Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von rhino, 4. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2009
    Hi leute :]

    Ich muss mit meinem Banknachbar für Chemie ein Referat über die Fraktionierende Destillation halten. Jeder müsste 15 Minuten vortragen
    Aber im Inet find ich nichts richtiges dafür. Hauptsächlich find ich was über "Fraktionierende Destillation von Erdöl"

    Ich weiß nichtmal was das ist... und bei Wikipedia komm ich auch nicht ganz klar. Außerdem wäre das sowieso viel zu wenig!

    Habt ihr vielleicht referate oder irgentwelche Texte die uns helfen könnten? Bilder wären auch super. Diese könnten wir über den Beamer auf die Leinwand projizieren.
    Wär echt super nett :]:]
    Vielleicht studiert der eine oder andere ja Chemie hier :p


    BW is ja klar...

    Gruß
    Rhino
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    also irgendwas stimmt da nicht erdöl wird über eine fraktionierte rektifikation (kann sein das es falsch geschreiben ist) getrennt weil siedepunkte zu eng bei einander sind


    wie ist denn so dein grundwissen was destilation angeht??
     
  4. #3 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    Naja ... nicht wirklich viel... Halt das was man in der 9. Klasse erzählt bekommt. Halt das wesentliche was man darüber wissen sollte. Und nein ich bin nicht in der 9. Klasse

    Bräuchte nur einige Infos darüber um einen Text zu verfassen und dann vorzutragen.
     
  5. #4 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    hast du denn ein beispiel mit dem ihr sowas erklären sollt oder geht es um das grundprinzip wie so eine anlage aufgebaut ist und

    also eher die chemische sicht oder eher die detail sachen was die anlage angeht??
     
  6. #5 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    ähm
    klar wird erdöl über fraktionierte destillation getrennt.

    bei der fraktionierten destillation wird ein stoffgemisch erhitzt.die stoffe mit niedrigem siedepunkt sieden zuerst und steigen auf und kondensieren am glockenboden.nach und nach sieden die andern stoffe auch und kondensieren an den glockenböden.je niedriger der siedepunkt der stoffe is desto weiter obn findet man sie bei der destillation.
    und es heißt fraktionierte destillation weil man stoff fraktionen erhält(stoffe mit ähnlichem siedepunkt nennt man fraktion)
     
  7. #6 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    ich weiß wie es funktioniert bin mir nur bei dem begriff nicht sicher denn ich meine es wäre eine rektifikation und keine destilation darum ging es mir
     
  8. #7 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    Das weiß ich mitlerweile auch. Trotzdem Thx

    Aber wie soll ich bitte darüber eine Halbe Stunde einen Vortrag halten? Das is doch unmöglich :D
     
  9. #8 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    nun ja man kann ja auf chemische vorgänge eingehen und formeln zur berechnung von kolonnen und sowas muß man halt viel lesen im inet und möglichst ausführlich werden
     
  10. #9 4. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    Hier mal n Bild auf dem du das Schema erkennen solltest...Is zwar nur von Erdöl, aber immerhin etwas.

    erdoeld.gif
    {img-src: //www.seilnacht.com/versuche/erdoeld.gif}
     
  11. #10 4. März 2009
    AW: Hilfe für Chemiereferat: Fraktionierende Destillation

    Gibt ja auch verschiedene Arten davon. Z.b. im Vakuum, mit ner Vigreux, mit ner mirkodestille usw...
     

  12. Videos zum Thema