben,...

    Habe momentan diese Inhaltsverzeichnis:

    Inhaltsverzeichnis
    1. Einleitung
    1.1 Was ist JDBC?
    1.2 Aufgaben von JDBC
    1.3 Vorteile/Nachteile von JDBC

    2. Programmieren mit JDBC
    2.1 Importieren der notwendigen Klassen
    2.2 Laden des JDBC-Treibers
    2.3 Verbindung zur Datenbank
    2.4 SQL-Abfragen schicken
    2.5 Ergebnisse holen

    3. Praktische Anwendung
    3.1 Java Sourcecode

    4. Literatur und Quellenangaben

    Anlagen: CD-ROM



    Mir fehlen noch aber ca. 2-3 Seiten. Weiß jemand noch was ich evtl. mit reinnehmen könnte? Mir fällt so langsam nix mehr ein... :-(
     
  12. #11 28. Juli 2006
    AWE = Anwendungsentwicklung
    wie schon gesagt...

    Was Studierst du?

    1.....
    1.1.JDBC (Java-Database-Connectivity).

    1.2 JDBC ist ein Java modul (schnittstelle) die eine Verbindung von ein Java Application zu eine oder irgendeine DB (Datenbank) herstellt, herstellen kann.



    2.Z.B.:
    import java.sql.*;

    public class Select {
    public static void main(String args[]) {
    try {
    Class.forName("sun.jdbc.odbc.JdbcOdbcDriver");
    String dburl = "jdbc:eek:dbc:moviedb";
    Connection con = DriverManager.getConnection(dburl, "", "");

    Statement stmt = con.createStatement();
    ResultSet rs = stmt.executeQuery("select * from movie");

    while(rs.next()) {
    int id = rs.getInt(1);
    String titel = rs.getString(2);
    int jahr = rs.getInt(3);
    System.out.println("ID:"+id + ", Titel:"+titel + ", Jahr:" + jahr);
    }

    rs.close();
    stmt.close();
    con.close();
    } catch( Exception e ) {}
    }
    }

    usw....
    Also obwohl mein Deutsch nicht sehr gut ist wurde ich sagen das die 9 Seiten zu schaffen wäre.
    Wenn du willst könnte ich dir vielleicht helfen.
    Schreibe mir ne PN.
    Habe nachgerechnet es könnte sogar mehr als 9 Seiten werden. Frage, gibt es irgendeine vorasusetzung, Schrift, grösse mit Bilder ohne.....
    Apropo dir fehlen 2 Seiten, hast du schon zu allen themen was geschrieben.
     
  13. #12 28. Juli 2006
    Naja, habe halt das was ich momentan im Inhaltsverzeichnis drin habe...

    Ich kann zur Veranschaulichung geeignete Abbildungen / Grafiken und Tabellen verwenden, aber bis jetzt noch nichts davon drin.

    Eine vorschreibung der Schriftart und Größe gibts nur beim Sourcecode, der soll die Schriftart "Courier / Courier New" mit einer Schriftgröße von genau 10pt haben...

    PS: Studiere Wirtschaftsinformatik
     
  14. #13 28. Juli 2006
    Also wenn du jetzt die Bilder rein tust, dann hast du deine Seiten.
    Tu mal Bilder rein und melde dich dann, oder willst du keine Bilder rein tun.
     
  15. #14 3. August 2006
    hab mein fachabi mit dem thema gemacht hab arbeit noch zuhause damal 90% bekommen

    pm me bin atma uf arbeit und vergesse das sonnst
     
  16. #15 3. August 2006
    Naja ist doch schon mal grundlegend alles wichtige drinne.
    Du könntest doch noch einen Ausblick auf alternativen zu JDBC geben. Beispielsweise Hibernate oder Objektorientierte Datenbanken. Dazu könntest du eine Kurze Übersicht zu den Nachteilen/Vorteilen der jeweiligen Technoliege bringen.
    Außerdem könntest du noch ein paar Zeilen zur Konsitenz schreiben.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...