Hilfe bei Wii softmodden

Dieses Thema im Forum "Konsolen" wurde erstellt von goldigga, 25. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2011
    Hey Leute,

    angenommen ich installiere den HomebrewChannel nach dieser Anleitung: http://wiihack.tk/homebrew.tutorials/12218-tut.wii.firmware.4.3.hbc.html

    Muss ich dann die Tuts, die unten stehen auch installieren, um Spiele zu zocken? ("Nachdem ihr nun den Homebrew Channel erfolgreich installiert habt und eure Nintendo Wii vorbereitet habt, solltet hier noch diese zwei Tutorials machen.
    [TuT] cIOS installation 249, 222, 223

    [TuT] Priiloader 0.7 für Firmware 3.2/4.0 bis 4.3"

    Angenommen ich habe alles installiert, wie zocke ich dann runtergeladene Spiele? Muss ich diese dann auf DVD brennen und dann über HomebrewChannel starten oder wie läuft das?

    Ich bedanke mich schonmal sehr für eure Hilfe!

    Mfg goldigga

    PS: habe Version 4.3E
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Juni 2011
    AW: Hilfe bei Wii softmodden

    Wow, über 70 Hits aber keine Antwort... :-(

    Habe jetzt alles installiert. Wie mach' ich weiter, wenn ich zum Beispiel MarioKart spielen will?
     
  4. #3 26. Juni 2011
    AW: Hilfe bei Wii softmodden

    es is halt einfach etwas umständlich es verständlich zu schreiben:D

    du brauchst definitiv noch:

    -1 SD Karte (keine SDHC!)
    -1 großen USB-Stick oder externe HDD, die du mit Spiele-.ISO-Dateien befüllen kannst
    -WBFS Manager (google hilft;))
    -den USB-Loader GX (http://usbloader-gui.googlecode.com/files/USBLoaderGX_Installer.exe das ist der easy installer, einfach SD Karte in den PC oder Laptop, starten, Laufwerksbuchstabe ändern, fertig)

    und im Prinzip solltes das schon gewesen sein...

    mit dem WBFS Manager formatierst du deine externe oder den usb stick in das wbfs-format um (daten gehen natürlich verloren, daher extra neu kaufen!) und ziehst die .ISO-Dateien der Spiele auf das neu formatierte medium... das dann hinten an die Wii dran, SD Karte in die Wii und über den HomeBrewChannel den USBLoader GX starten und dort kannst du dann noch weitere Einstellungen treffen, Cover runterladen und natürlich auch von dort aus die Games starten!

    ich hoffe das passt so, sollte auch alles stimmen, aber lass dir gesagt sein, dass nicht jedes game auf anhieb laufen wird und hin und wieder muss noch was nachgepatcht werden, dafür musst du dann allerdings google konsultieren, dort wirste auch meist fündig;)

    //es kann auch sein, dass du den wbfs-manager nichtmehr brauchst, ich bin da nich aufm neuesten stand... du spielst dann halt die spiele vom USB-Medium und brauchst somit auch kein geld für rohlinge auszugeben;)
     
  5. #4 26. Juni 2011
    AW: Hilfe bei Wii softmodden

    sdhc funzt auch habe 4,2E
     
  6. #5 26. Juni 2011
    AW: Hilfe bei Wii softmodden

    Ok, also ich hab alles so gemacht wie du gesagt hast. Jetzt habe ich mir MarioParty8 heruntergeladen, des ist aber keine .iso sondern eine .wbfs datei.. und wenn ich den usbloadergx über homebrew starte zeigt der mir kein spiel an...? (habe den stick auf wbfs formatiert und usbloadergx übersd karte in homebrew gestartet)
     
  7. #6 30. Juni 2011
    AW: Hilfe bei Wii softmodden

    Das dürfte aber nicht nur eine Datei sein, da müsste es noch eine txt dazu geben, sonst kopier mal die Datei/Ordner mit einem WiiBackupManager.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wii softmodden
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.284
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.551
  3. Unterschiedliche wii typen??

    And1990 , 21. Januar 2014 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.376
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    869
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    556
  • Annonce

  • Annonce