Hilfe in Mathe (sin,cos,tan)

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Fletcher, 27. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Moin

    bräuchte mal ein lösungsweg für diese aufgabe!
    bei mir kommt immer das falsche raus.

    Mein rechenweg: Sin(70=5,5/hyp

    Sin(0,9396/5,5=hyp

    mathe8gk.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img103/5859/mathe8gk.jpg}


    mfg fletcher
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juni 2006
    die hypotenuse müsse ~8,93 sein.


    kann das sein?
     
  4. #3 27. Juni 2006
    Hier kann man es nachrechnen aber ich brauche den genauen lösungsweg!
     
  5. #4 27. Juni 2006
    wer hätte das gedacht aba das thema gehört nach schule & beruf :)

    *move*
     
  6. #5 27. Juni 2006
    GK = 5,5
    Alpha (a) = 70°
    Beta (b) = 20°
    Gamma (y) = 90°

    sin(a) = 0,9396 = ~0,94


    sin(a) = GK/HYP
    sin(a)/GK = HYP, wäre logisch, ist aber murks - da die HYP sonst kaum die längste Seite sein könnte...

    sin(a) = GK/HYP
    sin(a)/HYP = GK
    HYP = GK/sin(a)
    HYP = 5.5/sin 70°
    HYP = 5.852977749 = ~ 5.853cm

    AK = (HYP)^2 - (GK)^2
    AK = (5.852...)^2 - (5.5)^2
    AK = 2.001836288 = ~ 2.002 cm

    Zur Probe..., den Sinussatz mal nutzen...

    GK/sin(a) = AK/sin(b) =HYP/sin(y)
    5.5/sin70° = 2.001.../sin20° = 5.852.../sin90°
    5.8529... = 5.8529... = 5.8529...


    *kopfkratz* Ist also richtig..., da bei dieser Überprüfung bei allen dreien dasselbe rauskommen muss...
     
  7. #6 27. Juni 2006
    Jetzt hab ich mein fehler gefunden!

    10er ist raus

    thx Fletcher
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...