High-Level American Officials Admit that the US uses false flag terror

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von bushido, 30. Juni 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass alle Aussagen im Text mit Quellen belegt sind, die ich aufgrund der Masse nicht einbinden kann. Deshalb möchte ich euch bitten, die Originalquelle zu lesen.



    ------------------------------------------------------------------------------------------



    Hier finden sich die Aussagen, hochrangiger US Offizieller, die klar feststellen, dass ihre eigene Regierung sogenannte "False Flags" benutzt hat und weiterhin benutzt um Kriege und Konflikte zu provozieren. Dies zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte dieser Nation.

    Der Iran könnte hier das nächste Ziel dieser grössenwahnsinnigen kriminellen Elemente innerhalb der US Administration sein. Da AIPAC, die wahrscheinlich einflussreichste Lobbygruppe in Washington ist, ist zu vermuten, dass auch die Zionisten ihre schmierigen Finger im Spiel haben.

    In dem Zusammenhang möchte ich nochmal ausdrücklich auf eine Quelle aus dem Text hinweisen. Die Aussage von Zbigniew Brzezinski einem ehemaligen Präsidentenberater und einem der einflussreichsten Männer in den USA widerlegt vieles was im Mainstream für VT gehalten wird. Es lohnt sich dieses Statement, welches vor einem Kongressausschuss vorgetragen wurde zu lesen. Es sei besonders den Studenten der Politikwissenschaft hier nahegelegt sich damit mal auseinanderzusetzen.

    http://web.archive.org/web/20070207152849/http://www.senate.gov/~foreign/testimony/2007/BrzezinskiTestimony070201.pdf

    Ferner möchte ich nochmals auf den folgenden Thread von mir verweisen

    The Government Has ORDERED the Media Not to Cover 9/11 - RR:Board
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. Juni 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Die "hochrangigen" amerikanischen Offiziere, die sowas behaupten, machen das nur, um Aufmerksamkeit zu erhaschen. Nebenbei springt noch ein netter Nebenverdienst heraus, weil es eine breite antiamerikanische Lobby gibt, die diesen Unsinn quasi indirekt mit hartem Cash vergütet.
     
  4. #3 30. Juni 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Diese deine Aussage ist eine Verschwörungstheorie. ;)

    Meine Aussage im Bezug auf Zbigniew Brzezinski bezog sich auch auf dich.
     
  5. #4 30. Juni 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Was ist passiert chryzzle ?

    normalerweise bist du ja ein freund der seriösen quellen und beweise für alles

    weshalb auf einmal diese haltung?

    weshalb diskredierst du die hochrangigen us offiziere denen du sonst glaubst das du in den himmel kommst wenn man als patriot drauf geht ? :)

    merkst du das du an schwachsinn glaubst und willst es nicht wahrhaben ?
     
  6. #5 1. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    super artikel! zeigt wieder mal die amerikanische art und weise demokratie in ein land zu bringen....ich vermisse auch die üblichen kinder zions die die amis in jeden thread verteidigen,...


    erwarte keine einsicht oder antwort von ihm/ihr...gibts ein paar kandidaten hier die wenn sie ihr parolen aufgeschrieben haben sich nicht mehr äußern..
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 1. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Meinst du Israelis? Hört endlich auf Begriffe falsch zu verwenden wie Zionismus und Faschismus. Zionismus an sich ist keine Beleidigung oder sonstwas, sondern steht nur für den Willen einen jüdischen Staat in Palästina zu unterstützen und die jüdische Diaspora zurückzuführen. Es gibt Unterarten des Zionismus, die rechtsgerichtet sind. Aber es ist nicht der ganze Zionismus. Ihr nutzt Zionismus abwertend, was er aber nicht ist. Nur bei den Kommunisten hatte er diese negative Bedeutung.

    Ansonsten ist es ja nichts neues, dass die Amis Sachen auslegen, wie sie es haben wollen. Und Brzezinski ist aber auch kein Mann von Unschuld. Aber immerhin kommt er immer wieder zur Einsicht, dass Verhandeln doch eine Möglichkeit ist.

    Aber es ist ja fast schon langweilig, passiert ja nichts neues. Ich finde, die Amis könnten langsam mal wieder nen Krieg anfangen.......
     
  8. #7 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...


    nein meine nicht israelis! sondern ein paar prozionistische user..;)
     
  9. #8 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Dann hab ich auch etwas zionistisches an mir. Ich befürworte ebenfalls einen Staat Israel. Ob nun alle Juden dahin sollen ist mir allerdings egal.
    Es wäre eigentlich recht fatal, wenn du den Staat Israel nicht akzeptierst.

    Zionismus – Wikipedia

    Das was so alle Wörterbücher auch sagen. Es gibt wie gesagt, verschiedene Arten.

    Um es noch deutlicher zu sagen: Zionismus ist ein Kampfbegriff, genauso wie Kommunismus, Kapitalismus etc.! Und diese verkennen immer wieder den wahren Hintergrund/Kontext einer Ideologie.
     
  10. #9 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Wenn ich und andere von Zionismus sprechen, dann geht es natürlich um die rechtsgerichteten und religös fanatischen Strömungen des Zionismus und deren Vertreter. Diese sind eindeutig in der Mehrheit und stellen die Regierung.

    Diese in meinen Augen etwas kleinkarierte Definitionsfrage, die du hier aufwirfst ist überflüssig. Es gibt keinen Grund Israel ständig mit "Samthandschuhen" anzufassen. Das wird mit anderen Staaten schliesslich auch nicht gemacht. Niemand hier stellt das Existenzrecht Israels in Frage oder macht "die Juden" für alles verantwortlich und jetzt wäre ich dir und allen anderen dankbar, wenn ihr wieder zum eigentlichen Thema zurückkommt.
     
  11. #10 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    False Flag ist genau das Gegenteil, was die USA-Friends einem verkaufen möchten.

    Demokratie, Rechtsstaat, Freiheit und Achtung der Menschenrechte. Sie wird von den USA vertreten, aber selbst halten sie sich nicht dran.

    False Flag ist einer der unmoralischsten Verbrechen an die eigene Bevölkerung.
     
  12. #11 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Ist sie nicht. Du beschwerst dich auch völlig zurecht über Pauschalisierungen. Dann musst du diese Kritik auch über dich ergehen lassen. Es ging mir auch im allgemeinen darum, weil in diesem Forum der Begriff Zionismus häufiger falsch oder missverständlich benutzt wurde. Aber meinetwegen können wir die Diskussion damit abschließen, da ich meine Punkt nun deutlich genug dargelegt hab und zumindestens du ihn auch verstanden hast.

    Ansonsten stimme ich Malena und dir ja zu, False Flag ist, im Zweifel nicht nur moralisch, ein Verbrechen. Ich plädiere eh für eine Öffnung der BND-Akten, in welcher Art auch immer.

    Dass die Regierung der USA die wichtigsten Werte des Landes seit Jahren übergehen, ist aber langsam aber sicher auch bekannt.
     
  13. #12 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Das eigentliche Thema ist allerdings recht uninteressant geworden, da du es mit deinem ständigen Spam von Threads dieser Art dermaßen überstrapaziert hast, dass man nur noch Gähnen möchte.

    Außerdem wage ich zu behaupten, dass vielen Usern einfach die ausreichenden Englischkentnisse fehlen um solche Artikel zu verstehen. Besonders die explizit angesprochenen Studenten der Politikwissenschaften sind ein derart dummes Volk, dass du sie, falls überhaupt hier vorhanden, wohl kaum erreichen wirst.

    Keiner behauptet, dass die Machenschaften der USA stets "lupenrein" sind. Aber zeige mir einen einzigen Staat dieser Erde, bei dem dies der Fall ist. Das gehört zum täglichen Leben. Allerdings übertreibst du gerne und stellst es wesentlich schlimmer dar als es ist. Ich möchte nur auf deine ewiggestrige Behauptung hinweisen, dass 9/11 ein "Inside-Job" war.
     
  14. #13 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Es ist aber ein Unterschied, ob ein X beliebiger Staat auf "Menschenrechte" macht, aber die USA die Weltpolizei spielt und im Auftrag von "Moral" und "Gerechtigkeit", Kriege führt.

    Sobald jemand nicht mehr glaubwürdig ist, nehme ich ihn nicht mehr für voll und das ist bei der USA und allen anderen Dingen genau so.

    Diese Sachen können gar nicht schlimmer dargestellt werden, als sie sind. Es eher klein darzustellen grenzt an einem hohen Grad von Perversion, oder man ist einfach ein US-Zombie.
     
  15. #14 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...


    hast du beweise das es nicht so war? gerne auch per pn...
     
  16. #15 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Die einen bezeichnen es als informativ, die anderen, zumeist die, die meiner Meinung widersprechen, bezeichnen es als Spam. In diese Gruppe fällst auch du. Damit kann ich gut leben.

    Chryzzle ist einer von denen, die du gerade als dummes Volk bezeichnet hast.

    Ich würde sie nicht als dummes Volk bezeichnen, sondern lediglich als Opfer der Mainstreamlehren, die in den Universitäten verbreitet werden. Zu kritischem Denken wird doch niemand mehr angehalten. Alternative Theorien werden grundsätzlich nicht diskutiert und wenn doch, dann steht das Ergebnis bereits vorher fest.

    Die USA sind aber der Staat, der seit Ende des 2. Weltkriegs als moralische Instanz in der Welt dargestellt wird und diesen Anspruch auch erhebt.

    Verleugung, Lügen und Verharmlosung werden nicht verhindern, dass die Wahrheit ans Tageslicht kommt.

    Es war ein "Inside Job". Man kann es nur noch als Ignoranz, Dummheit oder einfach nur Unwissenheit bezeichnen, wenn man an die offizielle VT glaubt.

    Wie kann ein Flugzeug in ein Stahlgebäude eintauchen, ohne das ein Stück aussen abbricht, und die Nase des Flugzeugs an der anderen Seite UNBESCHÄDIGT wieder austritt?

    Das würde heissen, sie hat mindestens zwei massive Stahlwände, wenn nicht sogar die tragenden Stahlsäulen des WTC zusätzlich durchschlagen

    Das ist nur eines der physikalischen Wunder dieses Tages, neben dem wundersamen Einsturz der WTC Türme in Freifallgeschwindigkeit.
     
  17. #16 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Was willst du jetzt eigentlich bezweifeln bushido? Willst du ernsthaft bezweifeln, dass diese Flugzeuge in die Türme geflogen sind? Diese Behauptung und nichts anderes grenzt an Ignoranz und Dummheit. Eine ganze Stadt wurde Zeuge dieser Katastrophe und es gibt unzählige Augenzeugen. Willst du behaupten, dass diese nicht wissen wie ein großes Passagierflugzeug aussieht?

    Ich weiß zwar nicht was du mit der unbeschädigten Nase meinst, auf den verpixelten Fernsehbildern sieht man nicht unbedingt genaueres, aber sag das mal den Leuten, die diese Katastrophe miterlebt haben. Jede einzelne Theorie wurde glaubhaft widerlegt. Jeden andere Haltung lässt jeglichen Respekt vor den Opfern vermissen.

    Hier mal ein anschaulicher und glaubhafter Bericht mit genügend Quellenangaben ohne pseudowissenschaftliches Getue. Wer diesen Text mit seinen Quellen gewissenhaft liest und versteht, sollte nicht mehr auf den Quatsch hereinfallen.

    http://pseudowissenschaft.marcus-haas.de/verschwoerungen/911-wtc.html#ref
     
  18. #17 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Als Student ist es auch schwierig alternative Theorien zu diskutieren. Man muss letztendlich ja auch Scheine/Noten bekommen und das ist bei richtig alternativen Themen eigentlich unmöglich. Man kann schon froh sein, wenn die Dozenten/Betreuer einem ausgefallenere Themen lassen.
    Mir wurde in der Uni übrigends immer gesagt, dass ich kritisch denken soll. Nur muss man für sich selber sehen, wie kritisch man das ganze letzendlich sehen kann, weil mein irgendwo auch noch eine Karriere hoffentlich vor sich hat.
    Ich würde das Problem also eher allgemein bei den Wissenschaften ansehen, gerade aber bei den etablierten Wissenschaftlern und die fachlichen Zeitschriften. Dort werden Aufsätze zu bestimmten Themen gerne abgelehnt.

    PS: Gerade die Studenten der Politikwissenschaft denken eher mal anders, weil sie wissen, wie es in der Politik abläuft. Sie generell als dummes Volk zu bezeichnen, wie es Dani500 gemacht hat, ist eigentlich eine Beleidigung und zeugt eher von seinem Unwissen. Es gibt genauso wie überall anders gute und schlechte Studenten. Und wie schon erwähnt, muss man immer alles abwägen. Ein Studium ist ja kein Kindergeburtstag, wo ich freudig mit irgendwelchen Thesen um mich schmeißen kann, ohne dass etwas passiert.
     
  19. #18 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Genau, immer schön auf die Tränendrüse drücken und halbseidene unwissenschaftliche Antworten von sich geben. Das zieht nicht mehr Dani. Schau dir die offiziellen Bilder von Fox News dazu an, ist alles einwandfrei zu sehen. Die angeblichen Verpixelungen sind doch nur eine dumme Ausrede, um sich nicht weiter damit auseinandersetzen zu müssen.

    Der Name der Homepage sagt doch schon alles. Da konzentriert sich jemand ala "Esowatch" auf das Debunken und das Thema 911 wird auf einer Seite abgehandelt. Gott ist der Typ lächerlich. Das ist eine ganz dürftige Zusammenfassung mit völlig oberflächlichen Antworten. Zudem wird meine Frage in keinster Weise beantwortet.

    Also alles "Dodging the question" deinerseits.


    Das sehe ich ganz ähnlich wie du, mir sind die Interessenskonflikte bewusst. Der Punkt ist, man muss SELBST abseits des Mainstreams Informationen suchen und diese zumindest für sich neu einordnen. Irgendwann muss dann trotz "Karriere" mal ein Wandel in der wissenschaftlichen Welt vollzogen werden. Wer soll diesen Wandel vollziehen, wenn nicht die heutige Generation von Studenten.

    Deshalb habe ich dem ja auch widersprochen.
     
  20. #19 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Wie gesagt bushido, du diskreditierst die Glaubwürdigkeit tausender Augenzeugen. Das macht dich unglaubhaft. Es kann nicht bezweifelt werden, dass die Flugzeuge in die Türme geflogen sind.

    Das Thema wird nicht auf einer Seite abgehandelt, das ist lediglich die Zusammenfassung der Quellen und wenn du die zusammenzählst sind es ein paar mehr Seiten.

    P.S.: Bezüglich der dummen Politikstudenten, beziehe ich mich auf diejenigen, die ich bisher an meiner Uni kennengelernt habe. Diese waren ausnahmslos ziemlich beschränkt. Natürlich sind nicht alle pauschal dumm. Chryzzle zum Beispiel halte ich nicht für dumm.
     
  21. #20 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Und du verweigerst dich den Fakten lieber Dani. Man kann das sehr wohl anzweifeln. Es gibt keine tausenden von Zeugen, die die Flugzeuge live vor Ort in die Türme haben krachen sehen.

    Du wirst mich nicht überzeugen und ich dich nicht, lassen wir es dabei.

    Der Rest sind Debunking Seiten aus den USA, keine eigene Forschung oder Analyse der Ereignisse.
     
  22. #21 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    TL;DR aber:

    Kann doch jeder schreiben, dass "hochrangige Fleischwarenmitarbeiter" gerne mal Kinder in die Wurst machen... oder?

    Als Offizier mit solchen Aussagen Aufmerksamkeit erhaschen? In was für einer pubertären Welt lebst du bitte?
     
  23. #22 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Moment mal. Ich dachte bei der 9/11 Geschichte gings darum wer für das Flugzeugattentat verantwortlich war und nicht ob die Flugzeuge überhaupt reingeflogen sind. Das gesprengt wurde ist mir klar, aber wieso sollten keine Flugzeuge da rein geflogen sein? Klärt mich mal auf (mit Quellen).
     
  24. #23 2. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Diese Theorie beruht auf der Analyse der Videobilder.



     
  25. #24 2. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Woher willst du das wissen? Beim 2. Flugzeug wäre ich mir da nicht so sicher, weil es davon ja auch schon Dutzende verschiedene Kameraaufzeichnungen gibt, die auch privat erstellt worden sind.

    Also anzweifeln, dass ins WTC Flugzeuge geflogen sind, ist schon sehr weit hergeholt. Wie gesagt, 1. müssten alle! Journalisten vor Ort eingeweiht gewesen sein und 2. hätte es sonst kaum Augenzeugen geben dürfen. Beim 2. bin ich mir sicher, dass es nicht zutrifft, insbesondere beim 2. Einschlag.
    Und der erste Punkt ist auch unwahrscheinlich, weil qui bono?

    Ich wette die Videos kann man mit ein bisschen Fachwissen schnell widerlegen. Ich frag mich z.B. ob der Typ vom ersten Video gecheckt hat, dass sich die Kamera auch bewegt, aufgrund des Helikopters.
    Daher denke ich, man kann recht viel wissen, was dort nicht beachtet wurde.

    Es gibt zwar offene Fragen, aber das Flugzeuge dort hineingeflogen sind, dürfte zweifelsfrei bewiesen sein.
    Ich hab auch das Gefühl, die Leute, die solche Sachen erstellen, stützen sich dabei nur auf ein paar Videos aus dem Internet. Dass es wirklich Menschen gegeben hat, die das 1. live vor Ort, 2. live am Fernseher gesehen und 3. mit Leuten vor Ort telefoniert haben , wird von denen unter den Tisch gekehrt.
     
  26. #25 3. Juli 2011
    AW: High-Level American Officials Admit that the US Uses False Flag Terror - Warns of ...

    Bitte beantworte zunächst meine Fragen.

    Wie kann die Nase eines Flugzeugs mindestens zwei Stahlwände durchschlagen und auf der anderen Seite unbeschädigt wieder austreten.

    und dann noch die folgende Frage

    Wie kann ein Flugzeug auf der Höhe in der von der NIST festgestellten Geschwindigkeit fliegen, wenn dies physikalisch überhaupt nicht möglich ist.

    Ich bin nicht bereit diese physikalischen Unmöglichkeiten durch deine Gegenfragen, auch wenn diese ihre Berechtigung haben, zu übergehen.

    P.S.: Ich schliesse was diesen Tag betrifft überhaupt nichts mehr aus.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - High Level American
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.129
  2. Gaming PC middl-high max. 800 €

    XerWo , 21. August 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.428
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    583
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    772
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    282