[HipHop] US-Underground Hip Hop

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von fro0og, 19. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juni 2006
    Was mich mal interessieren würd, gibts hier Leute die American Underground Hip Hop hören?
    Kann East, West, North oder South sein
    achja und wenn einer hört dann auch eins der 4 nennen
    Hoffentlich krieg ich überhaupt ne answer^^

    PS: ich will kein einziges mal 50 Cent etc lesen, und falls euer HipHop-Horizont bei Obie Trice und D-12 aufhört is hier falsch, ich will auch nicht hörn warum German-Rap besser is oder dass 50 Cent cooler als alle andern is, mcih interessiert einfach obs hier Gleichgesinnte gibt :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Juni 2006
    Gehört Necro und Ill Bill auch dazu wenn ja die sind Klasse...
    Aber ich weiss nich ob die noch Underground sind weil ich mir Vidz von denen geleecht habe von MTV?!?!?!
     
  4. #3 19. Juni 2006
    ja man Psycho Logical Records^^
    die kränksten weißen Rapper die's gibt, kennst das Video "White slavery"? einfach krank
    Rappen können sie zwar nicht so besonders, aber Necro macht gute Beats... man muss sich einfach nur die Cover anschaun dann weiß man wo man bei denen ihren Texten is ...
     
  5. #4 19. Juni 2006
    auf jeden fall ich hör east west und north gern aber south is einfach genial. fiddy und seine crew sin für mich net mal hiphop außer YB und lloyd banks die ham guten flow. auf jedenfall hör ich underground man kein commercial shit oder jdenfalls net zu viel. wir müssen uns mal bisl contacten ich call dich per pn ;) greetz
     
  6. #5 19. Juni 2006
    mh, obwohl ich eigentlich ein treuer east coast anhänger bin(Papoose, Mos Def, M.O.P. , ...) , höre ich im mom viel westcoast, z.b. "Alcatraz" , South central cartel, danny from sorbante, .... Bay-Area eben ;)
    naja ansonsten noch leutz wie "the team" , dipset (ok ist kein wirklicher underground mehr ;) ), JEDI MIND TRICKS (!!! wahsinn :) --> Babygrande Records ), The lost children of babylon.....

    f.... fifty und co -.-
     
  7. #6 19. Juni 2006
    Del tha Funkee homosapien, Dan The Automator , Jurassic 5 , Eyedea,.....

    Zuviel um alles aufzuzählen :)
     
  8. #7 19. Juni 2006
    hoihoi

    also ich hör zwar eigenlich kein ami zeug..
    aba wer wirklich gut is sin die beatyunkies..

    weiß nich woher die genau kommen.. srry.. aber die sin supi ;)
    aba glaub da kannst lang suchen... ich könnt aber theoretisch mal paar tracks uppen als vorgeschmackt..

    hoffe konnt dir helfen..
    greetz
     
  9. #8 19. Juni 2006
    Von Fat Joe hör man zurzeit fast garnichts, ich finde ihn zurzeit sehr Untergrund.
    Wenn ihr gleicher meinung wie ich seit dann ist gut wenn nicht dann kann ich auch nichts ändern.
    Fat Joe hat sowieso voll die gute Stimme er ist meiner meinung nach einer der Besten in Amerika! ;)
     
  10. #9 19. Juni 2006

    Fat Joe ist genauso Underground wie J.Lo :D
    alles was regelmäßig über viva,mtv schippert ist kommerz
     
  11. #10 19. Juni 2006

    BeatJunkies sind eigentlich keine Rapper, sondern eher eine Dj Crew....


    B2T: Ami Rap habe ich früher viel gehört, heut zu Tage weniger. Darunter waren/sind Jedi Mind oder Army of The Pharaos... Bahamadia, Atifacts, Akrobatik, 7l, Jeru Da Damaja, Aesop Rock, Gang Starr, Nine, Pete Rock, Group Home, Hyros... könnt ewig so weiter machen...
     
  12. #11 19. Juni 2006
    Wow, hier kennt jemand LCOB, Hammer Truppe das nenn ich Underground ... schade dass die so unbekannt sin während JMT's ziemlich weit gebracht ham ....
    naja Wahrscheinlich kennst auch das neue AOTP (Army Of The Pharaohs) album wenn du Babygrande hörst ... Battle cry einfach Hammer des Ding


    Ich hab "World Famous Beat Junkies Vol. 3", habs aber no net genau durchgehört
    Andererseits weiß man aber wo man is bei Babu, J-Rocc, Rhettmatic etc

    Also dann würd mich interessieren was du jetz hörst ...
    Wow les grad "Nine", wohl der Rapper mit der bösesten Stimme überhaupt


    ---
    erstaunlich, schon ziemlich viele antworten, hätt ich net erwartet^^
     
  13. #12 19. Juni 2006
    Die Sache ist die, ich höre immer noch gern die alter guten Rap Sachen von den neuen habe ich keine Plan mehr, da habe ich nicht die Lust drauf und auch keine Überblick mehr, die Leut werden immer agressiever siehe JMT oder AOTP(ich weis das es fast die selben sind). Kaufe mir auch keine neuen Rap Platten mehr ausser die sind gut, läuft alles irgenwie auf das selbe hinaus. Witme mich mehr der Funk Musik aus den 60 - 80 Jahren aber auch die aktuellen Sachen.

    Ich will jetzt von keinem lesen das Funk mit Rap nix zu tun hat.


    Edit: Wenn du die Beatjunkies Member kennst, dann erkennst du ja mein Avatar... so hat bei mir auch alles angefangen!
     
  14. #13 19. Juni 2006
    jop, nice track, das ganze album ist aber insg. gut gelungen obwohl ich "richtige" jmt alben besser finde,z.b. visions of ghandi !! jmt hat einfach die genialsten beats der welt ! ich sag nur "nada cambia", wahnsinns track..

    was noch ziemlich underground ist, ist "Third Sight-Symbionese Liberation"
    vllt hat jmd mal von denen gehört ;) ach es gibt einfach zu viele undeground leute, hab keine lust die hier alle aufzulisten :D (un kasa ist noch ganz o.k. , gangstarr bzw guru ist für mich kein underground mehr, aber eine meiner fav. künstler..)

    aber fr0og, endlich mal jmd der auch ahnung von underground kram hat ! :)

    *edit*
    kurupt ist noch sehr nice ! :) jedenfalls seine alten platten...aber ist iwie auch nit wirklich underground ^^
     
  15. #14 20. Juni 2006
    hier sollte mal wieder jemand schreiben damit der thread net so hinten rein rutscht also zähl ich mal nochn paar gute artists auf. wen ich sehr gut find sin pumkinhead, one be low, da backwudz (is aber kein underground), unknown prophets, treal (bin ja crunk fan), juice und natürlich busdriver der verrückte hund^^ ansonsten auf jeden fall afura, nine und jaylib (jay dee r.i.p.).
    was haltet ihr von mf doom?? (mal abgesehn vons einer hässlichen maske^^)
     
  16. #15 20. Juni 2006
    joah ich hör auch viel underground^^

    zb.: talib kweli (is geil)
    blackmoon(leider nicht mehr zusammen)
    blackstar ^^
    alte mob deep sachen^^
    diverses rawkus records so richtung soundbombing....
    pharao monch
    Hieroglyphics
    Souls of mischief
    Casual
    People under the stairs
    Del the funky homosapien
    Planet Asia
    Show & ag


    und noch einiges mehr ^^

    also bist nicht alleine ;)
     
  17. #16 20. Juni 2006
    Zurzeit sieht man Fat Joe nicht mehr be Viva oder MTV es gibt immer welche die vom Kommerzem in den Untergrund zurückkehren! :D
     
  18. #17 20. Juni 2006
    ja aber fat joe is hundert pro kein underground weil den kennt ja wohl jeder auch wenn man kein rap hört sollte man ihn, jedenfalls vom namen her, kennen ;)
     
  19. #18 20. Juni 2006
    Hm, also mal abgesehn von der Musik (hat ja einige fette tracks), aber der is beim besten Willen kein Underground, egal wie mans dreht ... von Pac hört man auch nichts weil er tot ist, aber deshalb ist er kein underground ... Oder von Dre ansich siehst du auch nichts, und die meisten wissen ja auch nicht wann sie seine Beats hören, aber von deshalb sin se kein Underground
     
  20. #19 28. Juni 2006
    US

    grim reeper - you dont want none <--sau geiles lied
    Mc level
    Lyrical Daddy

    dann halt so ältere sachen

    gangstarr

    Spanisch:
    tote king

    Französisch:
    Lunatic
    Arsenik
    NAP
    Freeman
    K2Banlieue <--hat nur wenige lieder bis jetzt






    greetz
     
  21. #20 28. Juni 2006
    jeru tha damaja
    promoe
    de la soul
    gangstarr

    und noch so alte nas sachen ( bin üüübelster fan von dem )

    und am wichtigsten : ARTIFACTS ^^

    ich kenn schon mehr aber die fallen mir grad nich alle ein, sorry
     
  22. #21 28. Juni 2006
    Method Man
    Mob Deep (alte sachen)
    T.I.
    Techniec (blackwallstreet)
    papoose
    Chamillionaire
    Big Pun
    B.G.
    Buba Sparxxx
    Three 6 Mafia
    Ice Cube (neues fettes album)
    DMX (neues fettes album)
    Immortal Technique
    Lil Eazy-E
    Sheek Louch
    Young Jeezy
    Lil Scrappy (bald solo album)
    G. Malone
    Ghostface Killah
    Nate Dogg
    Yung Joc

    ---------

    have fun :p
     
  23. #22 30. Juli 2006
    Meine Fav's sind:

    Talib Kweli
    Hieroglyphics
    Dilated Peoples (ich denk man kan sie zum Underground zählen)
    Jurassic 5
    Masta Ace
    Red Cafe
    Lupe Fiasco
    40. Cal
    AOTP
    Chief Kamachi
    The Roots
     
  24. #23 30. Juli 2006
    also ich weiß nich ob für euch underground is wenn mans in germany net wirklich kennt sondern nur die freaks wie wir welche sind :D oder so richig das netmal die amis des kennen....
    auf jedenfall is jedi mind tricks,pharoahe monch,nonphixion,red cafe,too short,alles das gerade aus dem süden kommt (mike jones etc.) und eben so zeug das mal underground war wie zum beispiel die erste vinyl von obie mit well known *****le usw. oder alte gang starr rakim etc.
    aber derzeit durchsuche ich oft myspace nach guten newcomern (is ja die größte musikcommunity der welt) und da findet man echt hammer tracks z.b. skatterman & snug brim (perverses album), eks - you already know remix,drake - city is mine und so zeug müsst euch mal reinschauen myspace hat auf jeden verdammt gute artists!!!
    derzeitiger favorite und auch heiß und ungeduldig auf das neue album:

    YOUNG BUCK - BUCK THE WORLD!!!!!!!!!!
     
  25. #24 31. Juli 2006
    Oh man ja des Album von denen hab ich mir auch erst besorgt, die Videos die ich auf youtube gesehn hab sin zwar n bisschen krank, aber die music is schon cool ... so n bisschen was in die Richtung Hardcore hat bei den letzten Releases sowieso gefehlt


    hastn guten Geschmack ;)
    mein Fav is praktisch Masta Ace, der Mann hätts definitiv verdient dass mehr Leute seine (genialen) Alben hörn

    @Gärtner:
    Also Young Buck is aber dummer Mainstream (ich befürcht dass des neue Album Mist wird, da seit 2005 von G-Unit nur Dreck kam, die letzten guten Alben für mich warn Hunger For More und Str8 Outta Cashville, die trotz Mainstream gut zu hörn warn)
    naja aber was myspace antrifft, is halt da auch ziemlich viel dummes Zeug dabei
    da schau ich lieber was zB bei Justus League oder BCC nachkommt, zB Rustee Juxx oder was zB unter Masta Ace nachgekommen is, da weiß man woran man is und die Leute sin trotzdem alle unbekannt

    nice dass der Thread wieder belebt wurde^^
     
  26. #25 31. Juli 2006
    Das nenne ich mal einen gelungenen Thread, dann will ich mich mal anschließen

    Grayskul einfach der Hammer die alben Name in Vain und The Wand & The Gun sind einfach gesagt der hammer bei den ganzen kranken sachen die genannt wurden sollte man R.A. the Rugged Man nicht vergessen der typ ist echt krank es gibt nen video von dem da ist White slavy von ill bill und vinnie paz nichts gegen

    Group Home sind zwar alt aber ihr album A tear for the Ghetto war auch nicht schlecht

    Bei lost children of Babylon muss ich mich mit The 911 Report: The Ultimate Conspiracy anschließen echt ein super conzept

    Reef the Lost Cauze ist auch nciht schlecht besonders der Track mit Sean Price ist super.


    bei france rap sind da noch Medine mit seinen Alben Jihad und 11 Septembre sind super seine stimme einfach krass die beats sind zwar nciht so gut aber die stimme und die art zu rappen macht das wieder weg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - HipHop Underground Hip
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.932
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.920
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.489
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.808
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    233