Hilfe nach Systemcrash!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von -LaMeR-, 5. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2006
    Ich hab nach der anleitung hier im forum den WGA von meiner windows version entfernt und dann per update server das service pack 2 geladen..

    danach fordert es einen neustart...
    den hab ich gemacht...
    dann läuft alles soweit gut...
    bis zu diesem startbildschirm...
    ich meine den wo oben windows xp steht und drunter der balken durchläuft...
    normal geht er ja dann ins betriebssystem...
    bei mir irgendwie net...
    der balken läuft und läuft und läuft und hört nicht auf...


    ich habe schon an neu windows aufspielen gedacht...
    aber dann hätte ich das nächste problem...
    auf der "gecrashten" hdd sind meine neusten urlaubsbilder von letzter woche drauf...
    diese bilder sind mir sehr wichtig...
    ich möchte sie wenn dann vorher noch sichern..
    nur wie?



    hat jemand ne lösung für mein problem oder weiß jemand wie ich die bilder sichern kann?
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2006
    AW: Hilfe nach Systemcrash!

    Hi

    du könntest mit Hilfe von ERD-Commander deinen Rechner booten und die Systemwiederherstellungsfunktion benutzen. Dann nochmals versuchen das SP2 zu installieren.
     
  4. #3 5. November 2006
    AW: Hilfe nach Systemcrash!

    könnte mir evtl. jemand erklären wie das mit dem ERD commander genau funzt...
    hab da nich soviel ahnung von :(
     
  5. #4 5. November 2006
    AW: Hilfe nach Systemcrash!

    PUSH


    noch mal zur erläuterung...
    mir sin nur die bilder wichtig der rest is eigentlich sche**egal...
     
  6. #5 5. November 2006
    AW: Hilfe nach Systemcrash!

    Einfachste Methode:
    Du saugst dir eine Linux LiveCD (wie z.B. Knoppix), brennst die auf ne CD, legst sie ein, bootest davon Linux, und kopierst dann die Bilder auf nen USB-Stick, ne externe Festplatte, auf nen anderen Rechner (im Netzwerk?) oder lädst sie auf nen (free-)webspace hoch. Dann hast du die Bilder (und alle anderen evtl. wichtigen Daten) gesichert und kannst dich in Ruhe um dein Win kümmern (oder direkt bei Linux bleiben ;) ).
    Gruß,
    chkgk
     
  7. #6 5. November 2006
    AW: Hilfe nach Systemcrash!

    ich hab da die ubuntu cd von linux da ^^
    des 64 bit teil da...
    damit gehts sicher auch hoff ich

    also danke
    war mir echt ne hilfe...
     

  8. Videos zum Thema