Heimkino 2 Speaker + Subwoover

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Computer101, 28. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2009
    Moin RR`ler ;)

    Ich suche 2 Speaker und Subwoover für meinen Flachbildfernseher

    Preislimit leigt bei etwas über 1000 Euro für alle drei Sachen zusammen.

    Sie sollten stylisch aussehen und natürlich einen guten Klang haben.

    Welche könntet ihr da empfehlen?

    MfG Computer


    //hier ist mal ein Link, an dem ihr euch eventuell orientieren könnt :p

    http://www.bose.de/DE/de/home-entertainment/digital-music-solutions/wireless-systems/soundlink/index.jsp

    http://www.bose.de/DE/de/home-entertainment/home-cinema/speaker-systems/CineMate-GS/pricing.jsp


    Brauche ich dann eigentich einen Receiver, oder wie schließe ich die Boxen an den TV an?

    Ihr werdet natürlich belohnt^^

    //

    Also, 2 Speaker, Sub dann am besten von Bose oder? Welchen?

    //gefühltes Edit 101
    ^^

    Gibt es Receiver, welche DVD, BlueRay und Sat haben?

    Viele Fragen, ich weiß. Danke schonmal
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    Vergiss Bose zu Teuer P/L stimmt da nich da bekommste bei andern Herstellern mehr fürs Geld

    Möchtest du für das Budget nich lieber 5.1 Sound ??

    Da wirste auch schon etwas wirklich gutes bekommen :D
     
  4. #3 29. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    ich weiß ja nicht wie du dir das vorgestellt hast, aber ich würde den amp mit in deine 1000€ einplanen, denn die boxen kannst du nicht einfach so mit dem fernsehr verkabeln, wenn du keine aktiv boxen hast^^

    wenn du highend boxen suchst würd ich dir folgendes empfehlen

    http://www.nubert.de

    nuBox AW-441 - Subwoofer 360€ - der ist aktiv

    2 x nuBox 511 - Standbox je 380€

    =1120€ + einen gebrauchten Stereoamp/receiver.

    dann wirst du am ende bei ca 1400€ landen.

    wenn dir dass zu viel ist schreib nochma zurück, aber damit hättest du schon eine ziehmlich geile kombi.
     
  5. #4 29. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    Also mit 1000 Euro Budget kriegste auf jeden Fall was Ordentliches!

    Ich verweise wie immer gerne auf Heco Victa Lautsprecher und Yamaha Receiver :)

    Nubert kannste auch ohne weiteres kaufen! Haben nur Top Produkte!

    Ansonsten weis ich nich was immer jeder mit bose hat -.- Die sind ok, aber VIEL zu teuer ...

    Also mein aktueller Favourit sähe so aus

    2 mal die Heco Metas XT 701, da brauchste erstmal keinen Sub mehr^^ Kosten pro Stück 550 ...

    Und dazu nen Yamaha RX V 565, der kostet 400 Euronen.

    Naja ist eig alles Geschmackssache ... Standlautsprecher gibt es sehr sehr viele wirklich gute, gefallen müssen sie dir halt, optisch und viel wichtiger vom Klang.

    Bei Yamaha Receivern machst du nichts falsch ... Falls du die aus irgendeinem Grund nicht magst, greifst eben zu Onkyo oder Marantz ;)

    Aber interessant wäre mal der Nutzungsbereich und die Größe des Raumes wo des Dingens dann stehn soll :)

    greetz
     
  6. #5 30. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    Wie schon gesagt erst mal Verwendungszweck und Räumlichkeiten angeben bitte, dann hilft es sich leichter ;)
    Hast ja schon oft genug gehört dass du nen Receiver oder vielleicht nur nen Stereoverstärker brauchst.
    Wenn du bereit bist dir gescheite Standboxen zu kaufen würd ich erst mal von einem Sub absehen, Qualität bringt erstaunlich viel Druck mit.
    Für das Geld bekommst du ein Stereosystem das um Welten besser ist als 5.1 Sets in der Kategorie.
    Hab selbst ein 5.1 und die Frontlautsprecher Machen 65% vom Klang aus, es geht also locker erst mal ohne den Rest beim Filmschauen.
     
  7. #6 30. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    haben zuhause grad das hier Samsung HT-BD 7200 R 2.1 Blu Ray Heimkinosystem (Wifi-Ready, iPod-Dock, USB 2.0) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    sub hat nen kräftigen Bass, die Anlage hat ne geniale iPod Dockingsstation und ist mkv fähig.
    Was "ein bisschen" zu bemägeln ist, wär evtl die Soundquali, merkt man aber nur bei genauem zuhören und bei manchen tracks (vllt ist auch dei quali des Tracks schuld)
    dennoch optisch wie Technisch sehr gut, und auch sehr weit unter deinem Budget!
     
  8. #7 30. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    Wenn du wirklich einen 1000er ausgeben willst und nur Stereo, dann würde ich mir das:
    Lautsprecher Teufel - Optimalen Sound im Direktvertrieb online kaufen
    holen. da haste schon einen Receiver dabei und kannste direkt so nehmen.

    Ansonsten würde ich mir für 1000 (nur Boxen). Ein gutes THX System holen:
    Heimkino THX Lautsprecher günstig online kaufen! Bei Teufel

    Oder halt eine anderes 5.1.

    Teufel hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und top Qualität und Service. Kann ich dir nur wärmstens ans Herz legen.

    Roosevelt
     
  9. #8 30. Dezember 2009
    AW: Heimkino 2 Speaker + Subwoover

    Verwendungszweck?
    Wenn du auch damit Musik hören willst greif nicht zu Teufel.

    Zu erwähnen, dass man von bose (Buy other sound equipment) die FInger lassen sollte brauch ich wohl nicht.

    Mein Vorschlag:
    Erstmal einen Reciever.

    Denon 1610 ~300€ z.B. - viele Anschlussmöglichkeiten, für das Geld guter Klang, selbst Stereoklang kann für einen AV-Reciever überzeugen.

    Boxen:
    2x Nubert nuBox 511 ~2x370€

    Solange du jetzt kein absoluter "Bass-fetischist" bist, kannst du locker auf den Sub verzichten!

    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Heimkino Speaker Subwoover
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.903
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.243
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.781
  4. Heimkinosystem ~1000 Euro

    analprolaps , 14. Juni 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.275
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.394