[HILFE]GEZ - Gebuehren

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von shen1337, 18. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2006
    Hi leute ich brauche da so ein biskne eure Hilfe!

    Wer kennt sich mit den GEZ gebuehren aus?
    ich habe mich vor 1 1/2 jahren, als ich meinen fernseher und radio verkauft habe, erfolgreich von der gez abgemeldet.
    urplotzlich kommt nun ein wisch.. danke fuer die anmeldung.. bblabla euro sonst vollstreckung oO

    1. hab ich mich nicht angemeldet
    2. besitze ich IMMER noch nicht nen fernseher oder radiowecker etc.
    3. bin ich student und empfange bafoeg

    warum soll ich nun urploetzlich zahlen?
    axo auch noch die kosten von den letzten 3 monaten oO
    soll ich mich tele ist bei denen immer besetzt..
    soll ich mich ueberhaupt melden? ich werd ja zur rechnung gezogen, obwohl ich gar nicht mehr unter diese gruppe gehoere Oo

    einfach ignorieren?
    kann mir da jemand helfen?

    mfg

    shen
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2006
    Ignorieren würd ichs nich sonst kriegste noch ne Mahnung schreib denen einfach nen Brief und frag die warum du zahlen sollst.
     
  4. #3 18. Januar 2006
    jaja die gez. die versuchen es immer wieder. irgentwie sehen die nicht ein das es auch leute gibt die keinen fernseher oder radio haben.

    das beste wäre wenn du ein schreiben aufsetzt in dem du erklärst das du keine geräte besitzt für die du gebüren zahlen müsstest. den lässt du noch von zwei zeugen unterschreiben und schickst ihn als einschreiben dahin.

    hat bei mir auch geklappt nur das ich eigentlich zahlen müsste :)

    aber ist schon krass das du dich so einfach abmelden konntest. bei mir kahm ein brief zurück das sie mir das nicht glauben das ich die geräte nicht besitze.
    falls da typen von der gez vorbeikommen brauchst du sie übrigens nicht in die wohnung lassen...haben sie bei mir auch schon versuch und sind pappensatt wieder abgezogen. :)


    edit: bist du als student nicht sowieso befreit?


    mfg
     
  5. #4 18. Januar 2006
    Du bist als Student und BaFög Empfänger auf jeden Fall befreit. Allerdings gilt diese Befreiung immer nur ein halbes Jahr - ein semster halt - und muss dann erneuert werden. Ist also ziemlich umständlich.

    Sag also, dass du keinen Fernseher hast, und damit ist die Sache vom Tisch. Sie müssen dir glauben und sollten sie mal bei dir vor der Türe stehen, dann musst du sie nicht reinlassen.
    Zahlen musste auf jeden Fall nicht.

    MfG
    Bernie
     
  6. #5 18. Januar 2006
    Ignorieren würd ich das nicht!!
    Ich würde mal da anrufen und mich beschwären, und den ganzen kack da reklamieren!!
     
  7. #6 18. Januar 2006
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil :O. Wenns per Tele eben ned geht probiers per e-mail oder Brief. Ingorieren würd ich das ned, da dir sonst mahnungen ins haus flattern.

    MFG
     
  8. #7 18. Januar 2006
    ich versteh das auch nicht.
    anrufen kann man vergessen... absichtlich 24/7 besetzt.

    naja muss dann wohl ein brief her...
     
  9. #8 19. Januar 2006
    Wenn sie kommen einfach nicht reinlassen --sie können nichts machen!!!!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - GEZ Gebuehren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.407
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.115
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    864
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.245
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.375