HDD 250GB Seagate | mit Fehlern läuft aber soweit normal?! [ST3250823AS]

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von spin, 12. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2007
    Hallo Liebe Leser ;-)

    Hab ein kleines Problem mit meiner Festplatte.

    Daten:
    ---------------------------------------
    Type: SATA 150
    Name: ST3250823AS
    Größe: 250 GB


    Problem / Situation:
    ---------------------------------------
    Ich arbeite ganz normal an meinem XP - Rechner.
    Dann fährt die Platte hoch (von den Drehzahlen her) ohne das ich sie benutze oder drauf zu greife. Dann schaltet sie sich wieder aus (wird also wieder ganz normal leise). Dass passiert ca. 3 oder 4 mal hintereinander. Manchmal geht es gut und die Festplatte steht noch im Arbeitsplatz und ich kann nie danach noch ganz normal benutzen, aber auch oft, wird sie nicht mehr angezeigt. Erst nach einem PC rr wieder.

    Sollte ich mir nun dedanken machen, und am besten eine neue holen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Januar 2007
    AW: HDD 250GB Seagate | mit Fehlern läuft aber soweit normal?! [ST3250823AS]

    Guck mal ob das Datenkabel richtig fest ist.
    Oder hastn Jumper drine? Beim kollegen gabs auch mal en prob in der art, der hatte keinen Jumper drin.
    Sonst, vllt mal defragmentieren. Und auf Viren durchsuchen.

    Mfg ChRiZzO
     
  4. #3 12. Januar 2007
    AW: HDD 250GB Seagate | mit Fehlern läuft aber soweit normal?! [ST3250823AS]

    Mechanische Probleme sind immer ernst zu nehmen bei Fesplatten.

    Als erstes rate ich dir dringend zur Datensicherung, es kann gut sein, dass seine HDD beim nächsten Mal den Geist aufgibt bzw. bei intensiven Dateioperationen bereits crasht. Hast du das Backup erstellt, kannst du unter
    SeaTools |
    Seagate

    das Diagnoseprogram von Seagate laden und entsprechend ausführen.

    Rechne allerdings nicht damit, mechanische Probleme (außer defekte Sektoren) selbst softwareseitig beheben zu können.
     
  5. #4 12. Januar 2007
    AW: HDD 250GB Seagate | mit Fehlern läuft aber soweit normal?! [ST3250823AS]

    es ist ja kein richtiges klacken oder knacken sondern....mehr so laufgeräusche
     
  6. #5 12. Januar 2007
    AW: HDD 250GB Seagate | mit Fehlern läuft aber soweit normal?! [ST3250823AS]

    Naja die läuft wohl trotzdem noch mechanisch, oder? ;)
    Wenn die Platte einfach stehen bleibt ist es auch nicht gut, wenn sie nicht mehr anläuft müssen die Daten zwar nicht zwangsläufig beschädigt sein, aber die Köpfe freuen sich auch nicht unbedingt in einem solchen Fall.
    Und deine Daten - um die gehts schließlich - sind auch erstmal "weg" bis das Teil wieder läuft. Also Backup ziehen, Testprogramm drüber und wenn alles ok ist von der physikalischen Struktur, durchrechnen ob sich eine Reparatur rechnet (imho tut sie das nicht).
     
  7. #6 12. Januar 2007
    AW: HDD 250GB Seagate | mit Fehlern läuft aber soweit normal?! [ST3250823AS]

    Daten schnellstmöglich sichern und dann bei Seagate zur RMA (Reparatur) anmelden oder zum Händler bringen. Die wirds nicht mehr ewig machen. Ist ein Mechanikfehler. Hab ich bei uns im Laden öfters.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - HDD 250GB Seagate
  1. Windows auf HDD statt SSD

    Schliepo , 6. Januar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    5.229
  2. Signatur von HDD entfernen

    Ripley , 8. Dezember 2017 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.461
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.414
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    678
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    223