Hilfe beim Bruten von MSSQL

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Borris, 4. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2007
    Hi hab ne ganz einfache Frage also ich brute schon ne Weile ( 4 Tage ) an ein paar Mssql Scan results (so 50 IP's) und im SQLCK Logfile steht das hier drin

    bin etwas irritiert wegen den 0.00 IPs/sec is das alles so richtig? ich habe quasi einfach die Scanresults in eine txt kopiert und die dann als IP liste angegeben in der IP listen txt steht quasi folgendes drin:

    geht das so oder hab ich was falsch gemacht? bin nämlich neu auf dem gebiet :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    ups...bedankt..^^

    vorab: ich versteh von bruten eigentlich auch nichts^^

    Für mich als Laien sieht es so aus, als würd dein Bruter nicht so recht mit der Ip txt zurecht kommen, was wohl daran liegt, dass da bischen viele Sachen drin stehn neben den Ips
    --> Ips alleine rauskopieren und noch mal versuchen
     
  4. #3 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    tach,

    Port:1433 listening

    das immer wegmachen... nur die reinen ips in der liste...

    die meldung mit den 0 ips... jo ist normal.. stört nicht, der brutet trotzdem.

    mfg Halloweenracer

    ps: nutze die ersetzenfunktion im editor/word/usw...
     
  5. #4 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    Ok Danke schön heißt nun aber Quasi ich sollte nochmal von neuem anfangen?
     
  6. #5 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    ???
    entweder per word ersetzen lassen oder wenn zu doof dafür bist neu scannen ;)

    naja eigentlich egal ob da was dahinter steht oder nicht funzen tuts trozdem
     
  7. #6 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    ich meitne mit dem bruten neu anfangen das mit ersetzen ist klar :)
     
  8. #7 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    Normalerweiße sollte es gehen (Sqlck liest die IP's afaik bis zum ':'-Zeichen, Leerzeichen oder NewLine-Zeichen ein, deshalb sollte immer nur die IP übrigbleiben)

    0,0 IP/sec heißt, dass er eine (oder mehrere IP's) bruted und deshalb in der letzten minute keine neue mehr angefangen hat.
     
  9. #8 4. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    OK Danke schoen
     
  10. #9 8. November 2007
    AW: Hilfe beim Bruten von MSSQL

    die portscan-datei mit texteditor öffnen, STRG+H drücken, bei Suchen nach "Port:1433 listening" eingeben (ohne "") und Ersetzen-Feld leer lassen, dann klick auf "Alle Ersetzen"
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bruten MSSQL
  1. Mssql bruten

    Massac3re , 12. April 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    923
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    9.508
  3. mssql bruten

    DJ1986 , 7. März 2006 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.611
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    716
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    755