Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rtm, 4. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. August 2007
    Hallo!
    Ich möchte eine Hobby Mannschaft gründen! Wo muss ich das melden? Wieviel würde das kosten? Was muss ich beachten ?
    lg mlabs schrieb zruck wichtig
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    für was ?
    fussball ?

    wieso soll das was kosten ? ^^
     
  4. #3 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    Ja fußball :)
     
  5. #4 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    wieso soll das was kosten? ^^
    ihr braucht einen fussball und dann wars das ^^

    geld braucht ihr vllt auch noch wenn ihr bei irgendwelchen turnier mitspielen wollt

    gruß
     
  6. #5 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    willst du nen eigenen verein gründen oder bei nem verein eine mannschaft aufmachen?

    zweiteres wäre um einiges günstiger und mit weniger papierkram behaftet...



    Einen Verein kannst du auch gründen.. du musst mit 8 Leuten zum Notar und dich eintragen lassen für 60-80€.. und danach halt beim NFV oder halt bei deinem FussballVerband (je nach bundesland) anmelden..

    Aber ich denke mal das wird euch noch einiges kosten denn ihr habt weder einen Spielort noch sonst was..


    Also sucht euch lieber einen Dorfverein wo ihr alle beitretet und dann macht ne C Mannschaft auf oder so..


    Ist ja im endeffekt das selbe wie eine Senioren Mannschaft oder Alte Herren.. und ziemlich leichter zu handlen als einen eigenen verein aufzumachen..


    Zu Beachten gibs dann halt nur die Standardsachen für eine Teilnahmefähige Mannschaft.. mindestens 11 Spieler, Trainer/Spielertrainer und blub..


    das mit dem anmelden beim Verband klärt aber dann höchstwahrscheinlich alles irgendwer ausm Verein... was das kostet weiß ich nich ausm kopf, müsst ich meinen Vater fragen...



    oder du guckst einfach mal hier:

    www.nfv.de


    falls du in niedersachsen wohnst oder hier:


    http://www.fussball.de/fussball/servlet/content/20
     
  7. #6 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    Ach wenn du einen platz hast und nen ball (und genug spieler) dann ist das doch kein problem!
    Ich bin selberin ner hobby-mannschaft!
    ist echt lustich dort! auf jedenfall lustiger als in einem e.v.

    Denk dir nen lustigen namen aus und das wars...nur ein problem gibt es!
    Je mehr spieler du in der mannschaft hast desto schwieriger ist es für alle die passende trainingszeit auszumachen!

    Achja...und ne pumpe wär nicht schlecht ;-)
     
  8. #7 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?


    aber ihr spielt in keiner liga oder so oder?? Das mit Trainingszeit lässt sich doch immer irgendwie klären, aber gegen wen spielt ihr oder wie macht ihr das mit Spielen???
     
  9. #8 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    bei uns in der Gegend gibt es auch viele Freizeit Mannschaften, die zur Zeit auch sehr erfolgreich sind, die bekommen alles sponsort, Trainingsanzüge, Fußbälle und so...

    aber bis ihr soweit seit dauert es noch...

    die sind auch alle kleine angefngen, wir haben damals immer so Hobbyturniere gemacht, ladet einfach 8-12 Hobbymannschaften ein und dann macht ihr ein Turnier, geht zu anderen Freizeitturnieren und dder rest ergibt sich von allein ;)
     
  10. #9 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    was ist denn der unterschied zwischen einer hobbymannschaft und einer C Mannschaft?

    Klar, die sind bei irgendeinem Verein Dorf oder Stadt egal aber es macht doch viel mehr spaß in einer offiziellen Kreisliga zu spielen oder nicht?

    Wieviele Spiele haben Hobbymannschaften so im Monat?
     
  11. #10 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    C-Mannschaft ist halt die dritte Mannschaft vom verein^^ oder?
     
  12. #11 4. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    jo sag ich ja ^^ aber ich spiele zur zeit auch in einer "c" mannschaft bei nem dorfverein.. wir haben das team auch alleine auf die beine gestellt mit spielertrainer und so.. mit c mannschaft meinte ich halt sowas..


    ich seh nur grad den Sinn in einer Hobbymannschaft nicht.. denn keine liga keine competition weißte?
     
  13. #12 13. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    der Sinn von einer Hobbymannschaft liegt einfach beim Spaß ;)

    Die Freizeitmannschaften haben keine Verpflichtungen wie die Vereine etc.

    Die Hobbymannschaften kicken nur auf Bolzplätzen, fahren manchmal zu Freizeit-Turnieren hin, gewinnen da vielleicht mal und freuen sich...

    Wenns eine Zeit gut geht, bekommen sie Trikots und so gesponsort und so...
     
  14. #13 13. August 2007
    AW: Hobbymannschaft gründen ? Was beachten?

    UOA= User ohne Ahnung!:p
    Mit dem "Spaß" haste recht aber mit den Verpflichtungen hast Du dich Gewaltig geirrt. Es sei den Du meldest diese Hobbymannschaft nirgends an. Ansonsten gibt es zahlreiche Verbände in denen man sich anmelden kann und auch Teilnehmen kann. Wir haben in einer Hobbyliga gespielt incl. Pokalspiele und das bekommst Du ohne Verband einfach nicht gebacken. Zudem muss man einen Vorstand wählen und dieser hat auch diverse Regeln zu befolgen. Man muss auch Vorstandssitzungen machen einen Kassenwart haben etc. etc. etc.!

    Am Anfang ist es "definitiv" recht viel arbeit - aber wenn man in einem Verband kickt und einen Spielplan hat, bekommt man auch schneller Sponsoren da man "Regelmässig" kickt und bei einer Hobbymannschaft die nirgends angemeldet ist, ist für keine Firma interessant da diese Mannschaft kaum bis selten öffentlich Auftritt.

    Kennt jemand die künstliche (längste Skihalle der Welt angeblich) Skihalle in Bottrop?! Das war jedenfalls unser Sponsor (http://www.alpincenter.com/), allerdings auch teilweiße durch connection. Wir haben 2 komplette Trikosätze bekommen und noch vieles mehr.

    PS: Und das man nur auf Bolzplätzen kickt ist eine Floskel. Eine Hobbymannschaft muss sich bei einem Ortsnahen Fussballverein anmelden damit sie überhaupt einen Rasen oder Ascheplatz zur Verfügung haben. Unser Pokalfinale haben wir in einem großen Stadion gespielt, auch wenn das Station mittlerweile nicht mehr genutzt wird.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...