Hilfe beim Netzteil

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von killah, 19. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2006
    Hi,
    erstma System:
    - Core2Duo E6400
    - Saphire X1950XT 256MB
    - 2x1GB Kingston DDR2 667MHZ CL5
    - Zalman 7700CU @ CPU
    - Zalman 900CU @ GPU
    - Gigabyte 965P-DS4
    und dann noch...:
    - 3 80mm Lüfter im Gehäuse
    - eine SATA Platte
    - 2 Laufwerke
    - und ne X-fi Music

    mein Problem: noch kein Netzteil.
    Hatte vorher n Athlon64 3000+ @ 2,5GHZ, 6800GT@Ultra,1GB Mdt DDR400, Abit Av8 und ansonsten das selbe und n 350Watt Netzteil (noname) . Damit hat auch alles wunderbar funktioniert, dürfte aber ja jetzt zu wenig sein oder ? zumindest hört man überall "mind. 450Watt" usw...
    Ich selber raff das eh nicht so ganz (CPU=70watt,grafik=110watt, sind doch erst 180watt?da müssten doch 350 schon locker langen ?),auch nicht mit den Amper auf den verschiedenen Leitungen,deswegen hoffe ich das hier n paar leute Ahnung haben...
    Also abschließend:
    Brauche ein Netzteil das für neues System langt, dabei aber wenns geht möglichst leise und billig , THX!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    Kauf dir eins von Be Quiet 450Watt das müsste reichen und ein Vorteil noch das NEtzteil hörst du kein bisschen so leise ist das
     
  4. #3 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    ich kann dir das mit der rechnung auch nich genau erklären, aber du hast schon recht das die meisten empfehlungen wie mindestens 450w ,oder sogar mehr, überdimensioniert sind. für die meisten systeme reicht ein 350w markennetzteil noch aus.

    was eine empfehlung an geht, seasonic s12(430W würde ich kaufen) sind wohl die leisesten netzteile die es gibt, wenn man nicht modden will. sind auch noch relativ günstig.
     
  5. #4 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    danke schonmal !
    wär cool wenn das hier ma jemand erklären könnte wie das genau mit den Amper/Watt abläuft (oder n link zum thema postn) ?!
    wundert mich halt das mein altes system ohne probleme mit dem 350er netzteil lief und ich mir jetzt anscheinend n 500+ holen müsste ...
     
  6. #5 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    be quiet!Titan BQT P5-420W !

    langt das für mein System? das wäre mit 65€ noch im Rahmen des erträglichen ...
     
  7. #6 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    du rechnest einfach den max verbrauch durch die volt-zahl der schiene von der das teil strom bezieht und schon haste die ampere-zahl.

    bsp:

    grafikkarte 125 watt max.

    125 : 12v = 10,41a


    mfg
     
  8. #7 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    achso,ok,danke!
    ich hab mir jetzt das "BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5" bestellt ... 80€ mit versand. das sollte hoffentlich langen :) obwohl ich immernoch nciht verstanden habe wieso man so viel braucht ,wenn ich alle watt zusammen addiere komme ihc doch niemals auf 500 bei dem system oben ?!
     
  9. #8 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    rofl du hast mein post schon gelesen? man brauch soviel nicht, die leute die dir solche "ratschläge" geben fallen einfach auf die firmen rein wenn es heißt "WoW 1000Watt, MUSS jeder haben" :)
     
  10. #9 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    ja hab ich, aber irgendwas muss doch dran sein ^^
     
  11. #10 19. November 2006
    AW: Hilfe beim Netzteil

    ja es ist lauter,wärmer,teuerer in der anschaffund und teurer im verbrauch, das ist dran ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.634
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.429
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.001
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.330
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.090