Hausdurchsuchung bei deutschem PayTV Piraten

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von riverlove, 19. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2008
    Nach Informationen von (DF) gab es in den vergangenen Tagen nicht nur Hausdurchsuchungen bei Steuersündern, sondern auch bei Pay-TV-Hackern.

    So wurde Anfang der Woche im norddeutschen Raum die Wohnung eines Schwarzsehers durchsucht, der monatelang Informationen ins Internet stellte, mit denen man die Programme des Pay-TV-Anbieters Premiere illegal empfangen konnte. Unter dem Pseudonym "Silencer" verbreitete die Person regelmäßig die so genannten Keys, die zum illegalen Empfang nötig sind.

    Auf DF-Anfrage bestätigte ein Premiere-Sprecher die Hausdurchsuchung, konnte aber aufgrund des derzeit laufenden Verfahrens keine weiteren Details nennen. Ein Strafantrag gegen "Silencer" sei gestellt und die Staatsanwaltschaft ermittle in dem Fall.

    Ob auch in weiteren Fällen Ermittlungen laufen und weitere Hacker demnächst Besuch von Polizei und Staatsanwalt erhalten werden, wurde nicht bekannt. Sicher ist nur, dass sich Schwarzseher nicht mehr sicher sein können, unentdeckt zu bleiben.

    Nach dem Gesetz über den Schutz von zugangskontrollierten Diensten und von Zugangskontrolldiensten (ZKDSG) werden Verstöße mit bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe oder empfindlichen Geldbußen geahndet.

    Edit: Quelle: DF - digitalfernsehen.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Februar 2008
    AW: Hausdurchsuchung bei deutschem PayTV Piraten

    *hüstl*

    bestimmt genauso wahr wie schon vor kurzem die Keks änderung.....
    Es könnte Silencer aus ***team-board sein... die seite kann ich grad net erreichen...
     
  4. #3 20. Februar 2008
    AW: Hausdurchsuchung bei deutschem PayTV Piraten

    Also bei mir ist das Board online... sofern wir das selbe mit meinen ;)


    Hochachtungsvoll,

    Heimateærde
     
  5. #4 20. Februar 2008
    AW: Hausdurchsuchung bei deutschem PayTV Piraten

    wieso nicht?^^
    jeder der über nen receiver schaut, sendet nichts nach außen! es sei denn er prahlt in der öffentlichkeit damit...
    jedenfalls kann niemand nachvollziehn wer schwarz sieht über satellit!
     
  6. #5 20. Februar 2008
    AW: Hausdurchsuchung bei deutschem PayTV Piraten

    Ja so lange du das jz nich so um internet veröffentlichst das du es machst ! Und z.B. dauernt die Keys ins internet setzt ..
    können die es doch garnicht erst merken das du Schwarz guckst
     
  7. #6 20. Februar 2008
    AW: Hausdurchsuchung bei deutschem PayTV Piraten


    hmmm stimmt, geht wieder... vielleicht nur ein dummer zufall gewesn vorhin ;)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hausdurchsuchung deutschem PayTV
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.225
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.192
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.319
  4. hausdurchsuchung

    GabbaGandalf , 17. Dezember 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.463
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    919