Hausdurchsuchung(Papenburg)*UPDATE*

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von coolman-deluxe, 18. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2006
    Ich wurde erwischt bei mit kamen die mit zivil wagen und in zivil gekleidet
    haben gefragt ob ich mein bruder ein mein vater da wären meine mutter is an die tür gegangen hat sie reingelassen und gerufen polizei wir sollen die rechner runterbringen toll unter schock hab ich sie runtergebracht sind zum glück erst 4 wochen alt und hab mich da nicht in tauschbörsen aufgehalten
    bekommen morgen beschied ich hoffe die Strafe ist nicht zu hoch wäre schön wenn jemand mir sagen könnte was micht erwartet
    sorry für Rechtschreibfehler falls ich welche gemacht hab bin bei einem bekannten hab alle cds etc zu nem freund geschaft plus meine alten rechner.
    Melde mich sobald ich beschied habe
    PS:Die Nfo mit bremen und umgebung ist keine fake also ich glaube das zumindest

    *UPDATE* also der beamte war heute da und hat die rechner (2 von 3) mitgebracht ich habe ihm die Quittung gegeben er hat sie sich angeschaut und abgeheftet dann haben wir alle eine aussage gemacht
    mein bruder 14 hat die schuld auf sich genommen er hat alles auf ein Diktiergerät gesprochen und ist gerade eben wieder weg gegangen also jetzt heißt es hoffen das die firmen keine zu großen schadensersatz forderungen stellen. den 3 rechner das war mein alter den haben sie einbehalten aber er sagte das sie ihn nach dieser aussage schnell wieder bringen werden also nochmal durchatmen grass über die sache wachen lassen und dann mal weiter sehen

    *UPDATE* 2 Ich weiß das das reichlich spät kommt aber ich hab mich wieder den weg ins forum gefunden und finde das ich schreiben sollte wie alles zuende gegangen ist wir haben die rechner wiederbekommen und von der seite wurde das verfahren eingestellt einige Zeit später Haben wir dann post bekommen mit einer Auflistung aller durch meinen bruder geladenen Songs (Bearshare) Somit war das wohl auch der grund warum sie uns erwischt haben waren 3-4 Seiten. Ich weiß nur das wir das Schreiben an unseren Anwalt weitergegeben haben und dieser es irgendwie geklärt hat genaueres weiß ich darüber nicht bin aber froh das es vom Tisch ist.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Juni 2006
    wie hoch die strafe ist hängt davon ab was auf den rechnern so drauf ist.. :rolleyes: man kennt ja die werbung.. naja, aber wenn der rechner 4 wochn alt ist nehm ich nich an das da viel drauf ist.. oder? oó


    edit:

    aber wenns ne hausdurchsuchung war, musstet ihr nur pcs nach unten bringen? habn die nich geguckt was so da ist ? wär ja wenn man ne externe hdd hat praktisch.. :rolleyes:
     
  4. #3 18. Juni 2006
    Hi,das tut mir leid ,aber zum Glück haste ja noch deine gute sachen in sicherheit gebracht.
    Mit was haste denn alles gesaugt oder warum haben die dich erwicht?
     
  5. #4 18. Juni 2006
    lol?

    die bullen kommen doch nicht, und sagen: "Bau deinen Rechner ab und bring ihn runter!"

    Die machen das doch selbst!

    Außerdem gucken die doch noch nach CDs usw...
     
  6. #5 18. Juni 2006
    Normalerweise dürfen sie die Rechner zwar nicht einfach so einkassieren, aber wer sie freiwillig hingibt OHNE nochmal wichtige Daten zu saven kann pech haben..., evtl. gibts die ja auch nicht wieder, solls alles schon gegeben haben :rolleyes: :D

    Vielleicht wollt dich deine Mutter auch nur verarschen... =)

    Nur warum sie bei dir waren, verstehe ich nicht ganz, hast mit'm alten Rechner :poop: gebaut?
     
  7. #6 18. Juni 2006
    kP womit du rechnen musst, aber sicher ist das du den/die pcs nicht wiederbekommst. hoffe der war net allzu gut ausgestattet.


    ar3a51
     
  8. #7 18. Juni 2006
    An der Geschichte stimmt hinten und vorn was nicht. Die kommen doch nicht einfach und sagen rechner runterbirngen. Dann kanns du den PC auch zuschrauben und ohne Festplatte bringen. Ganz so dumm sind die nun auch nicht.

    Mfg
     
  9. #8 18. Juni 2006
    ich glaube, das war ein Toller fake... sagen welche einfach sie sind zivis, und klauen die rechner der leute... hoffe das kommt net in den news, dann kann ich das auch machen ^^

    Ne ma scherz bei seite, aber das kann gut möglich sein! Wenn ja finde ich das echt dreisst, und die leute sollten gefunden, und sehr lange in den knast gesteckt werden!
     
  10. #9 18. Juni 2006
    RE: Hausdurchsuchung(Papenburg)

    lol die ham dich bestimmt abgezogen... Wagen in Zivil.. "Beamte" in Zivil... Das waren irgendwelche Typen die sich jetzt freuen so einfach an nen neuen PC gekommen zu sein... :D

    Gruß,
    Figger
     
  11. #10 18. Juni 2006
    Ich halts für unglaubwürdig. Was die haben wollen holen die sich selber und gröhlen nicht hoch Du sollst was runterbringen. Glaubst Du die wären beleidigt abgezogen wenn Du nichts runtergeschleppt hättest.

    Für genauso unglaubwürdig halte ich es das Du "Morgen" bescheid bekommen sollst wie hoch die Strafe sein soll. Ich würde sagen das da erstmal ne Anhörung und ne Verhandlung kommen würde, die werden wohl kaum in der Frühstückspause ein Strafmaß festlegen. Schon gar nicht hier in Deutschland wo sowieso alles extrem lange dauert.

    Wenn tatsächlich jemand da gewesen ist und hat die Rechner mitgenommen würde ich sage "You got OWNED" und jemand freut sich über ne 4 Wochen alte Kiste.

    Lasse mich natürlich auch vom gegenteil überzeugen.

    Greetz

    GR187

    EDIT:

    S**t, war doch jemand schneller.^^ Hätte doch nicht soviel schreiben sollen. :D
     
  12. #11 20. Juni 2006
    ich bin wirklich nicht zu scherzen aufgelegt

    Erstens sollte ich mich Montag nur melden dass habe ich getan und einen Termin bekommen zur Anhörung

    Zweitens hat meine mutter die rechner rausgerückt nicht die haben sie aus den zimmern heholt geholt
    ps wär´s nicht glauben will dem kann icht nicht helfen dachte die hier im board wären froh wenn ein betroffener was schreibt aber ich habe micht wohl geiirt

    außerdem haten sie durchsuchungsbefehle in 4 facher ausfertigung ich denke nicht das es sicht um betrüger gehandelt hat
    Danke.
     
  13. #12 21. Juni 2006
    Ja dann schreib doch mal wie viel du ungefähr bzw. was drauf war, und warum sie da waren....

    Dann könnte dir auch jemand sage mit was du rechnen kannst.....

    mfg
     
  14. #13 21. Juni 2006
    Wääh die Polizei war da, ;( :O. Ich würd mir mal überlegen warum die da waren. Das hat doch sicher nen grund. Und so doof is keiner und bringt einfach seinen PC freiwillig runter... (außerdem holt ihn die Polizei wenn dann selber runter) Warum hat deine Mum die eigentlich reingelassen? Ohne Durchsuchungsbefehl sollten die sich ganz schnell verpissen. Fragen über Fragen. Ich glaub da willst uns leicht auf die schippe nehmen.

    Edit:

    Wie heißt es so schön, jeder ist sich selbst. Du bist in die :poop: rein, du musst auch wieder raus. Ich wüsste ned wie wir dir da helfen könnte bzw. was uns das angeht!

    MfG
     
  15. #14 21. Juni 2006
    in welchen tauschbörsen hast du dich herumgetrieben und welchen provider hast du?
     
  16. #15 21. Juni 2006
    Also was hackt ihr alle so auf ihm rum, es kam wie er schon sagte die Polizei bei ihm vorbei, keine Experten in Sachen Internetkriminalität. Das sind in erster Linie mal stinknormale Menschen die nur ihre Anweisungen ausführen und es sind mit Sicherheit keine Unmenschen wenn die sehen das alles ohne Komplikationen abläuft und das sie nichts weiter als eine kleine Familie vorgefunden haben, in dieser die Buben mal :poop: gebaut haben, so kann es durchaus sein das sie die Rechner von den Kindern runterbringen lassen, während sie mit den Eltern reden.
    Wiegesagt sie kennen sich nicht zwangsläufig mit dem Sachverhalt aus und sind in Durchsuchungen dieser Art auch sicher nicht rutiniert was mit Sicherheit aber noch kommen wird. ;)

    Haltet euch doch bitte mit Kommentaren zurück, die ihn als Lügner darstellen vielleicht lügt er vielleicht auch nicht, habt ihr Erfahrungen mit einer HD?

    Es wird nicht alles so warm gegessen wie es gekocht wird leutz. :rolleyes:

    Das lässt sich mit Sicherheit noch viel weiter ausführen, aber ich denke ma das dürfte reichen denkt einfach auch mal daran das viele Polizisten selbst Kinder haben und sich bei so einer Sache ihre Söhne vorstellen könnten.
    Wolltet ihr, Kindern wir ihr sie haben könntet bewusst Schaden, wenn ihr doch wüsstest das alles auch so rund über die Bühne geht? 8o
     
  17. #16 21. Juni 2006
    Hi,

    ich fasse mich ausnahmsweise mal kurz.

    Notwendige Informationen für Planung weiteren Vorgehens:
    Dein Alter (0 - 13, 14 - 17, 18 - 22 oder älter) -> wirkt sich aufs Strafmaß aus
    Hast Du schon eine Aussage gemacht? Wenn ja welche? Hat Deine Mutter oder sonst jemand den Bullen gegenüber eine Aussage gemacht?
    Wurde Widerspruch gegen die Hausdurchsuchung eingelegt?
    In welcher Quantität befinden sich illegale Sachen auf den Rechnern? Sind die verschlüsselt?
    Haben die sonst noch was mitgenommen?

    Allgemeines Vorgehen in solchen Fällen:
    Zum Amtsgericht in Deinem Gerichtsbezirk gehen und versuchen, einen Beratungshilfeschein zu bekommen (geht nur bei wenig Einkommen, die wollen halt ein paar Sachen wissen, aber das ist noch erträglicher als die hohen Anwaltskosten im Strafrecht)
    Zum Anwalt Deines Vertrauens gehen, ihm den Kram erzählen und über ihn Akteneinsicht nach Abschluss der Ermittlungen beantragen lassen.
    Bis die Akteneinsicht da ist KEINE AUSAGE machen - zur Polizei musst Du nicht einmal hingehen, Akteneinsicht gibts auf jeden Fall vor dem Prozess und dann weißt Du genau, was sie gegen Dich in der Hand haben uns kannst Dich optimal darauf einstellen und verteidigen.

    EDIT: Ok, Dein Alter steht ja in Deinem Profil... Das würde voraussichtlich noch nach Jugendstrafrecht verhandelt, das bedeutet, dass der Richter sehr viel Ermessensspielraum hat und seine einzige Einschränkung ist, dass er nicht übers normale Strafmaß (3 Jahre bei normalen Kopien, 5 Jahre bei Umgehung eines Kopierschutzes) hinausgehen darf. In der Regel machen das Jugendrichter davon abhängig, aus welchen sozialen Verhältnissen Du kommst, wieviel Du verdienst -> ob Du Dir Warez auch kaufen könntest uvm.. Da sind ein bisschen Taktik und sehr viele Worte (der Entschuldigung, sofern sie Dir was nachweisen können) immer hilfreich...

    mfg
    saugi
     
  18. #17 21. Juni 2006
    das kommt mir also so rüber als ob das solche b00ns waren die sich für Polizei gehalten haben um einfach mal paar pc´s einzusacken also ich persöhnlich,wäre ich ein bulle würd erst mal nach CD´s suchen oder schauen und dann erst den rechner starten und gucken was da alles so drauf ist und wenn erst danach den pc selbst mit nehmen !!!!

    UND DAS WICHTIGSTE HABEN DIR DIE BULLEN EINEN DURCHSUCHUNGS BEFEHL VORGELEGT ???
     
  19. #18 21. Juni 2006
    das beantwortet doch die fragen von seref1987 und BZ-Mister_X.

    wer lesen kann, ist klar im vorteil ;)
     
  20. #19 21. Juni 2006
    @seref1987
    @BZ-Mister_X
    und wenn er sagt, ER HAT SICH IM FOLGENDEN BEI DER POLIZEI gemeldet wegen dem termin für die anhörung, dann kann es ja wohl schlecht ein fake sein, bzw. dann kann er auch nicht abgezogen worden sein, es sei denn die polizei papenburg steckt da mit drin ^^

    also, ich würde dann erstmal die anhörung abwarten und schauen, was mir überhaupt vorgeworfen wird und wie die überhaupt auf mich gekommen sind. als beschuldigter hat man meines wissen ja sowieso zunächst einmal das recht, zu der sache zu schweigen.

    und wenn es dann wirklich ernst werden sollte, müsste man wohl überlegen, sich rechtliche hilfe also einen anwalt zu nehmen.

    also: erstma abwarten...
     
  21. #20 21. Juni 2006
    Glaube trotzdem das er hier nur Panik schieben will.

    und dann auf einmal so

    Erst hast Du sie runtergebracht, dann hat Deine Mutter die Rechner rausgegeben, dann hat natürlich der Osterhase die Durchsuchungsbefehle aus der Tasche gezogen und der Weihnachtsmann stand schmiere.

    Und wenn es nen Durchsuchungsbefehl gibt dann durchsuchen die auch und lassen sich nicht die Rechner in die Hand drücken und und verschwinden dann wieder. Da könntest Du ja oben noch Schränkeweise "Warez" or whatever haben die Sie dir dann großzügig wie sie sind da lassen.

    Soll sich am besten jeder selber ein Bild drüber machen ob er die Geschichte hier glaubt oder nicht.

    Greetz

    GR187
     
  22. #21 21. Juni 2006
    Also erstmal danke an as05 dass du mich so verteitigst
    und zu dem umfang an Daten die drauf sind also es ist eine CD(30 Lieder) drauf und
    4Kinofilme und vll ein paar Programme bin mir da nicht so sicher und zu der Anhörung zu der ich am Donnerstag kommen soll sie haben gesagt wenn ich die Kauflbelege vorlegen kann und sie anhand derer sehen können das ich den rechner im Mai erst gekauft habe und die straftat war ja im Febraur also als sie micht erwischt haben dann bekomme ich die Rechner so wieder das hatten sie auch gesagt als sie die rechner beschlagnahmt hatten nur hatte ich sie nicht da bekomme sie aber zugefaxt. Ich hoffe ich konnte alle fragen beantworten.

    Ich habe bei
    Bittorent,
    Hier im board,
    Rapidshare(Oneclicker-allgemein)ka ob man das so nennt^^

    geladen

    einzigstes problem an der sache ist das mein bruder auch einen rechner hat er ist 15
    und er hat bearshare benutzt

    Ps: Bin dankbar für eure Hilfe und Unterstützung
     
  23. #22 21. Juni 2006
    Hoffe mal es geht gut für dich aus !!!
    vllt war des keine polizei ??? die dürfen doch ohne durchsuchungsbefehl garnicht in die wohnung oder ?
     
  24. #23 21. Juni 2006
    p2p, tauschbörsen, blabla wie mans nennt. dabei kann man doch so viel darüber lesen wieviele da atm geschnappt werden.. und die zahl steigt sicher noch. :rolleyes:
    lasst doch einfach die finger davon :x hier im board gibts alles.., oder in anderen boards, bin ja noch nich im underground :rolleyes:, wenn man sich gut anstellt ;) kann man auch was requesten. *hypothese* :p
     
  25. #24 21. Juni 2006
    sie hatten ja einen aber sie haben drauf angespielt das meine mutter sie nicht reinläßt weil sie den durchsuchungsbefehl erst gezeitgt haben als sie im wohnzimmer waren ich denke sonst hätten sie das haus durchsucht
     
  26. #25 21. Juni 2006
    Hi,

    an alle, die hier "Fake" schreien: Ihr habt nie ne Hausdurchsuchung erlebt!
    Unabhängig davon, wie intensiv sie jetzt suchen und was sie finden, ist eine HDS eine ziemliche Erniedrigung und ein enormer Schock - die Bullen können plötzlich alle intimsten Dinge durchforsten, sich alles mögliche rausnehmen usw.. Dementsprechend wunderts mich weniger, wenn unmittelbar danach widersprüchliche Aussagen dabei rauskommen (hat den Vorteil, dass man Aussagen während der HDS den Bullen gegenüber aus genau diesem Grund zurücknehmen kann)...

    Bei dem von Dir geschilderten Umfang gehe ich davon aus, dass das Verfahren eingestellt wird. Das Problem sind allerdings die Rechner - es kann sein, dass Du die erst Monate später wieder siehst oder Voraussetzung für die Einstellung ist, dass sie die behalten dürfen.

    Wenn die Bullen Dir sagen, sie würden sie Dir wiedergeben, wenn Du den Kaufbeleg vorlegst, ist das zwar schön und gut, allerdings haben die gar nicht darüber zu entscheiden. Über die Herausgabe beschlagnahmter Beweismittel entscheidet in jedem Falle die Staatsanwaltschaft und ich glaube nicht, dass die Cops das abgesprochen haben. Ich vermute eher, dass das die Schiene ist, "Du kooperierst und gibst Dein Scheiß zu, dafür versprechen wir Dir irgendwas". Da ich das leider schon öfter, sowohl bei mir als auch bei Freunden erlebt habe, dass die Bullen über solche Tricks sich Geständnisse erkaufen wollten, würde ich an Deiner Stelle nicht unbedingt davon ausgehen, dass Du die PCs tatsächlich kurzfristig wieder bekommst und Du solltest Dich durch dieses Versprechen keinesfalls zu irgendwelchen voreiligen Aussagen hinreißen lassen!

    mfg
    saugi
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hausdurchsuchung Papenburg *UPDATE*
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.142
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.113
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.274
  4. hausdurchsuchung

    GabbaGandalf , 17. Dezember 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.374
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    879