Hilfe bei g++ :(

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von St3ff, 2. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2006
    hallo ,
    habe mir gerade video 2 brain c++ runtergeladen und auch gleich ausprobiert die sachen die die frau erlärt
    nur an einer stelle komme ich nicht weiter :(
    unter der rubrik einführen , Hello World,
    habe alles so gemacht wie das dort erklärt wird nur an einer stelle komme ich nicht weiter
    http://www.badongo.com/pic/143689
    brauche da ab g++ hilfe
    checke nicht warum da dieser fehler kommt :(
    bitte um jede hilfe :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. April 2006
    Öhm kenn mich da nicht so aus, spontan würd ich aber sagen, der Befehl ist
    Code:
    gcc
    und nicht
    Code:
    g++
    .

    Kann mich auch irren..

    Gruß
    MM
     
  4. #3 2. April 2006
    einfach g++ -o hallo.exe hallo.cpp eingeben
    zum ausführen ./hallo.exe
    schau aber mal ob du im dem Verzeichniss bist wo sich die hallo.cpp befindet (mit dir oder ls)
     
  5. #4 2. April 2006
    danke für die antworten aber funktioniert immer noch nicht :(
     
  6. #5 2. April 2006
    Wenn du dir mal das Pic angeschaut hättest, hättest du erkannt, dass er den Befehl g++ nicht erkannt hat und nicht über falsche Syntax gemeckert...

    Code:
    bash: g++: Command not found
    bedeutet, dass g++ nicht installiert ist bzw es nicht unter /usr/bin liegt. Ich weiss nicht, wie du unter Windows in diese Konsolen-Umgebung und in Bash gekommen bist, aber du solltest es entweder mit gcc ( Standard-Compiler ) probieren, oder g++ irgendwie installieren.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  7. #6 2. April 2006
    Mach halt mit gcc
    Code:
    gcc -o <ausgangsdateiname> <eingangsdatei>
     
  8. #7 2. April 2006
    könte mal bitte einer alle programme posten die ich brauch sonst komm ich jetzt ganz durcheinander :(
     
  9. #8 2. April 2006
    @Kolazomai hast der gnu Compiler is nicht installiert wurden

    @St3ff ich würde cygwin noch mal neu installiere mit allen Paketen oder die fehlende Pakete nach installieren. Achte auch drauf die Liberys mit zu installieren das es beim proggen nicht zu böse überaschungen kommt.
     
  10. #9 5. April 2006
    ganz einfach.
    Auf der Schuldungscd ist ein Verzeichnis das sich cygwin nennt.
    Da klickst auf das Setup und machst from local installieren an.
    Dann das Zielverzeichnis wählen auf weiter klicken und beim Packetverzeichnis das Verzeichnis CYGWIN\setup-files\RELEASE auf der Schulungscd angeben. Dann nur noch alle Packete auf installieren stellen ( vorgestellt ist Skip ) und dann auf installieren.
    Danach hast du ein großes Umfang von Packeten installiert auch den Gnu c Compiler ( g++ )
     
  11. #10 5. April 2006
    am besten ziehst du dir eine komplette entwicklungsumgebung!

    persönlicher geheimtipp

    kannst natürlich auch m$ visual studio nehmen ^^
     
  12. #11 5. April 2006
    also im endeffekt würde ich mit eclipse/ emacs/ cygwin + packets entwickeln, dass gilt natürlich nur für den Fall das du unter Windows entwickelst.
     
  13. #12 5. April 2006
    wieso? mindestens eclipse gibts auch auf anderen plattformen...und eclipse reicht eigentlich schon...ok vlt noch einige plugins ^^ ist halt wie firefox ;-)
     
  14. #13 6. April 2006
    ertsmal danke an alle die mir geholfen haben nur ein problem hab ich jetzt noch wie mache ich die datei zu einer exe ?
     
  15. #14 6. April 2006
    Ich steig bald aus warum wollen alle C++ über cygwin und linux gedöns lernen.
    Was soll das warum macht man sich die Sache so kompliziert.
    Einfach Dev C++ und gut ist. http://prdownloads.sourceforge.net/dev-cpp/devcpp-4.9.9.2_setup.exe?download

    Und dann werden halt stinknormale executable Anwendungen geproggt.

    Dieses Video2Brain C++ schau ich mir glaub mal an um zu verstehen was die vom Lehrling da wollen.
     
  16. #15 6. April 2006
    und wie mache ich mit dem programm ne exe ?
    also mit Dev-C++
     
  17. #16 6. April 2006
    Ausführen -> Kompilieren :rolleyes:


    Dürfte nun geklärt sein..
    *closed*
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - g++
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    804
  2. g++ auf Suse installieren?

    MrDick , 20. Mai 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    409
  3. Suse C-Complier (gcc, g++ usw...)

    Gimli_q , 28. Januar 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    382