Hausinternetes Netzwerk verwalten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mr.Xtreme, 10. Januar 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2015
    Hallo Leute, mich beschäftigt seit einiger Zeit folgendes Problem.

    Wir haben eine Fritzbox 7390 in der ersten Etage.
    Über 2 dlan anschlüsse über die Steckdose gehen die Leitungen in die zweite Etage. Dort habe ich 2 alte Fritzboxen als W-Lan Repeater unfunktioniert sodass auf der ganzen Etage Wlan verfügbar ist. Alles funktioniert super. 1. Etage hat Wlan, 2. Etage hat Wlan

    Mein Problem: Wenn 6 Leute im Haushalt surfen (6000er) Leitung verlangsamt sich das internet extrem. Es werden keine Filme geschaut oder sonstiges was die downloadrate erhöhen könnte. Es ist wirklich nur normales surfen. Trotzdem kommt es vor, dass das internet manchmal total langsam wird. Wirklich so langsam, sodass ich nichtmal die google suche richtig benutzen kann.

    Gibt es ein Programm, dass mir ermöglicht die Netzwerauslastung im ganzen Haushalt zu überwachen? Sowohl notebooks als auch Smartphones? Ich will wissen, welches Gerät eine so große Auslastung darstellt. Noch besser wäre es, wenn man die einzelnen geräte dann drosseln kann. In der Fritzbox kann man ja sehen wer sich über W-lan etc eingeloggt hat, jedoch kann ich diese Geräte nicht einzelnd steuern, sondern kann denen nur das Internet komplett sperren aber das ist ja auch nicht sinn der Sache.

    Für jede Antwort bin ich dankbar =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2015
    AW: Hausinternetes Netzwerk verwalten

    du kannst auf der fritzbox im wireshark format den traffic aufzeichnen:
    http://fritz.box/html/capture.html
    mit wireshark.org kannst du die datei dann sortieren und filtern und auswerten.
     
  4. #3 11. Januar 2015
    AW: Hausinternetes Netzwerk verwalten

    Gleiche SSID, gleicher WPA 2 Schlüssel aber unterschiedlicher Funkkanal bei jeder repeater-fritz!box empfehle ich dir, um nicht zu viele geraete/funknetze auf einem kanal zu haben.
    wobei ich mich da auch in der thematik nicht so auskenne, aber ich glaube das waere bei dir die beste konfiguration. du kannst es zumindest mal probieren, ob es dann glatter laeuft.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...