HILFE: Q9550 in Neusystem wird viel zu heiß?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von FsK, 4. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2009
    ich brauche euren rat!!
    hab mir einen komplett neuen PC zusammengestellt und die teile sind heute angekommen. unter anderem:

    Q9550 boxed
    Sapphire 4870 1G
    Asus P5Q Pro
    2x2G GSkillz 1066
    bequiet 700W

    hab natürlich alles gleich zusammengebaut und den ersten teststart ohne festplatte gemacht. nach ca 2-3 min im bios hab ich gesehen, dass die CPU temperatur bei 84°C liegt

    beim einbauen des boxed lüfters hatte ich so meine probleme und bedenken, er funktioniert an sich einwandfrei, aber ich musste sanfte gewalt anwenden, bis er richtig saß. er sitzt jetzt zwar sehr fest, aber ich bin 2-3mal verrutscht, sodass das wärmepad minimal vermschiert ist, da ist aber an sich noch genügend drauf, also nix wildes. der lüfter dreht auf 2000.

    brauche ich doch extra wärmeleitpaste, ausser das was schon auf dem lüfter ist??
    ist die cpu bei der temp vllt sogar schon durchgebrannt, gerochen hab ich nichts, aber die cpu wurd schon sehr warm neben dem lüfter??? (also keine flasche bios anzeige)
    hab ich die anschlüsse des mainboards falsch angeschlossen oder muss ich noch was im bios einstellen, davon hab ich nämlich kaum ahnung?

    wie krieg ich die temp runter???
    ich lass den pc besser erstmal aus, bevor wirklich noch was kaputt geht.

    ich weiss nicht weiter, bitte helft mir!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. April 2009
    AW: HILFE: Q9550 in Neusystem wird viel zu heiß?!

    Vielleicht ist zu viel Spannung auf dem Board.
    Schaue nach ob das Board richtig arbeitet mit CPU Spannung.
    Das ist def. viel zu heiß.
    CPU Kühler abmachen und CPU raus.
    Ganz vorsichtig wieder rein und den Kühler 4x einrasten lassen.
    Die nasen musst du 90° drehen dann brauchst du keine gewalt.
    Achte auf die Spannung.
    Leerlauf sollte er 1v haben.
    Max jedoch 1,35V
     
  4. #3 4. April 2009
    AW: HILFE: Q9550 in Neusystem wird viel zu heiß?!

    tu dir selbst nen gefallen und kauf für 30 euro nen anständigen kühler
     
  5. #4 4. April 2009
    AW: HILFE: Q9550 in Neusystem wird viel zu heiß?!

    Hey hast du vieleicht auch ein paar pics wie du denn drauf gemacht hast.vieleicht hast du auch zu dick wärmeleit paste drauf geschmiert:D
     
  6. #5 4. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: HILFE: Q9550 in Neusystem wird viel zu heiß?!

    Ja, aber selbst mit Boxed sollten die 40° im Idle auf jeden Fall drin sein.
    Diese Push-Per-Pin Dinger, also die Befestigungen, können schon mal ziemlich störrisch sein.
    Wenn da auch nur 1mm Platz zur CPU ist, wo der Kühler also nicht richtig aufliegt, dann kommt sowas wie bei dir.

    Hatte selbst mit meiner Wakü+Q9550 am Anfang 103° (Bios) im Idle^^
    Das lag auch daran, dass der Kühler nicht genug Anpressdruck hatte.

    Das muss da richtig an allen Seiten einrasten. Schutzfolie oder so war ja nicht drauf oder? Denn wenn man die vergisst abzumachen, gibts immer nen schönes Feuerwerk :D

    Wenn du bis in Windows kommst, öffne mal schnell das Programm CPU-Z und check oben die Spannung der CPU.
    Mit den Temps müssten das schon an die 1,5V sein eigentlich ;)
    Aber wie gesagt, denke nicht, dass das die Ursache ist. Trotzdem, kann nicht schaden.

    So sollte das aussehen (das rot eingekreiste ist die Spannung):

    cpuzifyq.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/cpuzifyq.jpg}

    Greetz

    Edit:
    Nein, das kann nicht sein, bei den Intel-Kühlern sitzen schon so kleine Fertig-Wärmeleitpads unten drauf, die aus einem wärmeleitenden Material, eine Art Silikonpaste, bestehen.
    Daran kanns also nicht liegen.
     
  7. #6 4. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: HILFE: Q9550 in Neusystem wird viel zu heiß?!

    Ich kenn die Antwort, ich hab fast das identische system und auch am anfang die 85°C du musst im Bios OC FanXpert oder sowas öffnen und dann statt Silent auf Turbo stellen dann kühlt der auf 30°C mit dem Boxed runter...

    Ich schreib dir nachher mal wie das genau heißt und wo das ist...

    MfG
    Hoffe ich konnte helfen

    EDIT: Es heißt Q-Fan Control
    Es ist unter Hardware Monitor
    bios-3.jpg
    {img-src: //www.xbitlabs.com/images/mainboards/asus-p4p800/bios-3.jpg}


    Wenn das nicht geht installierst du Asus Al Suite ist auf der CD Drauf und stellst dann in Al Nap die Maximale CPU Temperatur ein... geht von 30 - 60 °C...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Q9550 Neusystem viel
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    561
  2. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.209
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    303
  4. Q9400 oder Q9550...

    Fir3s4le90 , 8. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.109
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    771