Heimkino - Was kann man empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von fragl0r, 8. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Mai 2006
    Hi!


    Also, möchte mein komplettes Zimmer neu gestalten... und da im moment alles über den Rechner läuft, dass aber auf Dauer doch sehr nervig ist für jeden Blödsinn den Rechner anzuschalten möchte ich mich auch im technischen Sinne weiter ausstatten.

    Hab versucht mich da selbst schlau zu machen, ist aber verrückt was es da alles gibt oO Komm da schon gar nicht mehr hinterher. SuFu hat kein Ergebniss gebracht das meine Fragen beantwortet.


    Jetzt meine Frage:

    Was empfehlt Ihr mir? Ich lege sehr viel Wert auf Klang... Aber hab selbstverständlich auch nicht das grosse Geld. (Schüler)


    Könnt ihr mir empfehlen was ich mir anschaffen soll bzw. ohne Bedenken anschaffen kann?


    • Dolby Digital Reciever (genügen Anschlüsse für weitere Geräte)
    • CD/Mp3/DVD - Deck (Oder getrennte Decks?)
    • Passende Boxen + aktiven Subwoofer (5.1 oder 6.1)

    Optional, falls ihr hierzu noch was wisst:

    • Digitaler SAT Reciever
    • Fernseher



    Wer sich hier die Mühe macht bekommt auch so weit möglich nen 10er :)
    Ich sag schonmal Danke!

    greetz fragl0r
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Mai 2006
    Hi,
    also DvD Player und Cd spieler würde ich getrennt kaufen. Dann aber ein Cd Player der auch mp3 lesen kann.

    Fernseher ist so ne Sache, wo es stark aufs Geld ankommt. Stark im kommen ist natürlich Hd, kostet natürlich aber auch Geld. Ich denke aber nicht dass es unbedingt einer sein muss. Kauf dir aber keinen zu kleinen Fernseher. Lege lieber ein paar Euro drauf und kaufe dir nen großen, sonst bereust du das am Ende.

    Soroundsystem sollte schon sein. Ob jetzt 5.1 oder 6.1 kommt ganz auf dein Zimmer an. Wenn du die Boxen kaufst achte dabei auf die Watt angabe.(aber in Sinus). Die neuen POP oder wie die Angaben heißen haben nix zu sagen. Diese Angabe hat keinen Norm. Du könntest da Boxen mit 10000Watt kaufen die total schlecht sind.

    Wenn du willst, dass ich dir etwas raussuche, bitte posten. Und was du so im gesammten ausgeben willst.
     
  4. #3 8. Mai 2006
    Wenn du mir was posten könntest wäre das natürlich prima!

    beim Soundsystem ca 800€ - 1200€

    und TV + Reciever nicht mehr wie 800€



    Wäre echt klasse :)
     
  5. #4 8. Mai 2006
    hab das set in nem anderen thread mal empfohlen. das ist vom sound richtig gut und der player liefert erstklassiges bild ab. der preis ist auch absolut in ordnung.


    mfg
     
  6. #5 9. Mai 2006
    Hi!
    Das set von Ultraslider ist schon extrem gut! Da benötigste auch keinen Sub mehr, da kommt genug dampf raus! und wenn der dir nicht reicht kannste ja evtl. später noch einen nachkaufen.
    Vielleicht noch ein kleiner Tip von mir:
    mach aus den le190, le150 und le130 die 109, 105 und 103... das sind die älteren Modelle, bekommste bei ebay aber auch noch neu! Die neuen modelle sind prinzipell genau das selbe nur leicht überarbeitete einzelchassis und das der preis höher is weils halt neue Modelle sind =)
    mfg
    Ente
     
  7. #6 9. Mai 2006
    Im ernst? Das ist der einzigste Unterschied?



    fetzig :)


    Danke nochmal an alle ;)
     
  8. #7 9. Mai 2006
    also ohne Sub geht nix...
    weil die 5/1 boxen einfach ned die leistung haben...
    kannst ja mal vergleichen
    hör die ne gute anlage an ohne woofer und eine mit woofer...
    die bässe kommen viel voller und satter zur geltung...

    und schau dir mal Harman/Kardon, Pioneer, JBL verstärker an

    die sin qualitativ super und ham genügend anschlüsse ;o)
    und zum CD deck

    kauf lieber CD player und DVD player getrennt
    mir is es persönlich lieber
    und dann is es so dass du dann über 2 versch. kabel in receiver gehst
    und meistens ham die CD optionen mehr einstellungsmöglichkeiten für klänge usw.
    man kann dann zwar auch über 1 gerät die optionen anwählen (weil man des signal switchen kann)
    aber man hört den unterschied ob du nun ne musik cd im dvd player drin hast und über die cd option anhörst oder ob du direkt vom player in receiver gehst und dann ads signal ned hin und herschieben musst im receiver
     
  9. #8 9. Mai 2006
    dann sollte ich dich mal bei mir einladen und du würdest dich wundern. meine boxen machen auch ohne sub mehr als genug bass. und dies sicher klanglich noch besser als wenn ein einzelner sub dafür zuständig wäre.
    wenn du allerdings von so brühwürfeln sprichst, dann ist sicher ein sub notwendig. vernünftige standboxen kommen auch gut ohne aus.

    sicher ist das besser. bei der preisvorgabe, die der threadsteller hier gemacht hat, würde es aber bedeuten das die anderen komponenten dafür minderwertiger ausfallen würden und der klang insgesamt vielleicht schlechter ausfallen würde als die variante mit dem dvd-player.

    jbl? und bei pioneer sind die erst gut wenn sie mehr als die veranschlagten 1200€ kosten. in den niedrigeren preisklassen gibt es bessere alternativen.

    hier haste noch mal einen link zu dem denon
    ich denke mal das der auch mehr als genug anschlüsse zu verfügung stellt. groß was bessres wirst du in dieser preisklasse nicht bekommen.

    wer ernsthaftes musikhören betreibt, verzichtet in der regel auf so dinge wie equalizer o.ä.


    das wird nicht viel billiger als das set mit den le 190igern.




    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Heimkino kann empfehlen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.483
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    988
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.999
  4. Heimkinosystem ~1000 Euro

    analprolaps , 14. Juni 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.975
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.095