Hitachi macht Millionen Fotos schneller durchsuchbar

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 26. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juli 2007
    Der japanische Elektronikhersteller Hitachi hat nach eigenen Angaben ein neues System entwickelt, mit dem sich eine Datenbank von mehreren Millionen Bildern nach Gemeinsamkeiten mit einer Vorlage durchsuchen lässt. Dies soll anders als bei ähnlichen Technologien besonders schnell bewerkstellungen lassen.

    Zunächst werden charakteristische Merkmale eines Bildes ermittelt, darunter Formen und Farbverteilung. Anhand dieser Daten werden dann selbst aus rieseigen Datenbanken innerhalb von nur einer Sekunde ähnliche Bilder ermittelt. Das Konzept soll auch für Videodaten genutzt werden können.

    Hitachis Technologie nutzt bei ihrer Arbeit sowohl den Arbeitsspeicher des PCs als auch die Datenstruktur auf der Festplatte. Wichtige Merkmale der Bilder werden im Speicher hinterlegt, während auf der Festplatte nach ähnlichen Bildern gesucht wird, die in der gleichen Region gespeichert sind.

    Dem Nutzer wird anschließend eine Auswahl der gespeicherten Bilder präsentiert, so dass er entscheiden kann, ob er nach weiteren Details suchen möchte. Beim Einlesen der Bilder wurden diese zuvor bereits anhand ihrer Ähnlichkeiten in den gleichen Regionen auf der Festplatte gespeichert.

    Nach Angaben japanischer Medien wurde die Technologie bereits bis zur Marktreife entwickelt. Wann sie zum Kauf angeboten werden soll, ist bisher jedoch unklar.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,33184.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juli 2007
    AW: Hitachi macht Millionen Fotos schneller durchsuchbar

    Und morgen kauft Google diese Technologie oder gleich ganz Hitachi.

    Ist sicher recht nice, aber bin mal gespannt wie die das auf dem PC bringen wollen. Ich lade mit doch kein Hitachi-Bilder-Such-Programm runter.
     
  4. #3 26. Juli 2007
    AW: Hitachi macht Millionen Fotos schneller durchsuchbar

    warum nich @ mirak?^^ für fotografen is das sicherlich interesant aber für "normale" leute die nich so viele bilder haben sicher sinnlos naja trozdem tolle erfindung^^
     
  5. #4 26. Juli 2007
    AW: Hitachi macht Millionen Fotos schneller durchsuchbar

    naja, weiß nicht, ich habe sehr viele Fotos auf dem PC und wenn ich nun alle von meiner Ex suche, dauert das Stunden. Mit dem PRG würde das schneller gehen. Die frage ist, ob das Programm auch auf das Internett zugreift. So das ich z.B. alle Bilder mit einer bestimmten Person finden kann. Da ist dann die Frage, in wie weit das Programm dann die Rechte des Einzelnen verletzt.

    Einfach mal abwarten.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hitachi macht Millionen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    489
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.106
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.209
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.882
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    504