Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von krechno, 19. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2007
    Also folgendes ist passiert:

    Ein unbekannter User kam auf unseren Channel, mit SA Rechten. Bei uns auf dem Server haben nur 2 User SA, sonst NIEMAND! und wir beiden waren auf dem Server!
    Ich wollte den User kicken, doch als ich mit der rechten Maustaste auf den User klicken wollte kam folgender Error:
    (LIEGT ALS JPG BEI!)
    Danach hat er uns alle gebannt!

    Ich würde gerne wissen wie er das gemacht hat.

    http://img147.imageshack.us/img147/171/tserrorfi9.jpg


    PS: Ich hoffe das ich hier richtig bin also mit posten ^^



    MFG: Krechno
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    das ist nen programm... waren auch schon leute auf meinem ts die das gemacht haben... keine ahnung wie das programm heisst oder woher sie das haben... bei solchen sachen hilft nen super admin zugang und ein TS Admin tool...
     
  4. #3 19. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    Der User hatte gar keine Admin Rechte. Er hat das (R SA) selbst eingegeben. Du siehst doch er hat ein (U) davor.
    Aber wieso du ihn nich kicken konntest, weis ich nicht.
     
  5. #4 19. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    das U ist ja auch komisch die ZEICHEN [()] sind gesperrt also gehn nicht die kann man nicht nehmen :(
     
  6. #5 19. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    bei solchen sachen hilft nen super admin zugang und ein TS Admin tool... <- nehme an dass er das hatte.

    ich bin jetzt nicht unbedingt der teamspeak pro, aber von nem freund weiß ich dass es möglich ist teamspeak zu hacken.
    aber ob das irgendwelche noobs können weiß ich ned.
    er rootet dafür immer den ganzen server^^

    (nein, dieshier war er nicht)
    aber ich frag ihn mal was das ist, und wie man sich dagegen schützen kann, bzw. wie ihr euren server wieder zurück bekommen könnt.
    vllt sagt er mir dazu ja was
     
  7. #6 19. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    ich befasse mich seit 4 Jahren mit teamSpeak 2 derzeit teste ich teamspeak3

    ich könnte dir helfen wenn du möchtest diesen user raus zu bekommen und über seine IP die anschrieft raus zu bekommen....

    derzeit Arbeite ich selber an einem eigenen TS.Sponsoring projekt melde dich per
    ICQ#: 430-238-945

    ------------------------------------------------------------------------


    Insgesamt 5 Personen im Alter zwischen 15 und 34 Jahren aus Bayern, NRW und Schleswig Holstein bekamen vor kurzen eine Vorladung zur Gerichtsverhandlung.
    Sie kennen sich zwar nicht gegenseitig, aber sie haben alle eines gemeinsam: Sie hatten Spaß daran sich unbefugt in Teamspeakservern einzunisten und diese dann zu löschen oder gar sämtliche Daten unbefugt zu ändern.
    Wie auch bei 2 der hier genannten Personen kamen die Täter auf den Server und baten einen der Admins um Hilfe bei der Einstellung des Sounds, oder wollten vom Admin lediglich die Rechte freigeschaltet bekommen, dass sie einen besseren Sprachcodec nutzen könnten.

    Sie baten den SA ( Serveradmin und Mieter ) des Servers durch eine simple Tastenkombination um die Freischaltung. Durch diese aber dann der Serveradmin unbewusst die Adminrechte auf den Anfragenden übertragen hat. Ihn somit ungewollt auch den Status eines Admins gab.

    Genau dieser Augenblick wurde genutzt, und dem Mieter des Servers wurde vom "Hacker" der Adminstatus gelöscht und sämliche anderen Member wurden vom Server gekickt und gebannt.

    Im Anschluß wurde dann der Server dadurch unbrauchbar gemacht, indem die Channels und sämtliche Registrierungen aller Member gelöscht wurden.
    Einer der "Hacker" versuchte sogar über die Software Steganos seine IP zu vertuschen, um so einer Nachverfolgung zu entgehen. Was er nicht wusste: Lediglich der TS-Server bekommt eine fiktive IP übermittelt, aber nicht der Root auf dem der Server beheimatet ist.

    So eine Aktion ist für den Inhaber des Servers nicht nur extrem übel, sondern auch teuer.

    Erstmals seit der Einführung von Teamspeak wird jetzt massiv gegen diese Personen vorgegangen. Die 5 Strafanträge wurden von www.ts-rent.de aufgrund gründlicher Recherchen der Logfiles bei der Staatsanwaltschaft Lübeck eingereicht.

    Die Vergehen sind strafbar nach:

    303a
    Datenveränderung

    (1) Wer rechtswidrig Daten (§ 202a Abs. 2) löscht, unterdrückt, unbrauchbar macht oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Der Versuch ist strafbar.


    § 303b
    Computersabotage

    (1) Wer eine Datenverarbeitung, die für einen fremden Betrieb, ein fremdes Unternehmen oder eine Behörde von wesentlicher Bedeutung ist, dadurch stört, daß er

    eine Tat nach § 303a Abs. 1 begeht oder

    eine Datenverarbeitungsanlage oder einen Datenträger zerstört, beschädigt, unbrauchbar macht, beseitigt oder verändert,
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Der Versuch ist strafbar.


    --------------------------------------------------------------------------------
    Im ersten Urteil gegen einen der 5 Angeklagten wurde Anfang dieser Woche in Freiburg eine Geldstrafe in Höhe von 850 Euro verhängt.
     
  8. #7 21. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    hallo ich weiß warum du hin nicht kicken kannst und nicht bannen kannst das is ein ts2hack2 du kannst hin kicken und bannen ja wenn du 10 mal auf sein namen klicks hilft aber niy das is so ein hack wo mann denn nicht bannen kann wenn du hin gebannt hast steht er nicht in der bann liste man kann denn nicht bannen !!!!
     
  9. #8 22. Januar 2007
    AW: Hilfe!!! Teamspeak 2 gehackt

    1. Man kann ihn kicken

    2. Man kann ihn bannen

    3. Schreib mal bitte mit Kommas, Punkten und Absätzen,

    Ist ja Schlimm

    Und noch was:

    Ich hab den Hack selbst und mir ist auch die Funktionsweise bekannt
    Dir fällt auf, dass der Erste Buchstabe des "Hackers" fehlt -
    Des weiteren fällt beim Statuswechsel die Autorität weg [ (U) (R SA) (R) ]

    MfG

    Peedy

    @Black Master

    1. Kostet eine Anzeige Geld

    2. Wird der FREE TS Hoster da eh nicht mitmachen

    ----------------------------------------

    Warum hosten alle Kinder bei Serversponsoren, die keine Ahnung haben von Teamspeak Hacking?
    Ich kläre meine Schützlinge über die aktuellen TS Hacks auf und zeige ihnen auch wie sich sich davor schützen..

    Beispielsweise jetzt vor dem TS2.nonkick.exe - Ganz einfach zu umgehen, ganz einfach für immer zu bannen
    Oder die Injektion eines Codes durch bannen beim Status wechselnen (Floodbann)

    MfG

    Peedy


    User wird nicht im Admin Tool angezeigt, Superadmin hilft da auch nicht weiter
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teamspeak gehackt
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.619
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.824
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.495
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.932
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    515