Hooligans und Neo-Nazis kündigen Massaker an Muslimen während der Fußball-WM an

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von C.R.E.A.M., 22. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. März 2006
    Ein Bündnis europäischer Hooligan- und Neo-Nazi-Gruppen beschäftigt sich derzeit mit Planungen radikaler Aktivitäten während der Fußball-WM in Deutschland. Die Absicht der Nazi-Aktivisten soll in blutigen Ausschreitungen gegenüber Muslimen bestehen.
    In der italienischen Zeitung "La Repubblica" gab ein Hooligan dieses Vorhaben preis, das unter Engländern, Deutschen, Holländern und Spaniern erstmals in einer gemeinsamen Vorgehensweise bereits in Planung genommen wurde.
    Die Zusammenkunft der ultrarechten Neo-Nazis heckt Bluttaten während der Fußball-WM aus, die gegen Türken, Algerier und Tunesier gerichtet sind. Sie seien "Feinde, die wir alle eliminieren werden". Auch die Polizei stünde auf ihrer Liste.

    Quelle: klick
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. März 2006
    Oh wow...wenn die das wirklich durchziehen, wird es sau hart für die polizei. Wenn die sich gut organisierne udn relativ viele sind, is das kaum zu kontrollieren, zumal die wohl kaum in den stadien prügeln, sondern dann außerhalb in den städten...
    Vllt ein weiterer grund die bundeswehr während der wm einzusetzen...
     
  4. #3 22. März 2006
    Genau. Das gibt einem schon zu denken.

    Wenn man bedenkt was da auf einem zukommt, also wenn die das echt durchziehen dann oha..
    EU-Bündniss mal anders... :rolleyes:

    Die Polizei hat gar keine Chance, soviel Kräfte können die gar nicht mobil machen. Schaut Euch doch nur mal den Prozentsatz an wieviel Cops auf Fans kommen
     
  5. #4 22. März 2006
    Ey, wenn man so etwas liest, da fragt man sich manchmal wirklich ob diese leute be***rt sind. Ich meine, warum gehen die leute denn zu Fussballspielen? Bestimmt nicht um sich zu schlagen. Aber naja, was soll ich sagen, ich glaube die WM ind deutschland wird sowieso der totale reinfall. Allein schon wegen den Teilnehmern und der ganzen Organisation sowie der Situation in deutschland, da machen die Hooligens auch nichts mehr schlimmer


    mg allstar
     
  6. #5 22. März 2006
    Ich wäre zutiefst bedrückt darüber.
     
  7. #6 22. März 2006
    muss ich etwa jetzt angst haben ? ?(
    Obwohl Marokkaner nicht auf der Liste stehen aber Tunesen und Algerier, Marokko wohl vergessen (Idioten) :)
     
  8. #7 22. März 2006
    Nazis raus! :)
    Bundeswehr 4 WM!
     
  9. #8 22. März 2006
    also wenn das wirklich wahr ist, dass sich schon so viele länder zusammen organisieren, dann hat die polizei eh keine chance mehr dagegen! als wüden sich ein paartausend hooligans von wenigen polizisten einschüchtern lassen...

    naja ich bin ma gespannt und freu mich schon auf die wm....

    mfg emma :mad:
     
  10. #9 22. März 2006
    10.000 Mann, alles klar :rolleyes: Bin mir sicher,dass das nur Panikmache ist. Klar werden rechte Hools da sein,aber auch nicht die Menge,und ich bezweifel,dass die bei so einer großen Polizeipräsenz viel anrichten können.
     
  11. #10 22. März 2006
    Ich finde das man das auf keinen Fall ignorieren darf. Vorallem wenn das wirklich passiert dann steht Deutschland echt schlecht da.
     
  12. #11 22. März 2006
    ich bin mal gespannt wieviele kilo gold die muslime dann wieder aussetzen....wenn das stimmt,wird des n ganz schönes gemetzel......
     
  13. #12 22. März 2006
    loooooooooooooooool was für ein Schwachsinn! LOL und ihr glaubt auch noch sowas.... oh Mann, oh Mann...
     
  14. #13 22. März 2006
    Keine Ahnung, sehen wir ja dann ;)

    Das wäre aber echt ka*** wenn die Nazis das wirklich machen würden. Für den Fall, dass sies echt machen, sollten sich mal die ganzen linken aus den Ländern zusammentun und versprechen Bluttaten an Nazis zu verüben xD
     
  15. #14 22. März 2006
    deutsche hools werden niemals mit neo-nazis zusammenarbeiten!
    schwachsinn

    die werden sich evtl auf massive strassenschlachten mit der polizei ein!
    frankfurt wird da ein heisses pflaster - england, holland zu gast! da geht die post ab...
     
  16. #15 22. März 2006
    Also ich traue das den rechtsradikalen schon zu, das sie bei der WM Aufmerksamkeit erregen wollen in Form von Gewalttaten. Allerdings denke ich nicht das es so viele werden wie beschrieben, aber Ärger gibt es so oder so, wir sollten Lieber auf die Al Quida aufpassen und die ganzen Terror Gruppen...
     
  17. #16 22. März 2006
    Ja ne is klar... :rolleyes:

    Die Polizei schläft ja nicht. :D Alle jemals aufgefallenen deutsche Hooligans sind
    ja "registriert" und kriegen vor der WM noch richtig Druck. In anderen europäischen
    Staaten läuft das ähnlich ab.
    Andererseits ist es verdammt schwer, alle Hooligans zu kontrolliern.
    Ich denke aber, wenn es zu Ausschreitungen von denen kommt, dann in
    kleineren Gruppen.
    10000 Leute...sonst noch was?? :rolleyes:
    Wahrscheinlich triffts der Satz: "Hunde die bellen, beißen nicht!"
    am Ehesten.


    :rolleyes:



    btw: In Polen hat sich mittlerweile ja auch ne Hooligan Szene entwickelt und die polnischen Hooligans haben jetzt angekündigt, sie wollen bei der WM beweisen, "dass sie genauso gefährlich sind wie ihre englischen, holländischen oder deutschen Kollegen." (Spiegel)
    Bei denen gibts halt das Problem, dass die noch nicht registriert sind und daher nicht von vornerein
    an der Einreise nach Deutschland gehindert werden können. (wie englische, italienische etc)
    Aber ich denke/hoffe die Polizei wird das alles unter Kontrolle haben^^.
     
  18. #17 22. März 2006
    LOL!

    Da wollen sich halt ein paar italienische Möchtegern-Ultras wichtig machen. Wer sowas glaubt (vor allem als Zeitung!!!), der hat glaube ich von der Sache nicht viel Ahnung.

    Die Engländer, Holländer, Deutsche die "neuen Gegner" aus Polen (und vielleicht noch ein paar wenige andere) wollen untereinander und gegen Grün-Weiß Bambule machen. Keine Angst, da arbeitet wohl keiner mit Al-Quaida zusammen und macht 'nen Anschlag! :)
    Und auf Moslemjagd wird wohl auch keiner gehen. :D
     
  19. #18 22. März 2006
    ich denke, soetwas könnte zu einem krieg führen!


    hooligans verrichten attentate auf muslime--> muslime verrichten noch schlimmere attentate---> bomben(also richtig große) werden gelegt---> ist ein teufelskreis


    sowas könnte auch zu einem bürgerkrieg in deutschland führen...
     
  20. #19 22. März 2006
    Also was mich wundert das es nur in der WM in Deutschland ist . Was war mit den davorigen WMs denn da gab es nicht sowas .

    MfG

    Pyl0n
     
  21. #20 22. März 2006
    :ugly:



    Ich würde auch nicht die Polen "unterschätzen" Polen und Engländer in Frankfurt,dass kann ja was werden Oo
     
  22. #21 22. März 2006
    ich persönlich denke nicht, dass die nazis in solchen größenordnungen anmarschieren ...
    sollte es jedoch dazu kommen, wäre das für den ruf von deutschland für immer schädigend.
    ich seh die schlagzeile in der new york times: the reborn of the german nazis oder sowas in der art ...
    also wenn das echt so wird, dann halle juja
     
  23. #22 23. März 2006
    @ Pyl0n: Bei der WM in Südkorea/Japan waren so gut wie keine Hooligans da ... woher sollen die auch kommen? Die paar Europäer die da waren waren bestimmt keine Nazi/Hooligans ... Aber 4 Jahre davor, in Frankreich wurde doch wenn ich mich richtig erinner ein Polizist sogar totgeprügelt! Also halt dich mit deinen Äußerungen besser zurück.

    MfG
     
  24. #23 23. März 2006
    Also ich weiß aus Guter Quelle das die Sicherheitsmaßnahmen um die Stadien und an Veranstaltungsplätzen sehr hoch sind. Klar kann es zu Ausschreitungen kommen, aber nicht in dem Ausmaße wie manche hier annehmen.
     
  25. #24 23. März 2006
    ...ahja,meinst du du bist der einzige der hier irgendnen kleinen bullen kennt,der denkt dass ers ist?Ich z.B. kenn einen beim LKA der hat mit Biotechniken zu tun etc muss zur WM wenn die Ammis in Frankfurt spielen,wegen anschlägen...Klar das Polizei aufgebot ist rießig, besonders am Stadion,aber dann ist wohl die beste möglichkeit woanders zuzuschlagen,hm?
    Ausserdem kann man nie sicher sein,dass nix passiert.wenn jetz 20bullen gegen 150 fans die randalieren was machen wollen können ses auch net ohne verstärkung und wenn nur das halbe stadion richtig abgeht,hat die polizei keine chance mehr...
    siehs mal von der seite
     
  26. #25 23. März 2006
    Also ich würde erstmal abwarten, denn ich glaube so extrem wird es auf keinem fall, ok es wird viele hools geben, aber die Bullen werden das besimmt schon regeln und wenn net, dann solln die hools sich gegenseitig verprügeln, is ja für die ein "sport" :D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Hooligans Neo Nazis
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    655
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    628
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    603
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.392
  5. [Video] Schneeball-Hooligans

    klonschaf , 1. Januar 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    665