Hilfe beim installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Virus.2k, 8. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2006
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem, und zwar wenn ich einen Treiber für LInux runterladse, kann ich ihn nicht draufinstallieren. Ich weiß, dass es nicht so easy geht wie bei Windoof. es ist dann eine .rpm datei. Wie kann ich diese installieren, und mit welchger <anwendung, und wenn wo kann ich diese finden. Ich benutze Ubuntu, und kenne mich da noch nicht so gut aus. für eine gute Antwort erhaltet ihr nen 10er
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2006
    Hoi,

    *.rpm wird normalerweise bei Debian-basierenden System nicht verwendet (auf SuSE sind .rpm standard-Format), sondern *.deb. Also .rpm wirst du glaub ich gar nicht installieren können.

    Such auf der Anbieter-Seite nach dem Source-Code oder einer .deb.

    1.)Source-Code ( *.tar.gz , *.tar.bz2 ):
    Code:
    tar xfz *.tar.gz #Archiv entpacken , bei tar.bz2 einfach noch ein j dazu :>
    cd * # in das neue Verzeichnis wechseln
    ./configure # berühmter 3satz
    make
    make install #hier vielleicht via "su" root werden,wenn es einen Fehler gibt
    2.)*.deb
    Code:
    dpkg -i *.deb 
    Bin mir aber nicht sicher, ob ubuntu dpkg hat. Aber da es auf Debian basiert, denke ich, es sollte es wie jede andere anständige Linux-Distri haben :D

    Selbst compilen ist natürlich das non-plus-ultra.

    Gl & Hf,

    Mfg,

    Kolazomai
     
  4. #3 8. Februar 2006
    ok, danke ich werde mal danach suchen, jetzt aber wo muss ich den code den eingeben?? und wie bring ichs zum laufen??
     
  5. #4 8. Februar 2006
    Hi,

    In einem "Terminal". Kann man auch "Konsole" nennen.

    Das hat sich dann in /usr/bin oder /usr/sbin meistens installiert und kannst du dann einfach mit "<programm-name>" in der Console ausführen.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  6. #5 8. Februar 2006
    ja klar, aber wo finde ich diese konsole, auf das will ich ja hinaus!!!!!!!!!
     
  7. #6 8. Februar 2006
    Anwendungen-Zubehör-Terminal

    oder

    Alt+F2
     
  8. #7 8. Februar 2006
    danke, hast auch einen 10ner!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...