Hilfe für Partition Magic

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Deejayy, 22. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. August 2007
    Habe heute eine Partition mit einer anderen Zusammengeführt.
    Die eine war leer, die andere voll.
    Ich musste beim Zusammenführen der Zusammengeführten Partition einen Ordnernamen geben.
    Nachdem das Programm ca. eine Stunde herumgerüdelt hat, ist eben die neuzusammengeführte Partition entstanden mit neuer Größe und dem Ordner, den ich angegeben habe.

    Doch leider sind alle Dateien "weg". Ich sehe auf dieser HDD nur den neuerstellten Ordner, kann auf jenen jedoch nicht zugreifen. Unter O&O Defrag erkennt er die Dateien und defragmentiert sie.
    Die HDD ist auch noch voll. Doch der Explorer erkennt sie nicht!

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. August 2007
    AW: Hilfe für Partition Magic

    probier mal [g]recuva[/g], wen ndie gelöscht wurden kannst du sie vielleicht damit wiederherstellen.

    was sagt den windows wenn du auf den ordner zu greifen willst?
     
  4. #3 22. August 2007
    AW: Hilfe für Partition Magic

    also bei dem tool wäre ich noch vorsichtig,
    recuva ist noch in einem frühen entwicklungsstadium und ich würde ein solches tool nicht auf meine daten zulassen ... zumal es bei deinem problem aller vorraussicht nach eh nicht funktionieren dürfte.


    @ threadersteller

    schau mal in meine faq, da gibt es ein punkt zum thema daten speicher, löschen, wiederherstellen ... etc

    und dann gibt es einen punkt zum thema partitionieren.

    beides sollte von dir zur vorbereitung gelesen werden.

    dann,

    wie kommst du wieder an die daten heran.

    nun, partition magic hat deine daten in dem ordner gespeichert.
    und wenn du auf den ordner zugreifen könntest, würdest du die daten darin sehen.

    da würde ich dir empfehlen, auf TESTDISK zurückzugreifen.
    damit wärst du in der lage deine daten nicht wiederherzustellen, sondern den ursprünglichen zustand inkl. der daten zurückzuspielen. also so eine art systemwiederherstellung für festplatten.

    eine anleitung? Faq - Datenrettung + TestDisk-Anleitung - ComputerBase Forum

    wenn die daten und die alten partitionen wieder hergestellt sind, kannst auf anderem wege die partitionen zusammenführen.
    lösche die leere partition in einen unformatierten bereich
    und
    vergrößere die bestehende partition um den unformatierten bereich.

    das würde die sache etwas einfacher für partition magic machen.

    und zuletzt noch ein tip,
    nutze den boot cd modus von PM bzw wenn du nur die installationsdateien von PM hast, nimm GPARTED als boot cd und verändere deine partitionen niemals direkt in windows.

    mfg spotting
     
  5. #4 22. August 2007
    AW: Hilfe für Partition Magic

    Sehr korrekte Hilfeleistungen!
    Bekommt auf jedenfall eine doppelte Bewertung von mir!

    Werde umgehend beschriebene Hilfeleistungen ausprobieren!
    Und danach berichten!

    Vielen Dank!


    Greetingz

    Timo
     
  6. #5 23. August 2007
    AW: Hilfe für Partition Magic

    Habe Testdisk ausprobiert.
    Habe genannte Fesplatte und dessen Partitionen mit Search durchsucht. Dann hat er mir die 3 auf dieser HDD momentan verfügbaren Partitionen angezeigt.
    Auch die neu erstellte Partition mit dem neu erstellten Ordner.
    Unter Testdisk habe ich dann diesen neuen Ordner durchsucht und dort habe ich auch alle Dateien - wie du beschrieben hast, spotting, gefunden.
    Dann habe ich einfach auf Write geklickt und er hat genannte vorhandene Partitionen geschrieben und ich sollte neu Booten, was ich auch tat.
    Doch leider besteht das Problem noch immer. Ich erkenne die HDD und den Ordner.
    Doch ich kann immer noch nicht auf diesen Ordner in Windows zugreifen.
    Fehlermeldung im Exlporer: Auf J:\Dateien kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert mit einem weißen X auf rotem runden Hintergrund *g*
    Habe ich dort etwas falsch gemacht bei dem Testdisk Programm?
    Führte das Programm eigentlich nach deiner Anleitung aus?!?!


    [EDIT] Habe jetzt einfach mal selbt ein wenig herumgewurschtelt und habe das Problem gelöst: Habe einfach mal nach rechtklick unter Freigabe/Sicherheit --> Sicherheit geschaut , dort auf Erweitert und dann einfach einen Haken bei Berechtigungen übergeordneter Ordner auf untergeordnete übertragen gemacht und schon konnte ich drauf zugreifen.
    Mensch, das ist ja wirklich ne komische Sache, dass das automatisch verändert wird.
    Naja, bin jedenfalls überglücklich dass es geklappt hat!
    Nochamsl vielen Dank an deine tolle Hilfe, das Programm ist wirklich sehr genial und so eins habe ich schon immer gesucht!
    THNX
    Bewertungen kommen noch! [/Edit]




    Greetingz

    Timo
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partition Magic
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.611
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    14.078
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    786
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    997
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    773