hilfe bei matheaufgabe

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Tuner1989, 9. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2009
    habe 2 gleichungen und wüsste gerne p und a

    1. p*a=175
    2. (p-2)*(a+10)=175


    lösung gibt bewertung ;) danke im voraus
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    lösungsrequest sind leider verboten.

    aber löse doch einfach mal die 2gleichung, ist multiplizieren von Summen mit Summen. Einfach alles mit allem mal nehmen...
     
  4. #3 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    stell die erste gleichung nach einer variable um und setz sie in die 2. ein du faule sau
     
  5. #4 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    ne andere möglisch beide möglich keiten gleichsetzen!!! da beide das ergebnis 175 haben...
    das ist echt nur faulheit
     
  6. #5 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    keinen TR zur Hand?
     
  7. #6 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    Wir bieten dir hier nur Hilfestellung und machen nicht deine Mathehausaufgaben. Also wenn du Fragen zu einer Aufgabe hast helfen wir dir gerne beim Grundstein sozusagen aber wir lösen dir nicht deine Aufgaben :rolleyes:
     
  8. #7 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    kleiner tipp, da komplette lösungen verboten sind:

    1. Gleichsetzten

    Bsp.:

    a= 3b +3

    a= 23- 0,5b

    2. Einsetzten

    Bsp.:

    a= 15b -2

    b= 3a +2


    hoffe das hilft weiter, is aber echt nicht schwer;)
     
  9. #8 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    Das ist wirklich einfach. Aber ganz ehrlich, dein Beispioel versteh ich nicht, ich denke das wird er auch nicht verstehen. Wo setzt du denn da was mit irgendwas gleich? Und was setzt du dann ein? Ist das schon auf seine Aufgaben bezogen? Hab die Aufgabe nich mehr im Kopf -.-^^
     
  10. #9 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    und dann ? dann hat man immernoch 2 variablen du vogel ;-)
    aber das kann man echt schon mit ein wenig verstand selber schaffen, da brauchst du nicht unsere hilfe
     
  11. #10 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    kenne die verfahren, nur bekomme ich mitm einsetzungsverfahren eine dezimalzahl raus, was ja nicht sein kann :X
     
  12. #11 9. November 2009
    AW: hilfe bei matheaufgabe

    poste mal deine Rechnung dann zeigen wir dir deinen Fehler :)

    Gruß
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - matheaufgabe
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    586
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    503
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    943
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    687
  5. Matheaufgabe

    voolo , 14. November 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    704