Hilfe bei RmClock

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von drstraleman, 9. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2008
    Also ich hab echt ka was ich da einstellen muss damit die CPU vernünftig Rauf und Runtertaktet also pls Help ^^

    CPU: AMD X2 4400
    Mainboard: M3A32 deluxe ^^
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. März 2008
    AW: Hilfe bei RmClock

    Moved to Tuning & Overclocking
     
  4. #3 12. März 2008
    AW: Hilfe bei RmClock

    stell bitte ne frage so das sie jeder versteht dann kann man dir hier vielleicht auch helfen weil ich nicht genau weiß was du möchtest. einfach nochmal versuchen :)
     
  5. #4 13. März 2008
    AW: Hilfe bei RmClock

    ich will ja nich meckern..aber anscheinend hast du gar keinen plan wie da was funzt.
    ließ dir erstma nen bissl was zum übertakten hier im tut bereich oder im inet an.
    und dann frag nochma konkret was du willst.
    und ram informationen bräuchten wir auch
     
  6. #5 13. März 2008
    AW: Hilfe bei RmClock

    ah ich glaub ich weiß jetz was du meinst. meinst du epu?? weil es ist so wenn er keine auslastung hast taktet sich die cpu über den multi runter und unter last wieder hoch auf standart also aus stromspargründen. aber da musst du nix machen das is in der cpu so implementiert das geht von allein^^ aber wenns das nicht war erst mal lesen dann frage neu stellen und wichtig is immer die ganze hardwarconfig dazu sonst können wir dir nicht helfen....
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RmClock
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.510