Headset bis max. 100€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eG0n, 25. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2008
    Tach!

    habe mir zu Weihnachten nen paar neue Spiele gegönnt und dann muss jetzt auch mal ein Headset her. Ich habe von den Dinger keine Ahnung. Ich weiß nur das es Ohrumschliessende und aufliegende gibt. Bei den einen soll man ganz warme und heiße Ohren kriegen und bei den anderen schmerzende^^ so habe ich es zumindestens gehört. Was ist den jetzt das beste???

    Ich suche ein Headset mit folgenden Eigenschaften:

    *hoher Tragekomfort
    *Surround Sound (5.1) wenn das was bringt
    *evt. ohne Kabel
    *funzt mit Vista 64-bit
    *gute Sprachqualität
    * max. 100€
    ne 5.1 (7.1?? kp^^) Karte habe ich

    habe mir schon ein paar angeschaut. Was haltet ihr von diesen:
    http://www.alternate.de/html/product/Headsets/Creative/HS-1200_Digital_Wireless/276677/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Headsets
    http://www.alternate.de/html/product/Headsets/Sennheiser/PC_161/179096/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Headsets
    http://www.alternate.de/html/product/Headsets/Speedlink/Medusa_5.1_ProGamer_Edition/140444/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Headsets
    http://www.alternate.de/html/product/Headsets/Creative/Fatal1ty_Gaming_Headset/195372/?tn=HARDWARE&l1=Sound&l2=Headsets

    mfg eG0n
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Dezember 2008
    AW: Headset bis max. 100€

    Ich kann dir das Sennheiser PC161 nur empfehlen. Sitzt perfekt auf den Ohren und ist extrem leicht. Nach ein paar Minuten merkt man gar nicht mehr das man es überhauptaupt auf dem Kopf hat. Ausserdme bietet Sennheiser eine optimale Klangqualität.
     
  4. #3 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  5. #4 25. Dezember 2008
    AW: Headset bis max. 100€

    Also Sennheiser Headsets sind vielen anderen Mareken in Punkto Qualität vom Mic sowie von den Lautsprechern her weit überlegen.
    würde da auch zu nem Sennheiser greifen
     
  6. #5 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Headset bis max. 100€

    also ich würd dir das Creative HS-1200 Digital Wireless empfehlen, aber wie meine Vorposter schon gesagt haben machst du auch mit Sennheiser kein Fehlkauf.

    Erklärung von ohhyes :
    Also erstmal lob an Creative, habe auch kein besseres Headset gefunden
    und habe mich letzt endlich dafür entschlossen.

    Zum Klang lässt sich auch nur gutes sagen! Sehr klarer und sauberer
    Klang...ob jetzt beim Gamen oder beim Musik hören...alles Top!
    Und auch das Mirco ist einfach super! Um welten besser wie mein Altes...man
    hört alles klar und deutlich und es wird nichts verrauscht.

    Dank der digitalen Funkübertragung kann man sich frei bewegen, ohne lästiges
    Rauschen befürchten zu müssen. Das USB-Sender/Empfänger-Modul nutzt die
    neueste Funktechnologie, um Spitzenklang mit maximaler Bewegungsfreiheit und
    optimalem Komfort für intensive Spielesessions bereitzustellen.

    Nun zum Tragekomfort...zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, da die Höhrer doch
    sehr klein gehalten sind, und ich vorher ein Headset hatte welches die Ohren komplett
    bedeckt hat. Nach einer Weile möchte ich dieser aber nicht mehr tauschen! Die Ohren
    werden nicht "warm gehalten" wie sonst und man kann das Headset auch über mehrere
    Stunden ohne Probleme tragen!

    Es verträgt sich ohne Probleme mit meinem W-LAN und Wireless Maus / Tastatur.

    Die Reichweite ist auch sehr gut, kann ohne Probleme ein Stockwerk weiter unten
    noch Musik hören oder mich über Skype unterhalten (natürlich je nach der Bauart der Wände ;) )

    Das Headset ist Vista tauglich hatte weder Probleme mit der Software oder mit der Anwendung.

    Der Akku hält auch was er verspricht! Hänge ihn immer wenn es anfängt
    zu piepsen (ca. nach einem Tag gebrauch was etwa 7-9Std. entspricht)
    an das Ladekabel und nach etwa 2-3 Stunden ist es wieder voll aufgeladen.

    Das Headset liegt weit unter 100 Euro (ab 62 Euro) das Preisleistungsverhältnis ist TOP !


    hier der Link zum Headset:
    http://geizhals.at/deutschland/a339524.html
     
  7. #6 25. Dezember 2008
  8. #7 25. Dezember 2008
    AW: Headset bis max. 100€

    Ich bin mit meinem Stereo Headset bereits rundauf zufrieden, das Hauptargument ist hier in meinen Augen der günstige Preis.
    Seit 4 Jahren hab ich im Moment mein Typhon Bass Boost Headset. Es schmerzt auch nach mehrstündigem Teamspeak gelaber noch nicht an den Ohren und hat nen relativ satten Klang.
    Mit dem Kunstleder fühlt es sich auch recht hochwertig an. Und es kostet nur rund 15€

    Typhoon MIC Acoustic Bass Vibration PC-Stereo-Headset: Amazon.de: Computer & Zubehör

    mfg
    Stamper
     
  9. #8 26. Dezember 2008
    AW: Headset bis max. 100€

    noch eine Frage: Ich bin Brillenträger und habe deshalb einen Bügel hinterm Ohr. Wenn dort jetzt aber die Hörermuschel drauf drückt entstehen doch scmerzen oder etwa nicht?

    danek schon mal an alle Poster
     
  10. #9 26. Dezember 2008
    AW: Headset bis max. 100€

    Als Brillenträger hast du eigentlich keine Probleme mit einem Sennheiser, da die Muscheln nicht das Ohr umschliessen. Sie liegen auf dienem Ohr auf.
     
  11. #10 26. Dezember 2008
    AW: Headset bis max. 100€

    das/ die sennheiser sind sehr leicht und "tragefreundlich"
    das heist sie drücken nicht wirklich auf das Ohr, sondern liegen sogesehen nur "auf"

    also das gibt keine Druckstellen oder solche "Gefühle"

    das is kein Thema
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Headset max 100€
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    684
  2. USB Headset für max 50€

    ce-Judge , 22. April 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    529
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    360
  4. Kabelloses Gaming Headset

    Espeks , 12. Januar 2017 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.625
  5. Headset Bass verstärken

    DaNNo50H , 1. September 2015 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    824