HILFE Mathe!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Got2Be, 19. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2007
    hi,

    wiereinmal habe ich probleme mit mathe -.- solangsam denke ich schon daran morgen zu schwänzen um in den herbstferien nachhilfe zu nehmen. . .

    jetzt verstehe ich einfach garnichts an textaufgaben (wir behandeln das thema quadratische gleichungen)

    1.
    "die höhe eines dreiecks ist um 4 cm kleiner als die länge der zugehörigen grundseite. der flächeninhaöt beträgt 48cm²
    wie groß ist die höhe und wie lang die grundseite?

    2.
    von einem quader ist bekannt: volumen 528cm³ höhe 11cm größe der mantelfläche (aus vier seitenflächen) 308cm².
    wie lang sind die seiten der grundfläche ?



    ich aknn mit diesen angaben leider rein garnichts anfangen =*(
    das ist einfach zum kotzen!! keiner aus meiner klasse hat das mti den textaufgaben verstanden, doch wir schreiben trotzdem die arbeit darüber Oo ... ich würde diese verdammte drecksschule am liebsten verbrennen -.-*

    achja bitte schreibt nicht nur die lösung dahin! das bringt mir nichts und erkölärt den lösungsweg asuführlich damit ich ihn verstehe =/
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    Lösung kommt gleich, zumindest für die erste Aufgabe

    ich editier dann hier ;)

    edit: (x+4) * y : 2 = 48
     
  4. #3 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    zu 1.

    (x+4)*x/2=48

    wäre dann 12

    zu 2.

    528/11=48.

    x1*x2= 48
    (2x1+2x2)*11=308

    x1*x2=48
    22x1+22x2=308

    x1*x2=48
    x1+x2=14

    aus diesen 2 Formel ergibt sich:

    Die Lösungen sind 6 und 8.
     
  5. #4 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!


    und wie kommst du darauf??
    ich bin soo schlecht in mathe ich kanns einfach nicht nachvollziehen =*(
     
  6. #5 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    zu 1.

    um den Flächeninhalt du berechnen musst du a * b : 2 rechnen

    im dem Fall wär die grundlegende Seite x

    (x+4) * y : 2 = 48

    y = die andere Seite
     
  7. #6 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    Hoffe das erklärt es :eek:
     
  8. #7 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    Wir haben aber immernoch net die Länge der Grundseite von Aufgabe 1 raus^^

    Ich klopp mich gerade mit dem Höhensatz und Kathetensatz rum xD
     
  9. #8 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    1.
    Der Flächinhalt eines Dreiecks:
    A = 1/2 * g * h

    Die Höhe ist x, die Grundseite muss also um 4 größer sein: x + 4.

    Für A setzt du 48 ein.

    96 = x² + 4x

    x1 = -2 +- 10 , x1 = 8cm

    h= 8cm, g = 12cm


    2. Neuer Versuch:

    Mantelfläche = 2h * (a+b)
    308 / 2h = a+b
    14 = a+b

    528cm³ = 11cm * a * (14-a)
    48 = 14a - a²
    a² - 14a + 48 = 0

    pq:
    7 +- 1

    a = 6 v a = 8
    b = 8 v b = 6

    Um genau zu sein:
    a = 6 UND b = 8 ODER
    a = 8 UND b = 6

    Für UND ein umgedrehtes v einsetzten^^
     
  10. #9 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    UPDATE!

    Hab mein alten Beitrag editiert.

    Nr2 ist nicht so einfach wies aussieht Leute!

    Die Lösungen wären 6 und 8. Rest siehe oben!
     
  11. #10 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    1.
    "die höhe eines dreiecks ist um 4 cm kleiner als die länge der zugehörigen grundseite. der flächeninhaöt beträgt 48cm²
    wie groß ist die höhe und wie lang die grundseite?

    Erstmal:
    Formel für den Flächeninhalt eines Dreiecks
    1/2*Grundseite*Höhe= Flächeninhalt (1/2*g*h=A)

    X=Grundseite
    Also ist X-4 = Höhe

    Nun setzen wir einfach in die Gleichung ein

    1/2*x*(x-4)=48 |*2
    x*(x-4)=96
    x²-4x=96 |-96
    x²-4x-96=0

    Nun benutzen wir die p-q-Formel, von der du heute sicher schon öfters gehört hast ;)

    (X=-p/2 +- Wurzel[(-p/2)²-q]

    x= 2 +- Wurzel [4+96]
    x= 2+- 10 also ist entweder x= 12 oder x = 8

    Probe für Lösung
    x=12
    1/2*12*(12-4)= 48
    6*8= 48
    Stimmt also !

    x=8
    1/2*8*(8-4)=48
    4*4 = 48 stimmt NICHT -> Also ist 8 keine Lösung

    -->> Also ist 12 cm die Länge der Grundseite, die Höhe ist x-4cm lang also 8cm.

    So das wars, ist doch gar nicht so schwer ;)

    MfG Wrath
     
  12. #11 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    wenn du für aufgabe es so machst, wie es IfindU gesagt hat, dann kommt raus:

    h = 8
    g = 12

    d.h. die höhe ist 8 und die grundseite ist 12cm lang

    mfg
     
  13. #12 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    richtig
     
  14. #13 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    doch gibt es ne lösung. du hast halt falsch gerechnet!

    A = 1/2 g * h

    und g = 12, h = 8

    A = 1/2 * 12 *8
    A = 6*8
    A = 48

    stimmt also wohl.

    mfg
     
  15. #14 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    jaja sry bin grad bissel durcheinander :D, hab noch in nr 2 gesteckt :D
     
  16. #15 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    So, Nr. 2 hab ich jetzt auch komplett drin.
     
  17. #16 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!


    n1 respekt, ich nehm gerad die quad. Ergänzung durch, da ist kein Fehler drin, die Rechnung geht auf :)
     
  18. #17 19. September 2007
    AW: HILFE Mathe!

    wow ...

    ihr alle habt meinen respekt !

    ihr könnt echt mathe ;)
    ich werde mir eure rechnugnen jetzt mal genau anschauen und versuchen zu verstehen!

    bw haben alle!
    ich close mal hier

    EDIT: ich habe heute schon viel zu viele beiträge bewertet ... kann nicht mehr bewerten xD ihr bekommt morgen eure verdienten bw!
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...