Hilfe bei linearen Gleichungen?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von TK1989, 27. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2007
    Hey Leute,

    ich hab ein problem in Mathe ich soll eine Aufgabe lösen in der die Lösungsmenge (2/5) ist!

    die erste aufgabe geht so: x+y= ? / ..........=1

    die anderen sind genau so blöd : x-?y=-13 / ?x+y=9 .............=0 / ...........=7

    kann mir jemand erklären wie ich die aufgaben lösen soll??????????????

    mfg

    wär nett wenn ihr mir helfen würdet;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. November 2007
    AW: Hilfe bei linearen Gleichungen?

    bei der ersten ists ja klar:

    da lösungsmenge (2/5) ist, gilt: x=2 und y=5:

    demnach:
    x+y=7 und y-2x=1

    mit ein bisschen probieren und gespür für zahlen kriegste das hin:

    tipp fürs 2. wenn du x und y gegeben hast, kannste -13-x/y machen ;)

    rest machste alleine

    MfG
     
  4. #3 27. November 2007
    AW: Hilfe bei linearen Gleichungen?

    ich versteh nicht wie du des meinst -13-x/y

    hast du erst die gleichung aufgelöst oder wie?
     
  5. #4 27. November 2007
    AW: Hilfe bei linearen Gleichungen?

    gegeben ist: x-?y=-13 dabei hast du x und y gegeben.

    um nach ? aufzulösen mach ich zuerst -x:

    -?y = -13-x

    danach geteilt durch -y, damit nur noch ? alleine darsteht:

    ?=(-13-x)/-y

    als beispiel: x=1 y=7:
    ? = (-13-1)/-7
    ? = 2

    kannste in die "originalgleichung" einsetzen:

    1-2*7=-13 -> -13=-13 damit passt das

    MfG
     
  6. #5 27. November 2007
    AW: Hilfe bei linearen Gleichungen?

    nur ist die lösungsmenge nicht 2 und 5?
    dann würden 1 und 7 doch schon gar nicht gehen..oder bezog sich das nur auf die erste aufgabe?
    wenn x=2 und y=5 bei allen gilt, dann hast bei x-?y=-13 ->

    2-?5=-13 |-2
    -?5 =-15 |:-5
    ? =3

    somit kommst dann auf : 2-3*5=-13 -> 2-15=-13 also stimmts..

    oder versteh ich da was falsch?
     
  7. #6 29. November 2007
    AW: Hilfe bei linearen Gleichungen?

    danke des war richtig was dur mir geschrieben hast

    habs verstanden danke :p wenn ich wieder mal hilfe brauche meld ich mich

    mfg

    und nochmals vielen dank
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...